Werbung

Nachricht vom 26.02.2019    

Matthias Reuber führt die CDU in Birken-Honigsessen

Generationenwechsel an der Spitze der CDU in Birken-Honigsessen: Matthias Reuber folgt auf Thomas Weber als Vorsitzender. Reuber führt auch die Bewerberliste für die Wahl des Ortsgemeinderates am 26. Mai an. Die CDU Birken-Honigsessen habe es erneut geschafft, eine Liste mit einer guten Mischung aus erfahrenen Kräften und neuen Kandidaten mit frischen Ideen zusammen zu stellen, sagte er in der Mitgliederversammlung.

Generationenwechsel an der Spitze der CDU in Birken-Honigsessen: Matthias Reuber (links) folgt auf Thomas Weber als Vorsitzender. (Foto: CDU)

Birken-Honigsessen. Matthias Reuber ist neuer Vorsitzender der CDU in Birken-Honigsessen. Er folgt auf Thomas Weber, der sich nicht erneut zur Wahl stellte. Mit der Wahl des neuen Vorstandes, so Weber in der Mitgliederversammlung, wolle man den Generationenwechsel in der Union in Birken-Honigsessen abschließen. In seinem Bericht blickte er auf die letzten Jahre zurück und betonte dabei die gute Arbeit der Fraktion in der vergangenen Legislaturperiode. Zum Abschluss bat Thomas Weber, der seit 2018 die CDU in der Verbandsgemeinde Wissen führt, darum, die Kandidaten für den Ortsgemeinderat, den Verbandsgemeinderat und den Kreistag bei der anstehenden Kommunalwahl zu unterstützen.

Generationenwechsel an der CDU-Spitze
Wie vom alten Vorstand vorgeschlagen wurde Matthias Reuber in der anschließenden Wahl einstimmig zum neuen Vorsitzenden des CDU Ortsverbandes gewählt. Stellvertretende Vorsitzende bleibt Martina Stangier. Komplettiert wird der Vorstand von Stefan Weitershagen (Schriftführer), Jan Hoffmann (Kassierer), Til Kölzer (stellvertretender Kassierer) sowie Rico Harzer, Andreas Herzog, Maik Schwenk und Thomas Weber als Beisitzer. Neben der Wahl eines neuen Vorstandes standen auch die Ehrungen langjähriger Parteimitglieder auf dem Programm. Für 50-jährige Mitgliedschaft konnte Josef Weitershagen geehrt werden, Franz Kalkert erhielt eine Urkunde für 40-jährige Mitgliedschaft.



Neues Baugebiet wird gebraucht
In seinem Schlusswort läutete der neue Vorsitzende Matthias Reuber den Wahlkampf für die anstehende Kommunalwahl ein: Die CDU Birken-Honigsessen habe es erneut geschafft, eine Liste mit einer guten Mischung aus erfahrenen Kräften und neuen Kandidaten mit frischen Ideen zusammen zu stellen. „In den vergangenen fünf Jahren konnte die CDU viele Projekte wie die Informationsbroschüre oder die Facebookseite der Ortsgemeinde umsetzen. In den kommenden Jahren gehe es nun vor allem darum, die Erschließung eines neuen Baugebietes voran zu treiben“, heißt es in einer Pressemitteilung der CDU.

Die Köpfe der CDU für Birken-Honigsessen
Die Bewerberliste der CDU Birken-Honigsessen für die Wahl des Ortsgemeinderates am 26. Mai sieht wie folgt aus: 1. Matthias Reuber, 2. Stefan Weitershagen, 3.Martina Stangier, 4. Rico Harzer, 5. Maik Schwenk, 6. Thomas Weber, 7. Til Kölzer, 8. Andreas Stricker, 9. Andreas Herzog, 10. Daniela Weitershagen, 11. Jan Hoffmann, 12. Markus Heinze, 13. Harald Reuber, 14. Mariana Idil, 15.Marco Neuhaus, 16. Alexander Collard. Für den Verbandsgemeinderat kandidieren Thomas Weber, Rico Harzer, Martina Stangier, Andreas Herzog, Jan Hoffmann und Stefan Weitershagen. Der neue Vorsitzende Matthias Reuber kandidiert zudem für den Kreistag. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Kommunalwahlen 2019  
Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Politik


Politisch motivierte Straftaten im Kreis Altenkirchen um fast 70 Prozent gestiegen

Kreis Altenkirchen. Aus dieser geht hervor, dass politisch motivierte Straftaten in Kreis Altenkirchen im Vergleich zum Vorjahr ...

Landtagsabgeordneter Matthias Reuber fordert: mehr Gewicht auf musische Fächer legen

Wissen. "Aus einer Studie der Bertelsmann-Stiftung des Jahres 2020 geht darüber hinaus hervor, dass in Rheinland-Pfalz nur ...

SPD Ortsverein Daadener Land und SPD Herdorf stellen Liste für Verbandsgemeindewahl auf

Daaden(Herdorf. Der Einladung hierzu erfolgte durch die SPD Ortsvereinsvorsitzenden Thorsten Bienemann (Daadener Land) und ...

Weeser: Bezahlkarte für Asylbewerber reduziert Anreize für irreguläre Migration

Region. Die Initiative zur Umstellung auf Bezahlkarten kam von den Freien Demokraten im Deutschen Bundestag. Zuvor hatte ...

Überleben im Meinungskampf: Junge Union Altenkirchen diskutiert mit Jan Fleischhauer

Betzdorf. Die Diskussion war geprägt von lebhaften Debatten über die Kunst, im Meinungskampf zu bestehen. Neben diesem Hauptthema ...

SPD nominiert Andreas Hundhausen als Kandidat für Bürgermeisterwahl in Kirchen

Kirchen. Kreuzer selbst kandidiert auf Platz 1 und ist damit die Spitzenkandidatin der SPD ist. Weiter führt sie aus: "Mit ...

Weitere Artikel


Kommunalwahlen 2019: Die Grünen wollen weiter zulegen

Betzdorf. Der Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen Betzdorf-Gebhardshain-Kirchen hat seine Bewerberinnen und Bewerber für ...

Top-Thema ländlicher Raum: Malu Dreyer spricht in Brachbach

Brachbach. „Stadt. Land. Fluss. – Herausforderungen des ländlichen Raums" lautet der Titel einer politischen Diskussionsveranstaltung ...

Mit Nachtwächter Günter durch die Gassen der Kreisstadt

Altenkirchen. Am Freitag, den 15. März, bietet die Kreisvolkshochschule Altenkirchen eine Stadtführung an: Gemeinsam mit ...

„Hinterm Horizont“ in Siegen: Der Panikrocker stellt aus

Siegen. Die Siegener Art Galerie präsentiert Udo Lindenberg. Am nächsten Sonntag, den 3. März, 11 Uhr, gibt es eine Vernissage ...

Die BfKE tritt an: Neue kommunalpolitische Kraft in Katzwinkel

Katzwinkel. Der Verein „Bürger für Katzwinkel-Elkhausen e.V.“ (BfKE) hat die Kommunalwahlen am 26. Mai fest im Blick. In ...

Neues Kindertagesstättengesetz bleibt in der Kritik

Mainz/Kreisgebiet. Der Regierungsentwurf zur Novellierung des Kindertagesstättengesetzes in Rheinland-Pfalz hat auch im Kreis ...

Werbung