Werbung

Nachricht vom 06.03.2019    

„Boule Alaaf“: Gastgeber Betzdorf unterliegt erst im Finale

Mit dem Team des TV Crumstadt hat das siebte Boule-Alaaf-Turnier in Betzdorf einen würdigen und verdienten Sieger gefunden. Gastgeber DJK Betzdorf hatte im Finale nicht mehr allzuviel entgegenzusetzen, nachdem man sich ein respektable Halbfinale gegen den Zweitligisten TV Weißenthurm geliefert hatte.

Mit dem Team des TV Crumstadt hat das siebte Boule-Alaaf-Turnier in Betzdorf einen würdigen und verdienten Sieger gefunden. Gastgeber DJK Betzdorf hatte im Finale nicht mehr allzuviel entgegenzusetzen. (Foto: DJK Betzdorf)

Betzdorf. Mit dem Team des TV Crumstadt hat das siebte Boule-Alaaf-Turnier in Betzdorf einen würdigen und verdienten Sieger gefunden. Zuvor war in vier Gruppen zu je vier Teams die Halbfinalqualifikation „jeder gegen jeden“ ausgespielt worden. Nach spannenden Vorrundenspielen hatten sich aus den 16 teils von weither angereisten Triplettes (Dreierteams) vom TV Weißenthurm, der Deichbouler Neuwied, des TV Crumstadt und der heimischen DJK Betzdorf als Gruppensieger für das Halbfinale qualifiziert.

Crumstadt setzte sich in seiner Partie relativ souverän gegen die Boulespieler aus Neuwied durch. Ganz anders der Spielverlauf im zweiten Halbfinale zwischen Betzdorf und dem Zweitligisten TV Weißenthurm zu. Punkt für Punkt wurde zäh errungen und als das erste Halbfinale bereits beendet war, stand es im zeitgleich stattfindenden zweiten Match gerade mal 7:7. Über 9:9 kam das Team vom Rhein nach mehr als 90 Minuten Spieldauer zu einem scheinbar vorentscheidenden 12:10. Doch jeder Boulespieler weiß: Bei 13 Punkten ist erst Schluss. Und so kam es auch, dass Betzdorf auf 12:12 aufschließen konnte. In dieser letzten Aufnahme platzierten die Leger aus Betzdorf ihre Kugeln so präzise, dass selbst zwei Schüsse Carreau sur place durch Weißenthurm das Blatt nicht wenden konnten. Mit der allerletzten Kugel sicherte Bernhard Wolf nach fast zwei Stunden den Betzdorfern den Einzug ins Finale. Hier war die Luft allerdings dann raus. Mit einem ungefährdeten 13:6-Erfolg sicherten sich die Boulefreunde aus Crumstadt den Turniersieg. Für die DJK Betzdorf spielten Stefan Härter, Bernhard Wolf und Franco Salvio. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: „Boule Alaaf“: Gastgeber Betzdorf unterliegt erst im Finale

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Pflegeselbsthilfegruppe wird in Horhausen gegründet

Horhausen. „Langweilig, spießig, verstaubt – Menschen sitzen im Stuhlkreis und jammern. Dieses Bild von Selbsthilfegruppen ...

VfL Hamm/Sieg: Erfolgreicher Saison-Abschluss der F-Jugend

Hamm/Sieg. Das Trainerteam bedankte sich bei den kleinen Fußballstars mit einer Überraschung. Es hatte für jeden einen kleinen ...

Förderverein "Wir für Selbach": Vereinskultur und Tatendrang

Selbach. Die vom Schützenverein Selbach zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten boten einen gemütlichen Rahmen für die Veranstaltung ...

JSG Niederhausen/Niedererbach: Hallensaison-Auftakt für den Nachwuchs gelungen

Hamm. Im ersten Spiel konnte man mit 1:0 gegen eine gut aufgelegte Mannschaft aus Ingelbach drei Punkte einfahren. Den Siegtreffer ...

Vogel des Jahres 2022: der Wiedehopf

Region/Holler. Seit dem 18. November 2021 steht das amtliche Ergebnis fest: Mehlschwalbe, Bluthänfling, Feldsperling und ...

Ökologische Waldwende - Keine neuen Monokulturen im Wald!

Region. Die großflächigen Schäden in den deutschen Fichtenforsten ergeben eine dramatische Situation, bieten aber gleichzeitig ...

Weitere Artikel


Kolping und KFD laden zum Raiffeisen-Vortrag

Wissen. Die Kolpingsfamilie und die katholische Frauengemeinschaft (KFD) im Seelsorgebereich Obere Sieg laden ein zu einer ...

Möglicher Bandendiebstahl: Handy-Video und Fotos ausgewertet

Niederfischbach. Bereits im Februar berichtete der AK-Kurier über drei des Bandendiebstahls verdächtige Männer in Niederfischbach. ...

Volltreffer in Horhausen: Wigbert und Karin Buhr gewinnen einen Neuwagen

Horhausen. Das hat schon was, wenn man das neue Auto direkt beim Hersteller abholen kann. Wenn man das neue Gefährt obendrein ...

Einbruch: Drei Kisten Bier und 1.000 Euro Sachschaden

Daaden. Aus Daaden wird ein Einbruch gemeldet: Im Zeitraum vom 4. März, 20 Uhr, bis 5. März, 19.25 Uhr, drangen nach Mitteilung ...

Hexenprozesse im hatzfeldt'schen Herrschaftsbereich sind Thema

Wissen. Der Vortrag über Hexenprozesse früherer Jahrhunderte, der im Januar wegen schlechten Wetters abgesagt werden musste, ...

Deutsche Meisterschaften im Rollstuhltischtennis in Horhausen

Horhausen. Große Ereignisse werfen bekanntlich ihre Schatten voraus. Das ist in Horhausen nicht anders. Dort richtet der ...

Werbung