Werbung

Wirtschaft | - keine Angabe -


Nachricht vom 31.01.2019 - 15:51 Uhr    

IHK-Handbuch Unternehmensnachfolge erschienen

INFORMATION | Viele mittelständische Unternehmen in Rheinland-Pfalz stehen aktuell vor der Herausforderung eines Generationenwechsels. Die Regelung der Firmennachfolge gilt als eine der schwierigsten unternehmerischen Aufgaben. Die rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern haben jetzt ein neues Praxishandbuch zur Unternehmensnachfolge vorgelegt.

Koblenz/Region. Die rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern haben das neue Praxishandbuch zur Unternehmensnachfolge vorgelegt. Unter dem Titel „Generationenwechsel im Unternehmen - Ein Praxishandbuch für Inhaber und Nachfolger“ geben die IHK-Experten Ratschläge, was bei der Übergabe oder Übernahme eines Unternehmens zu beachten ist.

Viele mittelständische Unternehmen in Rheinland-Pfalz stehen aktuell vor der Herausforderung eines Generationenwechsels. Die Regelung der Firmennachfolge gilt als eine der schwierigsten unternehmerischen Aufgaben. Dabei ist eine erfolgreiche Übergabe wichtige Voraussetzung für eine langfristige Sicherung des Betriebes, seines Know-hows sowie seiner Arbeits- und Ausbildungsplätze. Mit dem Thema „Nachfolge“ sollten sich Unternehmer daher frühzeitig auseinandersetzen – nicht erst aus Altersgründen, sondern auch präventiv, als Notfallregelung.

Das Praxishandbuch der rheinland-pfälzischen IHKs verdeutlicht, wie komplex und vielschichtig ein Generationenwechsel ist und bietet einen schnellen Überblick für Inhaber und potenzielle Nachfolgekandidaten zu den wichtigsten Fragestellungen. Darüber hinaus werden Hinweise zu weiteren Informationsquellen gegeben sowie Checklisten und Formulare zur Verfügung gestellt.

Die Broschüre steht auf ihk-koblenz.de/nachfolgehandbuch zum Download bereit. (PM)


Kommentare zu: IHK-Handbuch Unternehmensnachfolge erschienen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Zehn Jahre EventPartner in Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen. Mit einer Piaggio APE, einem Gefährt mit drei Rädern, fing alles an: Die Brüder Dirk und Thomas Broschk ...

Sparkasse Westerwald-Sieg fördert Sportabzeichen mit 75.700 Euro

Hachenburg. Achim Schwickert betonte in seinem Grußwort, wie wichtig es sei „den Sport in die Breite der Bevölkerung zu bringen“, ...

Der Frühling ist da: Endlich draußen trainieren

Frische Luft und neue Erlebnisse

Nach einem langen Winter drängt es dich nach draußen. Und das ist auch gut so, ...

Thomas Sting verlässt Wallmenrother Data Center Group

Wallmenroth. Thomas Sting verlässt die Wallmenrother Data Center Group zum Monatsende. Das wurde auf einer Betriebsversammlung ...

Metall-Forum: Innovationen sind ein Bündnis mit der Zukunft

Eichelhardt. Produktinnovationen führen zu Wachstum, Beschäftigung und Wohlstand, insbesondere in Zeiten immer kürzerer Produktlebenszyklen. ...

Weitere Artikel


Piklerpädagogik: Erziehungskräfte absolvierten Erweiterungskurs

Altenkirchen. Wie nie zuvor bemühen sich Kindertagesstätten, Familienbildung, Jugendhilfe, Wissenschaft und Politik, die ...

Empfehlungen zum Schutz des Schwarzstorches

Region. Der Schwarzstorch ist eine nach Bundesnaturschutzgesetz streng geschützte Art und ist im Anhang 1 der EU-Vogelschutzrichtlinie ...

Nadda Jöhh: Herdorf lädt zum Karneval im Festzelt

Herdorf. „Nadda Jöhh, wir feiern groß, bei uns in Herdorf ist was los!“ Getreu dem Motto der aktuellen Karnevals-Session ...

Kölsche Nacht in Wissen: Programm der Extraklasse

Wissen. Vorhang auf zur Kölschen Nacht im „Närrischen Kulturwerk“ in Wissen unter der Regentschaft der Tollitäten Prinzessin ...

Der Arbeitsmarkt im Januar: Steigende Arbeitslosenzahlen zum Jahresauftakt

Neuwied/Altenkirchen. Der regionale Arbeitsmarkt unterliegt jährlich wiederkehrenden typischen Entwicklungen. Üblicherweise ...

Alkohol und Tabak: Auszubildende der Polizei machten Testkäufe

Wissen/Betzdorf. Durch drei jugendliche Auszubildende der Höheren Berufsfachschule, Fachrichtung Polizei, wurden am 30. Januar ...

Werbung