Werbung

Nachricht vom 05.02.2019    

Thema „Glück“: Schreibwettbewerb für Kinder und Jugendliche

Bereits zum fünften Mal wird der Kurzgeschichten-Schreibwettbewerb für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 18 Jahren in Rheinland-Pfalz durchgeführt. Manuskripte müssen bis zum 10. März eingereicht werden. Die CDU-Landtagsabgeordneten Peter Enders und Michael Wäschenbach werben für eine Teilnahme.

Mainz/Kreisgebiet. Bereits zum fünften Mal wird der Kurzgeschichten-Schreibwettbewerb für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 18 Jahren, die entweder in Rheinland-Pfalz zur Schule gehen oder hier wohnen, ausgeschrieben. Der auf Initiative rheinland-pfälzischer Verlage in Zusammenarbeit mit dem Landesverband Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland e.V. im Börsenverein des Deutschen Buchhandels stattfindende Wettbewerb behandelt in diesem Jahr das Thema „Glück“. Dabei sollen junge Autoren und Autorinnen sich dem Thema aus ihrer eigenen Perspektive nähern, ihre persönlichen Eindrücke und Ideen in Worte fassen und auf sechs bis zehn DIN-A4-Seiten zum Ausdruck bringen.

„Wir würden uns sehr freuen, wenn sich auch Schülerinnen und Schüler aus unseren Wahlkreisen bewerben würden“, werben die CDU-Landtagsabgeordneten Peter Enders und Michael Wäschenbach für den Wettbewerb. Sie begrüßen die Initiative laut Pressemitteilung ausdrücklich. Auf die Gewinner warten interessante Preise. Die besten Geschichten werden von einer Expertenjury ausgewählt, in einem Buch zusammengefasst und am 23. Mai 2019 im Gutenberg-Museum in präsentiert. Zudem wird es in den Schulen der Sieger eine Lesungen durch bekannte Jugendbuchautoren geben. Einen Besuch der Frankfurter Buchmesse gewinnen alle Schüler, deren Geschichten veröffentlicht werden.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Manuskripte müssen bis zum 10. März eingereicht werden. Ausführliche Informationen zum Schreibwettbewerb und zum Anmeldungsverfahren finden die Schülerinnen und Schüler unter www.buchmesse-rlp.de oder in den Wahlkreisbüros der Abgeordneten Enders (Flammersfeld, Raiffeisentraße 12) und Wäschenbach (Betzdorf, Wilhelmstraße 5). (PM)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Thema „Glück“: Schreibwettbewerb für Kinder und Jugendliche

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Einen eigenen Bio-Gemüsegarten anlegen: Kompaktkurs in Altenkirchen

Altenkirchen. Am Mittwoch, dem 6. Juli, startet die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Altenkirchen den Kurs "Der kleine Bio-Gemüsegarten". ...

Beste Stimmung bei Abi-Jubiläumsfeier am Betzdorfer Freiherr-vom-Stein Gymnasium

Betzdorf. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Jazzband des Gymnasiums unter Leitung von Annett Uebe in gewohnt temperamentvoller ...

Arbeitsreicher Samstag für die Polizei Betzdorf: Drei Vorfälle im Straßenverkehr

Betzdorf/Kirchen. Los ging es für die Polizei Betzdorf am Samstag, dem 25. Juni, am frü-hen Nachmittag mit einem ungewöhnlichen ...

Kreisfeuerwehrtag in Weitefeld: Löschzug feiert 100-jähriges Bestehen

Weitefeld. Am Festkommers zum Jubiläum nahmen Abordnungen der Freiwilligen Feuerwehren aus dem Landkreis teil. Wehrführer ...

Neuwahlen bei der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald

Montabaur. In seinem Amt als Kreishandwerksmeister für den Bezirk Altenkirchen bestätigt wurde Tischlermeister Wolfgang Becker ...

Ausflugsziel zum Baden und Staunen: Klosterruine Seligenstatt und Secker Weiher

Seck. Wer im Sommer einen Ausflug mit Abwechslung plant, der sollte sich die Klosterruine Seligenstatt vornehmen und im Anschluss ...

Weitere Artikel


Verborgene Schätze entdecken: August-Sander-Sprechstunde

Altenkirchen. Man findet Fotografien von August Sander nicht nur in Museen. Immer noch gibt es viele Menschen im Westerwald ...

Wo höchste Präzision Alltag ist: Brancheninitiative Metall bei Kessler QMP

Friedewald. Das Prüf- und Kalibrierlabor der Kessler QMP GmbH in Friedewald war Treffpunkt der Lenkungsgruppe der Brancheninitiative ...

Alfons Brendebach aus Mittelhof verstorben

Mittelhof. Untrennbar mit dem Wirken von Alfons Brendebach im Fußballkreis verbunden war seine Mitarbeit im Fußball-Ferien-Camp. ...

Karneval in Katzwinkel: Drei Tage „Herrlich Jeck!“

Katzwinkel. Vom 1. bis zum 3. März ist die Glück-Auf-Halle in Katzwinkel wieder fest in närrischer Hand. Unter der Regentschaft ...

Im Dienst einer guten Sache

Streithausen. Am letzten Schultag vor Beginn des Praktikums wurde in der Marienstatter Basilika ein Gottesdienst gefeiert, ...

SGD Nord: Rückbau des dritten Hellerwehres ist abgeschlossen

Herdorf. Mit dem erfolgreichen Abschluss der Rückbaumaßnahme am Wehr „Herdorf Bahnbrücke" vermeldet die Struktur- und Genehmigungsdirektion ...

Werbung