Werbung

Nachricht vom 01.02.2019    

Nadda Jöhh: Herdorf lädt zum Karneval im Festzelt

Live-Musik und Party-Stimmung garantieren die Herdorfer Karnevalisten an Altweiber und Rosenmontag. Für die Feierwütigen der Region gibt es dann nur ein Ziel: Das Festzelt auf dem Rewe-Parkplatz. Dort sorgen unter anderem die Live-Band Sidewalk und bekannte DJs für Stimmung.

Im Herdorfer Karnevals-Festzelt ist Stimmung garantiert. (Foto: Archiv AK-Kurier/Veranstalter)

Herdorf. „Nadda Jöhh, wir feiern groß, bei uns in Herdorf ist was los!“ Getreu dem Motto der aktuellen Karnevals-Session hat die Karnevalsgesellschaft Herdorf in Kooperation mit Okay-Veranstaltungen für alle Feierwilligen am Altweiberdonnerstag und am Rosenmontag wieder ein tolles Programm im großen Festzelt auf dem Rewe-Parkplatz auf die Beine gestellt.

Wie gewohnt erwartet die Narren auch in diesem Jahr Musik und Entertainment der Extraklasse. Am Altweiber-Donnerstag, 28. Februar, startet die Party um 20.11 Uhr mit Entertainment-DJ Jens Hennemann. Im Anschluss zeigen Sidewalk ihrem Publikum ein ganz neues Gesicht. Zur Partyreihe „Deluxe“ präsentieren sie ein Highlight für alle, die Spaß an stilvollen Events haben. Wenn dies gepaart ist mit einer kreativ gestalteten Bühne, moderner Lichttechnik und sattem Live-Sound einer der besten Coverbands, steht einer gelungenen Altweiber-Party nichts mehr im Wege.



Am Rosenmontag, 4. März, geht die Party im Festzelt dann weiter: Nach dem traditionellen Umzug um 14.11 Uhr erwarten DJ Tigges und DJ Stocki das Narrenvolk im Festzelt mit Party- und Stimmungsmusik bis tief in die Nacht. Partystimmung ist absolut garantiert.

Einlassbändchen für Altweiber mit Sidewalk gibt es im Vorverkauf zum Preis von 12 Euro bei Sabines Papershop in Herdorf, Buchhandlung Braun in Neunkirchen und Vanessa Meier Fotografie in Daaden sowie im Büro von Okay-Veranstaltungen. Tickets für Rosenmontag sind erhältlich bei Sabines Papershop und in der Sonnen-Apotheke in Herdorf. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


AKTUALISIERT: Festnahme nach Brand in Mehrfamilienhaus in Mudersbach-Niederschelderhütte

Mudersbach-Niederschelderhütte. Am Samstagnachmittag brach ein Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses in Mudersbach OT ...

Dreister Geldbörsendiebstahl im Netto-Markt in Betzdorf: Polizei sucht zwei Tatverdächtige

Betzdorf. Gegen 9 Uhr morgens war die Seniorin gerade dabei, ihre Einkäufe zu tätigen, als sie von den beiden Unbekannten ...

CDU-Kreisverband: Grubenwasser-Geothermie hat auch im Kreis Altenkirchen großes Potenzial

Kreis Altenkirchen. Die Mitglieder des CDU-Kreisverbandes Altenkirchen haben sich eine Anlage angesehen, die in Herdorf umweltfreundliche ...

60 Jahre Freiwilliges Soziales Jahr: Feierlichkeiten von ungewisser Zukunft überschattet

Region. Im Laufe der letzten sechs Jahrzehnte haben sich Hunderttausende junger Menschen im Rahmen des FSJs und des BFDs ...

Großes Partnerschaftswochenende der Feuerwehren aus Chagny und Wissen

Wissen. Organisiert wurde das Wochenende von Wehrführer David Musall und seinem Team. Finanziell wird die Veranstaltung von ...

Falsche Stimmzettel gedruckt: Wahl des Ortsgemeinderates Güllesheim muss verschoben werden

Güllesheim. In einer Pressemitteilung gab die Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld bekannt, dass die Wahl ...

Weitere Artikel


Bühne frei für junge Sänger: Vocal Camp der Kreismusikschule

Altenkirchen. Wie viele Jugendliche haben wohl schon einmal davon geträumt, auf einer großen Bühne zu stehen und live ihren ...

Windkraft im Wildenburger Land: Neues Artenschutzgutachten

Friesenhagen/Altenkirchen. In der Ortsgemeinde Friesenhagen sind sieben Windindustrieanlagen mit einer Höhe von über 200 ...

Eine Herzensangelegenheit: Das Alte Zollhaus in Wissen hat neue Besitzer

Wissen. Jetzt ist es offiziell: Die Stadt Wissen hat das Alte Zollhaus an der Sieg verkauft. Die neuen Eigentümer Yvonne ...

Empfehlungen zum Schutz des Schwarzstorches

Region. Der Schwarzstorch ist eine nach Bundesnaturschutzgesetz streng geschützte Art und ist im Anhang 1 der EU-Vogelschutzrichtlinie ...

Piklerpädagogik: Erziehungskräfte absolvierten Erweiterungskurs

Altenkirchen. Wie nie zuvor bemühen sich Kindertagesstätten, Familienbildung, Jugendhilfe, Wissenschaft und Politik, die ...

IHK-Handbuch Unternehmensnachfolge erschienen

Koblenz/Region. Die rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern haben das neue Praxishandbuch zur Unternehmensnachfolge ...

Werbung