Werbung

Nachricht vom 09.02.2019    

Infoabend zum Ehrenamtstag in der VG Betzdorf-Gebhardshain

Die Planungen für den Ehrenamtstag in der Verbandsgemeinde (VG) Betzdorf-Gebhardshain am Sonntag, den 1. September, schreiten weiter voran. In einer Infoveranstaltung am Mittwoch, den 20. Februar, um 19 Uhr im Ratssaal des Rathauses in Gebhardshain soll die weitere Vorgehensweise besprochen und geplant werden.

Betzdorf/Gebhardshain. Die Planungen für den Ehrenamtstag in der Verbandsgemeinde (VG) Betzdorf-Gebhardshain am Sonntag, den 1. September, schreiten weiter voran. Laut einer Umfrage unter den ehrenamtlichen Institutionen in der Verbandsgemeinde wollen sich bislang insgesamt 62 Vereine, Verbände, Organisationen und Gruppierungen an dem Event beteiligen. Auch wurde abgefragt, was den Ehrenamtlichen inhaltlich bei der Veranstaltung wichtig ist. Neben dem Wunsch zur eigenen Präsentation besteht der Bedarf an Informationen im Rahmen von Fachvorträgen sowie das Interesse an der Nutzung von neuen Medien. Auch wünschen sich die Vereine eine weitergehende Vernetzung und Kooperation sowie das Sponsoring und die Zusammenarbeit mit beziehungsweise durch örtliche Unternehmen.

Die Verbandsgemeindeverwaltung greift diese Themen auf und steht unter anderem bereits in Kontakt mit entsprechenden Dozenten für den Bereich der Fachvorträge. In einer Infoveranstaltung am Mittwoch, den 20. Februar, um 19 Uhr im Ratssaal des Rathauses in Gebhardshain soll nun die weitere gemeinsame Vorgehensweise von Verwaltung, Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“ und den Vereinen besprochen und geplant werden. Sofern weitere Vereine aus der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain hieran teilnehmen möchten, wird um vorhergehende Anmeldung bis zum 18. Februar gebeten (Kontakt: Wolfgang Weber, Tel.: 02741-291440,E-Mail: ichbindabei@vg-bg.de) gebeten. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Infoabend zum Ehrenamtstag in der VG Betzdorf-Gebhardshain

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Stabile Lage: Aktuell weiter sechs Corona-Infektionen im Kreis

Über das Wochenende hat sich im Hinblick auf die Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen keine Veränderung ergeben. Bis auf eine Ausnahme sind derzeit alle Verbandsgemeinden ohne Corona-Fall.


14-Jähriger schlägt mit Baseballschläger auf Kontrahenten ein

Für die Polizei Betzdorf war es wieder ein ereignisreiches Wochenende, wie aus einer Mitteilung vom Sonntagmorgen, 12. Juli, hervorgeht. Unter anderem mussten sich die Beamten mit einem Fall von Körperverletzung befassen, an dem ein betrunkener 14 Jahre alte Junge beteiligt war.


Motorradfahrer bei Unfall in Au/Sieg schwer verletzt

Zu einem folgenschweren Unfall kam es am Montag, 13. Juli, gegen 14.15 Uhr auf der B 256 in Au/Sieg. Ein aus Richtung Rosbach kommender Motorradfahrer musste hinter einem PKW stark abbremsen und stürzte. Der PKW-Fahrer bog in Richtung Bahnhof ab, ohne dies durch den Blinker anzuzeigen.


Region, Artikel vom 10.07.2020

Motorradfahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

Motorradfahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

AKTUALISIERT. Am Freitag, 10. Juli, gegen 19.55 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 256, zwischen den Ortslagen Altenkirchen und Neitersen, ein schwerer Verkehrsunfall. Hierbei wurde ein Motorradfahrer tödlich verletzt.


Bunte Programmvielfalt für die Besucher beim „KulturGenussSommer“

Im Rahmen des Kultur- und Genusssommers gab es auch am Sonntag, 12. Juli, unterschiedliche Attraktionen in der Verbandsgemeinde Hamm. Das Raiffeisenmuseum und das Heimathaus Hamm boten Führungen an. Am Kloster Marienthal begann der Sonntag mit einem ausgiebigen Frühstück. Dabei wurden die Gäste von der Autorin Sonja Roos mit einer Lesung unterhalten. Am Nachmittag kamen dann die Fans der kölschen Musik ins Schwärmen.




Aktuelle Artikel aus Region


Sommerakademie „Malen intensiv“ begeisterte Teilnehmer

Altenkirchen. Unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln wurde gespachtelt, gemalt, lasiert, skizziert und ...

Motorradfahrer bei Unfall in Au/Sieg schwer verletzt

Hamm/Au. Der hinter ihm fahrende Motorradfahrer konnte zwar einen Zusammenstoß vermeiden. Dabei stürzte der 69-jährige, aus ...

Stabile Lage: Aktuell weiter sechs Corona-Infektionen im Kreis

Altenkirchen/Kreisgebiet. Zu Beginn der neuen Woche gibt es weiterhin sechs aktuell positiv auf das Corona-Virus getestete ...

Feuerwehr in Wissen nimmt den Übungsbetrieb wieder auf

Wissen. „Wir müssen deswegen versuchen Übungen so zu gestalten, dass einerseits die vorgegebenen Regeln beachtet werden, ...

Nicole nörgelt… über ihren Jugendschwarm

Wenigstens sind wir mittlerweile in einem Alter, in dem nicht mehr in einer zugigen Grillhütte gefeiert wird, sondern sich ...

14-Jähriger schlägt mit Baseballschläger auf Kontrahenten ein

Körperverletzung
Im Rahmen eines Streits in der Daadener Straße in Weitefeld in der Nacht zu Sonntag gegen 0. 14 Uhr schlug ...

Weitere Artikel


Neuer Leiter der LBB-Niederlassung Diez tritt sein Amt an

Diez. Neben seiner Aufgabe als stellvertretender Niederlassungsleiter des Landesbetriebs LBB in Mainz war Handke dort seit ...

Polizei im Kreis bekämpft erfolgreich den Wohnungseinbruch

Altenkirchen/Neuwied. Am Donnerstag fand in diesem Zusammenhang eine länderübergreifende, gemeinsame Schwerpunktfahndungs- ...

Marion-Dönhoff-Realschule plus künftig integrativ

Wissen. Am 15. Februar startet an der Marion-Dönhoff-Realschule plus in Wissen die Anmeldephase für das Schuljahr 2019/2020. ...

Schützen-Jubiläum: Weißrussisches Militärorchester kommt

Wissen. Anfang Februar besuchte eine Abordnung des Wissener Schützenvereins (SV) die Internationale Militär-Musikparade in ...

Westerwaldschule: Englisch-Sprachzertifikate übergeben

Gebhardshain. Zum dritten Mal fand an der Westerwaldschule Gebhardshain ein Kurs zum Erwerb eines europäischen Sprachenzertifikates ...

ISB berät wieder zu Programmen der Wohnraumförderung

Mainz/Region. Am 21. Februar informiert die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) im Rahmen ihres Beratertages ...

Werbung