Werbung

Region |


Nachricht vom 10.08.2007    

Junge Kicker fuhren nach Polen

Seit 2002 organisieren die Kreisverwaltung Altenkirchen und die Kreisverwaltung des Partnerkreises Krapcowice (Krappitz) in Polen Begegnungen für Jugendliche aus beiden Landkreisen. Unterstützt wurde die Maßnahme finanziell auch diesmal wieder durch das deutsch-polnische Jugendwerk und den Partnerschaftsverband Rheinland-Pfalz-Oppeln.

Junge Fußballer in der Kohlemine

Kreis Altenkirchen. 41 jugendliche Fußballer und ihre Betreuer kamen in diesem Jahr in Nowa Ruda in Polen zusammen, um gemeinsam das fünfjährige Bestehen des Austauschs zu feiern und einander kennen zu lernen. Die deutschen Jugendlichen waren über die Stützpunkt-Auswahl des Fußballkreises Westerwald-Sieg nominiert worden, der seit Beginn des Austausches Kooperationspartner der Maßnahme ist.
In Polen erwartete die jugendlichen Kicker auch außerhalb des Fußballplatzes ein reichhaltiges Programm. Neben der Besichtigung der stillgelegten Kohlemine in Nowa Ruda wurden die 40 Kilometer langen unterirdischen Katakomben der Burg in Klodzko und das Tafelgebirge an der Grenze zu Tschechien besucht. Von der Aussicht von diesem Plateau auf die südschlesische Ebene hatte sich auch Goethe schon zu seinen Werken inspirieren lassen.
Nach Meinung der jugen Fußballer bildete den Höhepunkt des Programms aber der Besuch eines Klettergartens, in dem sie ihre Grenzen in mehreren Metern Höhe an zahlreichen Kletterstationen erproben konnten.
Der fußballerische Teil kam aber natürlich auch nicht zu kurz. So gab es am Tag vor der Abreise ein Drei-Nationen-Turnier, an dem neben den polnischen Gastgebern und den deutschen Besuchern noch zwei ukrainische Mannschaften teilnahmen. Die Auswahl des Fußballkreises Westerwald-Sieg errang dabei einen guten zweiten Platz, so dass die Heimreise zufrieden angetreten werden konnte.
xxx
Foto: Die Gruppe aus dem Kreis Altenkirchen in der Kohlemine in Nowa Ruda.



Interessante Artikel



Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Junge Kicker fuhren nach Polen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Unterhaltsame Seniorenfeier im Birkener Pfarrheim

Birken-Honigsessen. Am Samstag (7. Dezember) fand ab 14 Uhr im mit Kerzen und Tannengrün weihnachtlich geschmückten Pfarrheim ...

Präventionskampagne der Unfallkasse lässt sich gut auf Feuerwehren übertragen

Warum halten Sie die Kampagne gerade jetzt für so wichtig?
Präsident Frank Hachemer: Wir beobachten immer wieder Entwicklungen ...

Adventszauber läutet Weihnachtszeit in Willroth ein

Eingeladen hatten die Ortsgemeinde und Willrother Vereine, FC Willroth 1925 e.V. und die KG Willroth e.V. mit ihren Möhnen ...

Liebe Leser, was war Ihr schönstes Erlebnis 2019?

Kurz vor Weihnachten und dem anstehenden Jahreswechsel blicken wir zurück auf die vergangenen Monate, die wieder einmal wie ...

MusiQSpace: Eine moderne Musikschule fördert Talente

Wissen-Schönstein. Schon mit 14 Jahren übte Stefan Quast, damals noch wohnhaft in Niederfischbach, fleißig an seinen Fähigkeiten ...

Sachbeschädigung, Körperverletzung, Fahren unter Drogen

Sassenroth: Sachbeschädigung am Wochenende zwischen Freitag, 29.11., 18 Uhr, und Sonntag, 01.12.19, 9 Uhr, in Sassenroth, ...

Weitere Artikel


Neues Halbjahres-Programm der KVHS

Kreis Altenkirchen. Pünktlich zu Beginn des neuen Kurshalbjahres veröffentlicht die Kreisvolkshochschule Altenkirchen ihr ...

Haus Felsenkeller legte Programm vor

Altenkirchen. Neu im Programm des Hauses Felsenkeller ist die Ende August beginnende Kursreihe "pfiffig: Kurse für begabte ...

Konrad Schwan: "Soli" überdenken

Gebhardshain. Für ein Überdenken des Solidaritätszuschlags hat sich der Gebhardshainer Bürgermeister und stellvertretende ...

Bei spektakulärem Unfall verletzt

Daaden. Mit leichten Verletzungen kam eine 73-Jährige bei einem spektakulären Unfall am Freitag, 10. August, gegen 9.50, ...

Ehrungen bei Marenbacher Schützen

Marenbach. Schützenmeister Klaus-Dieter Schumacher, Alt-Schützenmeister Manfred Engelbert und die amtierende Sxchützenkönigin ...

Gelbe Tonne wird kontrolliert

Kreis Altenkirchen. Im Rahmen einer Neuausschreibung durch das Duale System Deutschland (DSD) wurde die Firma HML mit der ...

Werbung