Werbung

Nachricht vom 02.02.2019    

Bühne frei auf dem Weyerdamm: Karneval von Kindern für Kinder

„Karneval von Kindern für Kinder“ heißt es zum vierten Mal am Samstag, den 2. März, in Altenkirchen. Im beheizten Festzelt auf dem Weyerdamm wird ein Super-Programm geboten, das unter anderem die heimischen Nachwuchskräfte der Altenkirchener Karnevalsgesellschaft auf die Bühne bringt.

Am 2. März ist „Karneval von Kindern für Kinder“ in Altenkirchen. (Foto: Verein)

Altenkirchen. Am Samstag, den 2. März, steigt ab 14.11 Uhr der große Kinder-Mitmach-Karneval der Karnevalsgesellschaft Altenkirchen 1972 e. V. unter dem Motto „Helden der Kindheit“. Die Veranstaltung wird von Jugendlichen moderiert, die durch ein buntes Programm mit vielen befreundeten Vereinen, Mitmach-Tänzen und Mitmach-Spielen, Musik, Tanz und ganz viel Spaß führen. Das Bühnenprogramm soll die kleinen sowie auch die großen Jecken zum Mitmachen verleiten.

Pünktlich um 14.11 Uhr zieht der amtierende Prinz Christian I. mit seinem Gefolge in die Narrhalla ein, verteilt kräftig Kamelle an die kleinen Narren und eröffnet das Programm. Das Mini-Tanzcorps sowie das Juniorentanzcorps der Karnevalsgesellschaft werden über die Bühne wirbeln und ihr Können zeigen. Mit von der Partie ist auch das Kinder-Solomariechen Lilli Müller, die ihren flotten Solotanz mit akrobatischen Einlagen zeigen wird. Als weiteres Highlight der Veranstaltung wird Kinder-Clown Pepe eein abwechslungsreiches Programm vorführen, bei dem das Publikum aktiv eingebunden und ein jedes Kind selbst schnell zum „Star“ wird.



Neben dem Bühnenprogramm gibt es abseits der Bühne für die Kinder ein attraktives Angebot: Neben einer Hüpfburg und einem Ballonkünstler wird auch dieses Jahr wieder eine große Tombola mit vielen kindgerechten Preisen angeboten. Für die Versorgung der Gäste während der Veranstaltung sorgen Mitglieder des Vereins. Sie bieten kalte Getränke, Kaffee, Würstchen und sogar frisches Popcorn an. Der Eintritt ist frei. (PM)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Fahrradfahrer mit über 2,5 Promille zwischen Hamm (Sieg) und Windeck gestoppt

Hamm (Sieg). Gegen 13 Uhr bemerkten Zeugen den Mann, der durch seine unsichere Fahrweise auffiel und schließlich stürzte. ...

Körperverletzung am Bahnhof Altenkirchen: Polizei sucht Zeugen

Altenkirchen. Gegen 20.10 Uhr kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen im Bereich des Bahnhofs ...

Himmlische Unterstützung: Traktorensegnung im Kloster Marienstatt mit Gottes Hilfe

Streithausen. Ungläubig starrten die gläubigen Traktorfahrer gen Himmel und konnte es kaum fassen: Hatte es doch bis fünf ...

Diebstahl in Hamm (Sieg): 43-Jähriger nach Flucht aus Tankstelle festgenommen

Hamm (Sieg). In der Lindenallee in Hamm (Sieg) kam es am Nachmittag des 20. Juli gegen 14.20 Uhr zu einem Diebstahl. Laut ...

Trunkenheitsfahrt auf E-Scooter in Schöneberg: Fahrer ohne Versicherungsschutz

Schöneberg. Gegen 20.45 Uhr führten Beamte der Polizeiinspektion Altenkirchen auf der Bundesstraße 256 im Bereich Schöneberg ...

Neue Beförderungen und Bestellungen bei der Feuerwehr Hamm

Hamm. Auf Vorschlag des Bürgermeisters war der Rahmen für die Überreichung der Urkunden so gewählt worden, dass auch die ...

Weitere Artikel


Offen sein für Bildungschancen: 153 Prüflinge erhielten Zeugnisse

Wissen. Ein großer Tag für viele junge Menschen im Kulturwerk in Wissen: 153 Auszubildende, die im Winter 2018/2019 ihre ...

Lean Management: Wissener Time-Institut bietet Basisseminar

Wissen. Das Technologie-Institut für Metall und Engineering GmbH (Time) in Wissen bietet am 27. und 28. März sowie am 11. ...

IHK-Umfrage: Robuste Konjunktur, vielfältige Verunsicherungen

Koblenz/Region. Die Wirtschaft im IHK-Bezirk Koblenz zeigt sich zum Jahreswechsel 2018/19 weiterhin in einer guten Verfassung ...

Badminton-Rheinlandmeisterschaften: Bronze für JSG Betzdorf/Gebhardshain

Betzdorf/Gebhardshain. Ursprünglich zwölf Mannschaften waren bei den unter 15-Jährigen im Herbst mit dem Ziel angetreten, ...

Die große Versuchung: Currywurst-Festival Neuwied

Neuwied. Bewährt hat sich da, eine Wust mit mindestens einem Mitstreiter zu teilen und zur nächsten Kreation zu bummeln. ...

Netzwerkarbeit führt zum Erfolg

Betzdorf/Mainz. Nach knapp zwei Jahren Laufzeit hat die Initiative „Soziales integriert“ Erfolge zu verbuchen: Durch diese ...

Werbung