Werbung

Nachricht vom 12.02.2019    

Bürgergespräch: FDP sieht Handlungsbedarf in Herdorf

Die Liberalen sehen Rede- und Handlungsbedarf für die Herdorfer Stadtpolitik: Der FDP-Ortsverband Daaden-Herdorf sucht daher das Gespräch mit der Herdorfer Bevölkerung und lädt zu einem Bürgergespräch am 20. Februar um 19.30 Uhr in die Gaststätte „Treff im Bahnhof“ ein. Dabei soll es laut Pressemitteilung der FDP unter anderem um Themen der Herdorfer Stadtpolitik gehen, beispielsweise um unzureichende Bürgerinformation, das sich dahinziehende Projekt Alte Hütte, den zunehmenden Leerstand in der Stadtmitte.

Herdorf. Der FDP-Ortsverband Daaden-Herdorf sucht das Gespräch mit der Herdorfer Bevölkerung und lädt zu einem Bürgergespräch am 20. Februar um 19.30 Uhr in die Gaststätte „Treff im Bahnhof“ ein. Die Rats- und Ausschussmitglieder werden über Themen aus dem Verbandsgemeinderat informieren, unter anderem geht es um die Aufgabenfelder von Verbandsgemeinde und Ortsgemeinden, den Verbandsgemeinde-Haushalt mit Einnahmen- und Ausgabenstruktur, die geplante Feuerwehrausstattung für die nächsten Jahre und die Aktivitäten zur Sicherung der ärztlichen Versorgung.

Weiterhin soll es einen Austausch zu Themen der Herdorfer Stadtpolitik geben, beispielsweise über unzureichende Bürgerinformation, das sich dahinziehende Projekt Alte Hütte, den zunehmenden Leerstand in der Stadtmitte, das kontinuierliche Defizit im Haushalt der Stadt, das erneut angekündigte Projekt Bahnhofsgestaltung und fehlende Gewerbeflächen für die Ansiedlung kleinerer Betriebe.

Bisher hat die FDP Daaden-Herdorf für die Kommunalwahl am 26. Mai nur Wahlvorschläge für den Stadtrat Daaden und den Verbandsgemeinderat eingereicht. Sollte sich in dem Bürgergespräch ein ausreichendes Interesse an einer offenen FDP-Bürgerliste für die Wahl des Herdorfer Stadtrats abzeichnen, dann können auch die Weichen für die Aufstellung eines entsprechenden Wahlvorschlags gestellt werden. Für das formelle Verfahren ist noch ausreichend Zeit.

Wer vorab den Kontakt sucht, kann sich an Susanne Heun, Vorsitzende des FDP-Ortsverbands (Tel.: 0171-9556585), und Peter Bosbach, Fraktionssprecher im Verbandsgemeinderat (Tel.: 0171-3632497), wenden. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!


Kommentare zu: Bürgergespräch: FDP sieht Handlungsbedarf in Herdorf

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


27-Jähriger stirbt bei Unfall auf der B 256 in Horhausen

Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstagmorgen, 26. Mai, in Horhausen ereignet. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war ein 27 Jahre alter Mann im Fahrzeug bereits verstorben, ein weiterer Insasse wurde schwer verletzt.


Achte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz ist erschienen

Die am Montagabend (25. Mai 2020) veröffentlichte 8. Corona-Bekämpfungsverordnung tritt am Mittwoch, 27. Mai 2020 in Kraft. Sie umfasst insgesamt 28 Seiten und regelt die weiteren Lockerungen.


Corona-Pandemie: Wieder eine Neuinfektion im Kreis

Die Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt am Montag, 25. Mai, bei 163. Den Anstieg um einen Fall verzeichnet das Kreisgesundheitsamt in der Verbandsgemeinde Kirchen. Von den seit Beginn der Pandemie im Kreis positiv getesteten Personen sind 141 geheilt.


Zwei hochwertige BMW gestohlen – Täter nutzen Keyless Go

In der Nacht von Sonntag, 24. Mai, auf Montag, 25. Mai, wurden von bislang noch nicht bekannten Tätern zwei hochwertige Pkw in Betzdorf entwendet. Bei mindestens einem der Fahrzeuge nutzten sie die Keyless-Go-Funktion aus. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.


Region, Artikel vom 25.05.2020

Neue Chirurgin im MVZ Betzdorf-Kirchen

Neue Chirurgin im MVZ Betzdorf-Kirchen

Psychiatrie, Orthopädie, Dermatologie, Chirurgie, Anästhesie, Frauenheilkunde und Kardiologie: Viele Fachbereiche eint das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Betzdorf-Kirchen unter einem Dach. Das Team erhält nun Unterstützung. Ute Pfennig, Fachärztin für Chirurgie, hat nun ihren Dienst an der Betzdorfer Friedrichstraße aufgenommen.




Aktuelle Artikel aus Politik


Haus Marienberge erhielt Spende vom SPD OV Katzwinkel

Katzwinkel. Es gibt jedoch einen Hoffnungsschimmer, so Geschäftsführer Hans-Georg Rieth: „Ab Pfingsten dürfen wir wieder ...

Mit dem Bundestag 2021/2022 in die USA

Region. Das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) ist ein gemeinsames Programm des Deutschen Bundestages und des US-Kongresses, ...

Containerklassenräume für Gebhardshainer Westerwaldschule

Kreis Altenkirchen. Für 16 Schulen zwischen Willroth und Niederschelderhütte hat der Kreis Altenkirchen die umfassende Verantwortung ...

CDU-Poltiker: Hygienepläne für Fitnessstudios kommen zu spät

Wissen/Kreisgebiet. Im Hinblick auf die Schutzmaßnahmen mussten die jeweiligen Verbände bzw. Institutionen und Organisationen ...

Anträge der WG Stötzel zum Corona-Modus in Mudersbach

Mudersbach. Kindergartenträger vor Ort sollen ab Anfang Juni wieder einen eingeschränkten Regelbetrieb anbieten. Sie stehen ...

Lohnfortzahlung für Eltern soll verlängert werden

Region. Der Staat zahlt Eltern künftig länger als bisher Lohnersatz, wenn sie wegen Kita- oder Schulschließungen nicht arbeiten ...

Weitere Artikel


Experienced Involvement: Wenn Betroffene zu Helfern werden

Siegen/Region. Selbsthilfegruppen gibt es für zahlreiche Krankheiten und Probleme, Zusammenschlüsse dieser Art kennt jeder ...

Wirtschaftsfachwirte: IHK-Akademie startet neuen Lehrgang

Koblenz. Die IHK-Akademie Koblenz bietet ab dem 3. Mai einen 18-monatigen Blended-Learning-Lehrgang zur Vorbereitung auf ...

„Blue & White Party“: Beyer-Mietservice lud zur Firmenfeier

Etzbach. Wie in den Vorjahren fand zum Jahresauftakt Ende Januar bei der Beyer-Mietservice KG die Firmenfeier statt, diesmal ...

Tolle A-cappella-Arrangements mit Divertimento in Daaden

Daaden. Ein gelungener Konzertabend war es im Bürgerhaus Daaden: Auf Einladung des Arbeitskreises Kultur/Stadt Daaden gastierte ...

SG 06 Betzdorf baut neue A-Jugend auf

Betzdorf. Die SG 06 Betzdorf ist dabei, eine neue A-Jugend aufzubauen. Man ist optimistisch, Spieler der Jahrgänge 2001 und ...

Närrischer Hochadel gastierte beim Karnevalsverein Scheuerfeld

Scheuerfeld. Am gestrigen Sonntag (10. Februar), hatte das amtierende Prinzenpaar des Karnevalsvereins Scheuerfeld, Prinz ...

Werbung