Werbung

Nachricht vom 05.02.2019    

Thema „Glück“: Schreibwettbewerb für Kinder und Jugendliche

Bereits zum fünften Mal wird der Kurzgeschichten-Schreibwettbewerb für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 18 Jahren in Rheinland-Pfalz durchgeführt. Manuskripte müssen bis zum 10. März eingereicht werden. Die CDU-Landtagsabgeordneten Peter Enders und Michael Wäschenbach werben für eine Teilnahme.

Mainz/Kreisgebiet. Bereits zum fünften Mal wird der Kurzgeschichten-Schreibwettbewerb für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 18 Jahren, die entweder in Rheinland-Pfalz zur Schule gehen oder hier wohnen, ausgeschrieben. Der auf Initiative rheinland-pfälzischer Verlage in Zusammenarbeit mit dem Landesverband Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland e.V. im Börsenverein des Deutschen Buchhandels stattfindende Wettbewerb behandelt in diesem Jahr das Thema „Glück“. Dabei sollen junge Autoren und Autorinnen sich dem Thema aus ihrer eigenen Perspektive nähern, ihre persönlichen Eindrücke und Ideen in Worte fassen und auf sechs bis zehn DIN-A4-Seiten zum Ausdruck bringen.

„Wir würden uns sehr freuen, wenn sich auch Schülerinnen und Schüler aus unseren Wahlkreisen bewerben würden“, werben die CDU-Landtagsabgeordneten Peter Enders und Michael Wäschenbach für den Wettbewerb. Sie begrüßen die Initiative laut Pressemitteilung ausdrücklich. Auf die Gewinner warten interessante Preise. Die besten Geschichten werden von einer Expertenjury ausgewählt, in einem Buch zusammengefasst und am 23. Mai 2019 im Gutenberg-Museum in präsentiert. Zudem wird es in den Schulen der Sieger eine Lesungen durch bekannte Jugendbuchautoren geben. Einen Besuch der Frankfurter Buchmesse gewinnen alle Schüler, deren Geschichten veröffentlicht werden.

Manuskripte müssen bis zum 10. März eingereicht werden. Ausführliche Informationen zum Schreibwettbewerb und zum Anmeldungsverfahren finden die Schülerinnen und Schüler unter www.buchmesse-rlp.de oder in den Wahlkreisbüros der Abgeordneten Enders (Flammersfeld, Raiffeisentraße 12) und Wäschenbach (Betzdorf, Wilhelmstraße 5). (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Thema „Glück“: Schreibwettbewerb für Kinder und Jugendliche

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Das waren die schnellsten Schüler beim Westerwälder Firmenlauf

Betzdorf. In diesem Jahr nahmen am Schülerlauf über im Vorfeld des Firmenlaufs rund 350 Schülerinnen und Schüler teil, weitere ...

Jasmin aus dem Kreis Altenkirchen will Miss Germany werden

Kreis Altenkirchen. Und dass Jasmin nicht nur hübsch aussehen kann, zeigt sie schon in ihrer Selbstbeschreibung auf der Voting-Seite. ...

Fünf neue Feuerwehrleute verstärken den Löschzug Horhausen

Horhausen. Rolf Schmidt-Markoski, Erster Beigeordnete der Verbandsgemeinde Flammersfeld, verpflichtete jetzt in Anwesenheit ...

Wissener Rhönradturner beim Deutschland-Cup erfolgreich

Kreis Altenkirchen. Bei diesen erzielten sie in den jeweiligen Altersklassen die meisten Punkte aus dem gesamten Turnverband ...

Kleine Prothesen für größere Patientenzufriedenheit

Freudenberg. Es moderierte Dr. Patrick Sweeney, Chefarzt der Orthopädie und Unfallchirurgie. Für einen künstlichen Gelenkersatz, ...

Suchthilfe: Helga Rothenpieler verabschiedet sich

Siegen. In der Familienorientierten Suchthilfe werden suchtkranke Eltern gemeinsam mit ihren Angehörigen beraten. „Neben ...

Weitere Artikel


Verborgene Schätze entdecken: August-Sander-Sprechstunde

Altenkirchen. Man findet Fotografien von August Sander nicht nur in Museen. Immer noch gibt es viele Menschen im Westerwald ...

Wo höchste Präzision Alltag ist: Brancheninitiative Metall bei Kessler QMP

Friedewald. Das Prüf- und Kalibrierlabor der Kessler QMP GmbH in Friedewald war Treffpunkt der Lenkungsgruppe der Brancheninitiative ...

Alfons Brendebach aus Mittelhof verstorben

Mittelhof. Untrennbar mit dem Wirken von Alfons Brendebach im Fußballkreis verbunden war seine Mitarbeit im Fußball-Ferien-Camp. ...

Karneval in Katzwinkel: Drei Tage „Herrlich Jeck!“

Katzwinkel. Vom 1. bis zum 3. März ist die Glück-Auf-Halle in Katzwinkel wieder fest in närrischer Hand. Unter der Regentschaft ...

Im Dienst einer guten Sache

Streithausen. Am letzten Schultag vor Beginn des Praktikums wurde in der Marienstatter Basilika ein Gottesdienst gefeiert, ...

SGD Nord: Rückbau des dritten Hellerwehres ist abgeschlossen

Herdorf. Mit dem erfolgreichen Abschluss der Rückbaumaßnahme am Wehr „Herdorf Bahnbrücke" vermeldet die Struktur- und Genehmigungsdirektion ...

Werbung