Werbung

Nachricht vom 07.02.2019    

Rauchentwicklung: Feuerwehreinsatz in der Kölner Straße

VIDEO | Am heutigen Donnerstag (7. Februar) wurden die Löschzüge Altenkirchen und Berod gegen 7.10 Uhr zu einem Gebäudebrand mit Menschenrettung alarmiert. Vor Ort stellte sich dann heraus, dass es im Keller eines Hauses in der Kölner Straße zu einer starken Rauchentwicklung gekommen war. Die Einsatzkräfte gingen unter Atemschutz vor.

Das Gebäude wurde von zwei Seiten belüftet. (Foto und Video: kkö)

Altenkirchen. Am heutigen Donnerstagmorgen (7.Februar) wurden die Feuerwehren Altenkirchen und Berod gegen 7.10 Uhr zu einem Einsatz gerufen. Die Einsatzstelle befand sich in der Kölner Straße in Altenkirchen, direkt an der vielbefahrenen Kreuzung Kölner Straße/Wiedstraße.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte stellten diese eine erhebliche Rauchentwicklung in Keller fest. Deren Ursache konnte nicht sofort geklärt werden. Die Bewohner des Dachgeschosses konnten sich unverletzt in Sicherheit bringen. Sie wurden durch den Notarzt untersucht, der feststellte, dass ein Transport in ein Krankenhaus nicht erforderlich war. Im Verlaufe des Einsatzes stellte sich heraus, dass es, vermutlich durch einen technischen Defekt, zu einer Fehlfunktion der Heizungsanlage gekommen war. Die Einsatzkräfte unter Leitung des Altenkirchener Wehrführers Michael Heinemann konnten kein offenes Feuer feststellen. Da die so genannte Rauchgrenze aber bereits bis zum ersten Obergeschoss reichte, wurde das Gebäude von zwei Seiten belüftet, um den Rauch aus dem Gebäude zu drücken.

Neben Feuerwehren Altenkirchen und Berod, die mit rund 40 Kräften vor Ort waren, waren Kräfte des Rettungsdienstes und des DRK-Ortsvereins Altenkirchen-Hamm vor Ort. Im Verlauf des Einsatzes kam es im morgendlichen Berufsverkehr zu Verkehrsbehinderungen. Die Kölner Straße musste für mehrere Stunden gesperrt werden. Die Polizei sorgte für die Verkehrsregelung. (kkö)


Video von der Einsatzstelle



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 



Aktuelle Artikel aus der Region


Weihnachtsmarkt in Pracht zog viele Besucher an

Pracht. An sechs Marktständen haben Erwin Krämer, Franzi Fassel, Roswitha Seidler, Lenka Feuereisen, Sabine Schröder, Walburga ...

Kreisauskunftsbüro: Wichtiger Baustein im Katastrophenschutz

Altenkirchen. Die meisten Bundesländer haben dem DRK rechtlich die Aufgabe übertragen, mit seinem bundesweiten Netzwerk der ...

Baustelle am Amtsgericht dümpelt vor sich hin – Justizstaatssekretär vor Ort

Altenkirchen. In einer Legislaturperiode (fünf Jahre) alle eigenen Dienststellen besuchen: Das haben sich der rheinland-pfälzische ...

Fall des Monats: Gackernde Hühner und krähender Hahn zu laut?

Zum Sachverhalt: Die Parteien sind Nachbarn in einem kleineren Ort mit weniger als 250 Einwohnern, der ländlich geprägt ist. ...

Strom- und Heizkosten im Blick: Monatlicher Zähler-Check

Kreis Altenkirchen. Wer immer über den Energieverbrauch informiert sein will, prüft regelmäßig die Zählerstände. So kann ...

Schulbibliothek schließt – Entsetzen bei der Schülerschaft

Betzdorf. Bereits am 6. Juni 2019 fand eine Demonstration für den Erhalt der Schulbibliothek statt. Dem Gymnasium drohte ...

Weitere Artikel


Niederfischbach ist Vorreiter: WLAN-Hotspot am Marktplatz eingerichtet

Niederfischbach. Als erste Ortschaft in der Verbandsgemeinde Kirchen hat Niederfischbach einen öffentlichen WLAN-Zugang eingerichtet. ...

Bürgerpark ist Thema in der Zukunftswerkstatt Niederfischbach

Niederfischbach. Im Rahmen der Initiative „Zukunftswerkstatt Niederfischbach“ der Niederfischbacher SPD tagt der Arbeitskreis ...

50 Jahre Stadt Wissen: Vereine und Gewerbe sind eingeladen

Wissen. Ein Fest von Bürgern für Bürger in der gesamten Region: Das möchte die Stadt Wissen am zweiten Maiwochenende zum ...

Sandra Schlotter ist neue Obermeisterin der Friseure

Mogendorf. Die Gründe hierfür seien, so Schanz, einerseits privater Natur andererseits aber auch aus dem realistischen Blick ...

Nicole Thielmann ist Ehrenvorstandsmitglied der Wissener KG

Wissen. Die Karnevalsgesellschaft (KG) Wissen hat etwas zu feiern: Nicole Thielmann wurde zum neuen Ehrenvorstandsmitglied ...

Fußballnachwuchs: Kostenloses Sichtungstraining in Oberlahr

Oberlahr. Wie der Hotelpark „Der Westerwald Treff“ in Oberlahr und die PGI-Academy in Rodenbach informieren, findet am Sonntag, ...

Werbung