Werbung

Nachricht vom 05.03.2019 - 19:35 Uhr    

Mathias Stricker bleibt Trainer der SG Mittelhof/Niederhövels

Die SG Mittelhof/Niederhövels setzt auf Kontinuität: Mathias Stricker wird auch in der nächsten Saison das Kreisligateam der Spielgemeinschaft trainieren. „Mit unseren Vorsitzenden habe ich mich über die weitere Zusammenarbeit in der kommende Saison geeinigt. Die sehr gute Arbeit, die hier im Verein geleistet wird, möchte ich gerne weiter unterstützen“, so der Trainer.

Mathias Stricker ist auch in der nächsten Saison Trainer der SG Mittelhof/Niederhövels. (Foto: Verein)

Mittelhof/Hövels. Mathias Stricker ist auch in der nächsten Saison Trainer der SG Mittelhof/Niederhövels in der Kreisliga B2. Darüber informiert die Spielgemeinschaft aktuell per Pressemitteilung. Trainer und Verein machen keinen Hehl daraus, dass sich hier zwei gefunden haben: „Nach zuvor fünf sehr erfolgreichen Jahren bei der SG und einer danach folgenden kurzen Auszeit ist Stricker mittlerweile schon wieder ein Jahr im Amt und nun brennt der Coach auf die vielversprechende Zukunft“, heißt es da.

„Mit unseren Vorsitzenden habe ich mich über die weitere Zusammenarbeit in der kommende Saison geeinigt. Die sehr gute Arbeit, die hier im Verein geleistet wird, möchte ich gerne weiter unterstützen“, so der Trainer. „Mit den weiteren Neuzugängen in der Winterpause und den Spielern, die wieder fit sind, freue ich mich riesig auf die kommenden Aufgaben in der Rückrunde. Ich gehe davon aus, dass wir ein starkes Team präsentieren können.“ Mit den Neuzugängen Philipp Bedranowsky vom VfB Wissen und Robin Nachtigal vom VfL Hamm habe man nicht nur gute Fußballer bekommen, sondern auch, so Stricker, „sehr gute Jungs, die perfekt ins Team passen! Genauso wichtig ist auch, dass unsere Jugendspieler Niclas Stricker und Maurice Michel schon mit der Mannschaft trainieren!“

Genau wie der Trainer freuen sich auch die Vorstände des SV Mittelhof und des TuS Niederhövels auf die weitere Zusammenarbeit. Gemeinsam blickt man voller Erwartungen und vor allem mit viel Vorfreude in die Zukunft. „Ein weiteres Zeichen, dass es im Verein passt, ist auch, dass der Trainerstab um Co-Trainer Patrick Diedershagen ebenfalls an Strickers Seite bleibt“, schreibt die SG. (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Mathias Stricker bleibt Trainer der SG Mittelhof/Niederhövels

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


C1 der JSG Wisserland gewinnt ihr letztes Auswärtsspiel

Mülheim-Kärlich/Wissen. Nachdem die JSG Wisserland ins Spiel gefunden hatte war es in der 13. Minute dann soweit. Kerem Sari ...

Erfolgreiche Wettkampfschwimmer des SV Neptun wurden geehrt

Wissen. Yannick Moser, der das erste Mal bei den Rheinlandmeisterschaften teilnahm, konnte sich über eine tolle Leistung ...

TuS Horhausen: Start in die Wäller-Lauf-Cup-Serie

Horhausen/Westerwald. Bianca Klein, Claudia Drees und Carmen Koberstein starteten über 5 km. Alle 3 konnten in ihrer jeweiligen ...

Taekwondo: Gold und Bronze bei den Berlin Open

Altenkirchen/Berlin. Jill-Marie Beck holte bei den Berlin Open bei den Kadetten -55 nach Siegen gegen Tschechien (18:5), ...

Pech für Pablo Kramer bei der Deutschen Kart-Meisterschaft

Wackersdorf/Hamm. Bei den freien Trainings zeigte das junge Karttalent aus dem Westerwald dass mit ihm zu rechnen war. Bei ...

VfL-Mehrkämpfer starten in Herdorf und Neuwied in die Saison

Waldbreitbach. Besonders im Hochsprung ließ Celina Medinger ihr Talent aufblitzen. In beeindruckender Weise übersprang die ...

Weitere Artikel


DRK verabschiedet drei langjährige Übunsgleiterinnen

Altenkirchen. Der DRK-Kreisverband Altenkirchen hat in diesem Jahr gleich drei langjährige Übungsleiterinnen verabschiedet: ...

Europa-Spitzenkandidatin der CDU spricht in Hamm

Hamm. Der Hammer CDU ist es gelungen, die Spitzenkandidatin der CDU-Rheinland-Pfalz für die Wahlen zum Europaparlament, Christine ...

Rotmilan, Schwarzstorch und Co.: Seltenen Vögeln auf der Spur

Mittelhof/Gebhardshain. So allmählich nimmt die Natur Fahrt auf in Richtung Frühling. Diese Zeit liegt auch den Naturschützern ...

Energietipp: Sind Wärmepumpen im Gebäudebestand sinnvoll?

Altenkirchen/Betzdorf. Wärmepumpen erfreuen sich steigender Beliebtheit. Der Umwelt Wärme zu entziehen und mittels Druck ...

Nabu Daaden hat Jahreshauptversammlung

Daaden. Die wegen eines Krankheitsfalles ausgefallene Jahreshauptversammlung der Nabu-Gruppe Daaden findet nun am Freitag, ...

GEW gegen Mehrarbeit: Fortbildung für ein Vertretungskonzept

Altenkirchen. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) im Kreis Altenkirchen bietet eine Fortbildungsveranstaltung ...

Werbung