Werbung

Nachricht vom 09.02.2019 - 00:32 Uhr    

Infoabend zum Ehrenamtstag in der VG Betzdorf-Gebhardshain

Die Planungen für den Ehrenamtstag in der Verbandsgemeinde (VG) Betzdorf-Gebhardshain am Sonntag, den 1. September, schreiten weiter voran. In einer Infoveranstaltung am Mittwoch, den 20. Februar, um 19 Uhr im Ratssaal des Rathauses in Gebhardshain soll die weitere Vorgehensweise besprochen und geplant werden.

Betzdorf/Gebhardshain. Die Planungen für den Ehrenamtstag in der Verbandsgemeinde (VG) Betzdorf-Gebhardshain am Sonntag, den 1. September, schreiten weiter voran. Laut einer Umfrage unter den ehrenamtlichen Institutionen in der Verbandsgemeinde wollen sich bislang insgesamt 62 Vereine, Verbände, Organisationen und Gruppierungen an dem Event beteiligen. Auch wurde abgefragt, was den Ehrenamtlichen inhaltlich bei der Veranstaltung wichtig ist. Neben dem Wunsch zur eigenen Präsentation besteht der Bedarf an Informationen im Rahmen von Fachvorträgen sowie das Interesse an der Nutzung von neuen Medien. Auch wünschen sich die Vereine eine weitergehende Vernetzung und Kooperation sowie das Sponsoring und die Zusammenarbeit mit beziehungsweise durch örtliche Unternehmen.

Die Verbandsgemeindeverwaltung greift diese Themen auf und steht unter anderem bereits in Kontakt mit entsprechenden Dozenten für den Bereich der Fachvorträge. In einer Infoveranstaltung am Mittwoch, den 20. Februar, um 19 Uhr im Ratssaal des Rathauses in Gebhardshain soll nun die weitere gemeinsame Vorgehensweise von Verwaltung, Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“ und den Vereinen besprochen und geplant werden. Sofern weitere Vereine aus der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain hieran teilnehmen möchten, wird um vorhergehende Anmeldung bis zum 18. Februar gebeten (Kontakt: Wolfgang Weber, Tel.: 02741-291440,E-Mail: ichbindabei@vg-bg.de) gebeten. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Infoabend zum Ehrenamtstag in der VG Betzdorf-Gebhardshain

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Schulung der Feuerwehr zu Gefahren und Taktik beim Waldbrand

Flammersfeld. Wehrleiter Ralf Schwarzbach (VG Altenkirchen) sowie der stellvertretende Wehrleiter Raphael Jonas (VG Flammersfeld) ...

Puderbacher Landrunde - Geführte Radtour durch den Hachenburger Westerwald

Hachenburg. Die Strecke startet in Lautzert am Sportplatz und führt über Döttesfeld durch`s Grenzbachtal. Weiter geht es ...

Alle wollen zur Feuerwehr: Herdorfer Grundschüler bei Brandschutzerziehung

Herdorf. Viele interessierte Blicke und neugierige Fragen warteten auf die Herdorfer Wehrmänner: Die vierte Klasse der Grundschule ...

Qualität in der Kindertagespflege dank Kreisvolkshochschule

Altenkirchen. Dadurch, dass alle Teilnehmenden in der Betreuung von Kindern tätig sind, entsteht eine enge Theorie-Praxis-Verzahnung ...

Bernhard Henn ist seit 60 Jahren Mitglied der Westerwald Bank

Wissen. Bernhard Henn aus Wissen-Schönstein ist seit 60 Jahren Mitglied der Westerwald Bank. Das heißt konkret: Es war 1959, ...

Stiftung der Sparkasse engagiert sich wieder für Kinder und Jugendliche

Altenkirchen. Die Verantwortlichen der Sparkassenstiftung hatten am Montag, 19. August, in den Wilhelm-Boden-Saal der Kreisverwaltung ...

Weitere Artikel


Neuer Leiter der LBB-Niederlassung Diez tritt sein Amt an

Diez. Neben seiner Aufgabe als stellvertretender Niederlassungsleiter des Landesbetriebs LBB in Mainz war Handke dort seit ...

Polizei im Kreis bekämpft erfolgreich den Wohnungseinbruch

Altenkirchen/Neuwied. Am Donnerstag fand in diesem Zusammenhang eine länderübergreifende, gemeinsame Schwerpunktfahndungs- ...

Marion-Dönhoff-Realschule plus künftig integrativ

Wissen. Am 15. Februar startet an der Marion-Dönhoff-Realschule plus in Wissen die ...

Schützen-Jubiläum: Weißrussisches Militärorchester kommt

Wissen. Anfang Februar besuchte eine Abordnung des Wissener Schützenvereins (SV) die Internationale Militär-Musikparade in ...

Westerwaldschule: Englisch-Sprachzertifikate übergeben

Gebhardshain. Zum dritten Mal fand an der Westerwaldschule Gebhardshain ein Kurs zum Erwerb eines europäischen Sprachenzertifikates ...

ISB berät wieder zu Programmen der Wohnraumförderung

Mainz/Region. Am 21. Februar informiert die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) im Rahmen ihres Beratertages ...

Werbung