Werbung

Nachricht vom 11.03.2019 - 15:19 Uhr    

Molzberg-Putztag: Helfende Hände willkommen

Das hat Tradition: Zum zehnten Al findet am 23. März der Molzberg-Putztag statt. Geplant wird die Aktion durch die Bürgerinitiative Molzberg und den BUND in Zusammenarbeit mit der Stadt Kirchen und der Stadt Betzdorf im Rahmen des Dreckwegmachtages 2019.

Immer wieder gibt es wilde Müllablagerungen, auch am Molzberg. (Symbolfoto: Archiv AK-Kurier)

Kirchen/Betzdorf. „Sauber in den Frühling!“ So heißt es am Samstag, den 23. März, ab 10 Uhr auf dem Molzberg, wenn die Bürgerinitiative (BI) Molzberg mit Unterstützung der Stadt Kirchen dafür sorgt, dass der Molzberg ein Stück sauberer wird. Alle Jahre wieder, in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal, wird der Molzberg geputzt. Geplant wird die Aktion durch die BI Molzberg und den BUND in Zusammenarbeit mit der Stadt Kirchen und der Stadt Betzdorf im Rahmen des Dreckwegmachtages 2019.

Da die Aktion auf freiwilliges Engagement angewiesen ist, wird jede helfende Hand gebraucht. Daher lädt die BI an diesem Samstag auch jeden zum Mitmachen ein. Treffen ist um 10 Uhr auf dem Buswendeplatz auf dem Molzberg. Spaß und Geselligkeit ist auch beim 10. Molzberg-Putztag garantiert. Voraussichtliches Ende der Aktion wird gegen 13 Uhr sein. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Molzberg-Putztag: Helfende Hände willkommen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Wanderpremiere mit „Stangewejelche“

Limbach. Zwar ist die Nummer 38 für diese Runde bereits reserviert, aber bislang existiert sie allein im Kopf von Wanderführer ...

Heim-Premiere: VfB Wissen empfängt FSV Salmrohr

Wissen. Darauf haben Fans und Freunde des VfB Wissen lange gewartet: Nach über 21 Jahren bestreitet der Traditionsverein ...

Wissener CDU lädt zum Altstadtfest

Wissen. Am Samstag, dem 24. August, lädt der CDU-Stadtverband Wissen in Kooperation mit ansässigen Gastronomen zum Altstadtfest ...

Wehbacher Sänger zu Gast beim Klickerverein

Kirchen-Wehbach. In der Ferienzeit machen auch die Sängerinnen und Sänger des Singkreis 1868 Wehbach eine Sommerpause mit ...

Zum 22. Mal: Scheunenfest des MGV „Glück Auf“ Steckenstein

Mittelhof-Steckenstein. Mit jeder Menge Musik und viel Gesang feiert der Männergesangverein (MGV) „Glück Auf“ Steckenstein ...

Der SV Leuzbach-Bergenhausen hat einen neuen Kaiser

Altenkirchen. Die Krone ging an Dirk Euteneuer, das Zepter an Alexander Roth, der Reichsapfel an Wolfgang Griffel, die linke ...

Weitere Artikel


Fastenzeit in St. Ignatius: Vom Kreuz aufgerichtet werden

Betzdorf. Am 1. Januar 2020 wird die „Pfarrei der Zukunft Betzdorf“ im Bistum Trier errichtet. Schon seit einiger Zeit stehen ...

Hüttenzauber-Erlös beschert DRK Daaden neue Sanitätsrucksäcke

Daaden. Allzeit in Bereitschaft, um im Notfall Hilfe zu leisten: Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte des Deutschen Roten Kreuzes ...

Una serata siciliana: Ein sizilianischer Abend mit Andreas Hoppe

Gieleroth. Mehr als 20 Jahre war Andreas Hoppe als Kommissar Mario Kopper im „Tatort“ Ludwigshafen zu sehen. Eines hat der ...

Im April bei den Bühnenmäusen: „Wie wär’s denn, Mrs. Markham?“

Wissen. Anfang April finden die diesjährigen Aufführungen der Bühnenmäuse Wissen im katholischen Pfarrheim statt. Die Bühnenmäuse ...

Gag-Maschine Abdelkarim in Hachenburg

Hachenburg. Angesichts der am Samstagabend, 9. März in der Stadthalle anwesenden Soldaten vom Sanitätsregiment beantwortete ...

Sturmtief Eberhard legt die Bahn in NRW lahm

Köln/Region. Aufgrund mehrerer gesperrter Strecken durch das Sturmtief Eberhard wird der Zugverkehr der Deutschen Bahn (DB) ...

Werbung