Werbung

Nachricht vom 23.02.2019    

Betzdorfer Creativkreis spendet 5.600 Euro

Eine ganze Reihe von gemeinnützigen Initiativen profitiert vom Erlös des Adventsbasars des Creativkreises der evangelischen Kirchengemeinde Betzdorf. Die größte Einzelspende von 700 Euro erhält Pastor Tha Than Hung für den Aufbau einer evangelischen Gemeinde in Vietnam. Jeweils 250 Euro erhalten zudem die beiden Betzdorfer Kindergärten „Haus der kleinen Füße“ und „Kirschkern“, jeweils 200 Euro der Verein „Zisterne“ für seine Rumänienhilfe und eine Betzdorfer Familie.

Betzdorf. Der Creativkreis der evangelischen Kirchengemeinde Betzdorf hat den Erlös des Adventsbasars von insgesamt 5.600 Euro nunmehr für wohltätige Zwecke gespendet. Die größte Einzelspende von 700 Euro erhält Pastor Tha Than Hung für den Aufbau einer evangelischen Gemeinde in Vietnam.

Jeweils 500 Euro gehen an die Organisation „Open Doors“, die sich für verfolgte Christen einsetzt, Augenarzt Hans-Jürgen Schnell aus Waldbröl, der kostenlose Augen-Operationen in Entwicklungsländern durchführt, die Christoffel-Blindenmission, die Berliner Stadtmission, den Weißen Ring, eine Patenschaft bei der Kindernothilfe, den Förderverein „Kinderzuhause“ in Burbach und die Jugendarbeit des CVJM Betzdorf.

Jeweils 250 Euro erhalten zudem die beiden Betzdorfer Kindergärten „Haus der kleinen Füße“ und „Kirschkern“, jeweils 200 Euro der Verein „Zisterne“ für seine Rumänienhilfe und eine Betzdorfer Familie, deren kleiner Sohn schwer erkrankt ist und teure Hilfsmittel benötigt. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Betzdorfer Creativkreis spendet 5.600 Euro

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Kraniche – Die „Vögel des Glücks“ ziehen über den Westerwald

Quirnbach. Auf dieses spektakuläre Naturschauspiel weist der Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) hin. Die Westerwälder ...

Wissener Schützen auf Wanderschaft

Wissen. Bei schönem Herbstwetter hatten die Organisatoren Jürgen Thielmann und Florian Marhöfer eine anspruchsvolle Wanderstrecke ...

Was blüht denn da?

Koblenz. Sie dienen der Gründüngung oder auch als Futterergänzung. Ölrettich und Senf sind die beliebtesten Zwischenfrüchte, ...

SV Maulsbach: Schützen wanderten zwischen Hirzbach und Maulsbach

Fiersbach. Frank Heuten konnte eine stattliche Anzahl wanderwilliger Schützen begrüßen. Ein besonderer Gruß galt dem "Ewig ...

JHV bei der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen: Neuer Vorstand und Ehrungen

Am Sonntag (17. Oktober) eröffnete die erste Vorsitzende Alexandra Reifenrath die Jahreshauptversammlung der Stadt- und Feuerwehrkapelle ...

Jahreshauptversammlung bei den "Adlern" Michelbach

Michelbach. Der Vorsitzende bedankte sich bei seinen Vorstandskollegen, Übungs- und Abteilungsleitern sowie Mitgliedern und ...

Weitere Artikel


Vernetzt denken, vernetzt handeln: Renommierter Referent fesselte Zuhörer

Betzdorf. Wie können digitale Innovationen das Leben der Menschen vereinfachen und die Wirtschaft stärken? Mit Stephan Schneider ...

Erstmals Altmajestäten-Treffen beim SV Elkhausen-Katzwinkel

Katzwinkel-Elkhausen. Als Mitte 2018 die Idee aufkam, ein Treffen der ehemaligen Schützenkönige des Schützenvereins Elkhausen-Katzwinkel ...

Lahrer Herrlichkeit erlebt grandiose Prunksitzung

Oberlahr. Am Freitag (22. Februar) hatte die Karnevalsgesellschaft (KG) Oberlahr zu ihrer großen Prunksitzung eingeladen. ...

Kunst, Politik und Wein am Weltfrauentag

Daaden. Anlässlich des Weltfrauentages lädt die SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler am 8. März um 19 Uhr ...

„AK ladies open“: Benoits Aufholjagd mit Beinen und Kopf

Altenkirchen. Die sechste Auflage der „AK ladies open" biegt auf die Zielgerade ein. Jeweils ab 13 Uhr beginnen auf dem Center ...

Kellerband: Feuerwehr war in Gebhardshain gefordert

Gebhardshain. Am gestrigen Freitag (22. Februar) wurden die Feuerwehren aus Steinebach und Rosenheim zu einem Gebäudebrand ...

Werbung