Werbung

Nachricht vom 25.02.2019    

Volksbank-Kunden waren erfolgreich beim Gewinnsparen

Fortuna meinte es gut mit den Daadener Volksbank-Kunden in diesen Wochen: 5.000 Euro gehen nach Langenbach, ein Saugroboter nach Daaden. Beim Gewinnsparen der Volks- und Raiffeisenbanken fließt ein Teil der Einsätze immer in gemeinnützige Projekte in der Region.

Regine Roth (rechts), Kundenberaterin der Volksbank Daaden, überreichte den Eheleuten Trippler ihren Hauptgewinn, einen Saugroboter der neusten Generation. (Foto: Volksbank Daaden)

Daaden. Fortuna meinte es gut mit den Daadener Volksbank-Kunden in diesen Wochen: Beim Gewinnsparen gab es 5.000 Euro für Horst Schneider aus Langenbach. Um ihm persönlich zu gratulieren, besuchte Beraterin Simone Utsch ihn zuhause. Ihre Kollegin Regina Roth hatte ebenfalls einen Preis aus dem Gewinnsparen zu übergeben: Arthur Trippler aus Daaden ist jetzt Besitzer eines neuen Saugroboters der Marke Miele.

Beim Gewinnsparen der Volks- und Raiffeisenbanken fließt ein Teil der Einsätze immer in gemeinnützige Projekte in der Region. Die gut 9.000 Lose der Volksbank Daaden ermöglichten im Vorjahr die Förderung vieler regionaler Einrichtungen und Projekte in Höhe von 25.000 Euro, sie erzielten Gewinne in Höhe von 50.000 Euro und haben fast 400.000 Euro angespart. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Volksbank-Kunden waren erfolgreich beim Gewinnsparen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Wirtschaft, Artikel vom 31.05.2020

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Die Bäckerei Schumacher aus Eichelhardt schließt Ende Mai zwei ihrer Filialen. Wie die Bäckerei selbst auf Facebook bekannt gab, ist der Standort in Hachenburg bereits am Samstag dicht gemacht worden, nun folgt der in Bruchertseifen. Vorausgegangen war ein Insolvenzantrag des Unternehmens im März beim Amtsgericht Betzdorf. Doch es gibt auch gute Nachrichten für alle Kunden.


Feuerwehr Altenkirchen nach Flugzeugabsturz in Langenhahn im Einsatz

Der Absturz eines Kleinflugzeuges in Langenhahn (Westerwaldkreis) am Samstagabend, 30. Mai, hatte auch Auswirkungen auf die Stromversorgung in Teilen der VG Altenkirchen. Nach dem Alarmplan der Verbandsgemeindefeuerwehr wurden die Anlaufstellen für die Bevölkerung besetzt.


Sporthallen im Kreis Altenkirchen bleiben geschlossen

Die kommunalen Träger der Sporteinrichtungen haben sich abgestimmt: Bis zum Ende der Sommerferien Mitte August sollen Sporthallen und andere Indoor-Einrichtungen für den außerschulischen Sport im Kreis Altenkirchen geschlossen bleiben.


Verkehrssicherheit von Anliegerstraßen Thema bei CDU Wissen

Aufgrund der teils hoch frequentierten Anliegerstraßen im Wissener Stadtgebiet möchte sich der CDU-Stadtverband Wissen der Verkehrssicherheit stärker widmen. Anlass ist dabei ein Bürgerwunsch von Anwohnern aus der Parkstraße im Wissener Stadtteil Schönstein, einen Verkehrsspiegel in der Parkstraße zu installieren.


18-Jähriger rastet aus und kommt gefesselt ins Krankenhaus

Die Polizei in Betzdorf informiert am Samstagmorgen, 30. Mai, über diverse Einsätze vom Freitag und der Nacht zu Samstag. Unter anderem ist ein 18-Jähriger Randalierer von den Beamten aufgegriffen worden. Die Polizei sucht zudem Zeugen nach einem Verkehrsunfall in Gebhardshain.




Aktuelle Artikel aus Region


Sonderpostwertzeichen "200. Geburtstag Katharina Kasper"

Dernbach. Auszug aus der Website des Bundesministeriums der Finanzen Juni 2020 Im frühen 19. Jahrhundert war die soziale ...

Sporthallen im Kreis Altenkirchen bleiben geschlossen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Darauf haben sich der Kreis, die Verbandsgemeinden und, soweit zuständig, die Ortsgemeinden als ...

Abtei Marienstatt kehrt langsam zur Normalität zurück

Marienstatt. Um Informationen aus erster Hand zu erhalten, vereinbarten wir einen Gesprächstermin mit Abt Pater Andreas, ...

24-Stunden-Pflege auch während Covid 19-Pandemie sichergestellt

Wissen. Die Bedingungen für Seniorenbetreuer/innen wurden durch die Covid19-Pandemie massiv verschlechtert. Viele Staaten ...

Rüddel: Waldbegehung offenbart dramatische Schäden im Kreis

Kreisgebiet. Hauptgründe für die derzeitige Situation des Waldes sind längere Trockenphasen mit Hitze und dadurch bedingt ...

Nicole nörgelt….über die süßen Versuchungen

Dierdorf. Liegt es am schönen Wetter und an verspäteten Frühlingsgefühlen? Komme ich langsam ins Alter der Torschlusspanik? ...

Weitere Artikel


Viele Besucher kamen zur Lesung mit dem Autor Ralf Kwiatkowski

Katzwinkel. Mitte Februar fand in den Räumen des Dorfgemeinschaftsvereins in der Mehrzweckhalle in Katzwinkel erstmalig eine ...

Schwimmteam Daaden-Wissen startete beim Westerwald-Cup

Daaden/Wissen. Erneut nahm das Schwimmteam (ST) Daaden-Wissen an der ersten Runde des Westerwald-Cups im Dierdorfer Schwimmbad ...

Konzept geht auf: Kölsche Nacht in Wissen wieder ein Erfolg

Wissen. Das Team um Sitzungspräsident Jürgen Thielmann, hatte wieder ein ansprechendes Programm für das Publikum zusammengestellt ...

Horhausener Seniorenakademie feierte Karneval

Horhausen. Mit einem bunten Programm feierte die Seniorenakademie Karneval im Kaplan-Dasbach-Haus in Horhausen. Nach einer ...

Karnevalstage in Malberg mit großer Prunksitzung eröffnet

Malberg. Im gut besuchten Festzelt am Sportplatz eröffnete Toni Stum, Sitzungspräsident der Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß, ...

Unfall im Barbaratunnel: PKW und Bus kollidierten

Betzdorf. Am Samstagabend (23. Februar) kam es gegen 21.55 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Betzdorfer Barbaratunnel. Nach ...

Werbung