Werbung

Nachricht vom 11.02.2019 - 07:35 Uhr    

Kirchener Faustballer fiebern der Regionalmeisterschaft entgegen

Am 23. und 24. Februar richtet der VfL Kirchen die Regionalmeisterschaft West der männlichen U14-Jugend aus. Zu dieser Veranstaltung in der Molzberghalle erwarten die Kirchener Faustballer die besten Mannschaften aus der Regionalgruppe West. Die Finalteilnehmer qualifizieren sich für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft der männlichen U14 in Ahlhorn.

Spielen auch um die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft der Faustballer: Die U14-Jugend des VfL Kirchen. (Foto: Verein)

Kirchen. Das Teilnehmerfeld für die am 23. und 24. Februar stattfindende Regionalmeisterschaft West der männlichen U14 im Hallenfaustball steht fest. Insgesamt werden acht Faustballvereine aus der Regionalgruppe West an diesem Vorentscheid zur Deutschen Meisterschaft teilnehmen. Auch die ausrichtende Faustballabteilung des VfL Kirchen wird mit einem Team vertreten sein. Aus dem Hessischen Turnverband haben sich Landesmeister TG Offenbach und Vize-Landesmeister TSV Pfungstadt qualifiziert. Der TB Oppau wird als Landesmeister des Pfälzer Turnerbunds die Reise nach Kirchen antreten. Aus dem Badischen Turnerbund reisen mit dem TV Waibstadt, dem TV Bretten und dem TV Käfertal gleich drei Traditionsvereine in den Westerwald. Der Turnverband Mittelrhein wird neben Landesmeister TV Dörnberg auch vom Vize-Landesmeister und Ausrichter VfL Kirchen vertreten.

Am Samstag, 23. Februar, wird die Meisterschaft um 11.45 Uhr eröffnet. Im Anschluss finden bis etwa 18 Uhr die Vorrundenspiele statt. Gespielt wird in zwei Gruppen, von denen sich jeweils die besten drei Teams für die Endrundenspiele qualifizieren. Diese finden sonntags ab 10 Uhr statt. Gegen 13.30 Uhr wird das Finale um die Westdeutsche Meisterschaft stattfinden. Beide Finalteilnehmer qualifizieren sich für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft der männlichen U14, die am 23. Und 24. März in Ahlhorn stattfindet.

Der VfL Kirchen lädt alle Faustballbegeisterten und solche, die es noch werden wollen, bei freiem Eintritt in die Molzberghalle ein. Vor allem die Spieler der Kirchener U14-Mannschaft freuen sich auf die Unterstützung zahlreicher Zuschauer aus der Region. Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es online: www.faustball-kirchen.de. (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kirchener Faustballer fiebern der Regionalmeisterschaft entgegen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Premiere in Altenkirchen: Laufevent „WOKIMEN“ startet am 10. Mai

Altenkirchen. Das ist neu in Altenkirchen: Am Freitag, dem 10. Mai, startet erstmals das Laufevent „WOKIMEN“ für die ganze ...

Francis Cerny holt Sieg beim Radrennen in Hochheim am Main

Betzdorf. An Ostermontag startete Francis Cerny vom RSC Betzdorf/Team Schäfer-Shop beim Radrennen in Hochheim am Main. Das ...

Atemwegserkrankungen gezielt vorbeugen mit Lungensport

Gebhardshain. Atemwegserkrankungen sind die häufigste Ursache für Arbeitsunfähigkeit in Deutschland. Um diesen Patienten ...

Badminton-Trainingsworkshop in Altenkirchen war voller Erfolg

Altenkirchen. Es ist noch gar nicht so lange her, dass der Badminton Club Altenkirchen die Projekttrainerin des BVR/BVRP ...

Weltcup in Peking: Wissener Luftgewehrschützin löst Olympia-Ticket

Wissen/Peking. Bei ihrem ersten Weltcup sicherte sich Anna Nielsen, die in der kommenden Bundesligasaison für den Wissener ...

Die „MANNschaft“ startete erfolgreich in Alsdorf und Herdorf

Dreifelden. Nils Schäfer überragt mit Platz 3 in der Altersklasse
Nils Schäfer konnte bei seiner Premiere voll überzeugen, ...

Weitere Artikel


Wie kommt die Generation Selfie in der Arbeitswelt an?

Betzdorf. In den Unternehmen knirscht es zwischen den Generationen: „Die hängen ja nur am Handy“, „Die sind verwöhnt“: So ...

Energietipp: Fenstertausch – Glas oder Rahmen?

Altenkirchen/Betzdorf. Fenster sind energetische Schwachstellen der Gebäudehülle. Leider ist ihr Austausch mit erheblichen ...

Einblicke in die Welt der Pflege

Siegen. Blutdruck messen, Spritzen verabreichen, medizinische Geräte überwachen oder pflegebedürftigen Menschen eine Stütze ...

Stepptanz in Perfektion: Standing Ovations für „Rhythm of the Dance“

Wissen. Irischen Tanz und die Lebensfreude vermittelte die Formation „Rhythm of the Dance“ am Samstag (9. Februar) im Kulturwerk ...

Rut-Wiesse Nacht in Horhausen: Eine Karnevalsparty der Superlative

Horhausen. Partystimmung mit tollen Gruppen und kölschen Karnevalshits waren bis weit nach Mitternacht bei der Rut-Wiessen-Nacht ...

Pfiffige Westerwälder gewinnen

Region/Höhr-Grenzhausen. Einer der Sieger des Tages ist Philipp Dähling aus Höhr-Grenzhausen. Er zeigte „Anfänge des intelligenten ...

Werbung