Werbung

Nachricht vom 14.03.2019 - 08:22 Uhr    

Tag des offenen Museums und Fotoausstellung in Katzwinkel

Am Sonntag, den 24. März, öffnet der Dorfgemeinschaftsverein Katzwinkel-Elkhausen e.V. in der Zeit von 13 bis 18 Uhr die Pforten. Gezeigt werden historische Fotos und Collagen, außerdem historische Gebrauchsgegenstände aus der Landwirtschaft, dem Alltags- und vor allem dem Grubenleben.

Das umfangreiche Archiv des Vereins beinhaltet eine Vielzahl an Foto-Collagen und Einzelfotos. (Foto/Postkarte: privat)

Katzwinkel. Am Sonntag, den 24. März, öffnet der Dorfgemeinschaftsverein Katzwinkel-Elkhausen e.V. in der Zeit von 13 bis 18 Uhr die Pforten. Das umfangreiche Archiv des Vereins beinhaltet eine Vielzahl an Foto-Collagen und Einzelfotos, die die früheren Lebensverhältnisse und auch die Landschaft in der Gemeinde zeigen. Ein sehr großer Teil dieser Bilder und Collagen wird in der Mehrzweckhalle zu besichtigen sein.

Im Heimatmuseum im Untergeschoss der Grundschule und im Begegnungsraum im Obergeschoss der Glück-Auf-Halle gibt es weiterhin einen umfangreichen Schatz an historischen Gebrauchsgegenständen aus der Landwirtschaft, dem Alltags- und vor allem auch dem Grubenleben, welches die Ortsgemeinde Katzwinkel-Elkhausen prägte. Beide Räume sind an diesem Tag ebenfalls für die Besucher geöffnet. Zudem ist die „Kleine Chronik von Katzwinkel“ jetzt fertig gestellt und kann an diesem Tag erworben werden. Mit Kaffee und Kuchen ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Tag des offenen Museums und Fotoausstellung in Katzwinkel

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Markus Maria Profitlich kommt „schwer verrückt“ nach Wissen

Wissen. Wir leben in einer verrückten Welt. Einer Welt, in der man ohne Hochschulstudium kein Busticket mehr ziehen ...

Das Trio Glissando Stuttgart gastiert in Hamm

Hamm. Am Sonntag, dem 2. Juni, gastiert um 17 Uhr im Kulturhaus Hamm das Trio Glissando Stuttgart. Im Zentrum der Trioformation ...

„FREI-RAUM“ in der Landjugendakademie: Kunstforum Westerwald stellt aus

Altenkirchen. Das Kunstforum Westerwald, eine Vereinigung von Künstlern verschiedener Kunstrichtungen aus dem gesamten Westerwald, ...

Beeindruckendes Raiffeisen-Bild offiziell übergeben

Hamm. Schon seit Ende März hängt es im Kulturhaus in Hamm an der Sieg, erstaunt und erfreut die Besucher gleichermaßen: das ...

Kirchenmusikdirektor Ulrich Stötzel wird verabschiedet

Siegen. Aus Anlass der Verabschiedung von Kirchenmusikdirektor Ulrich Stötzel aus seinem hauptamtlichen Dienst als Kantor ...

Fetziger Sound: Thilo Wolf und die Big Band des Heeresmusikkorps begeisterten

Betzdorf. Fetziger Sound war angesagt beim Konzert der Big Band des Heeresmusikkorps Koblenz am Mittwochabend (15. Mai) in ...

Weitere Artikel


FWG Birken-Honigsessen: Wahlbewerber aufgestellt

Birken-Honigsessen. Die FWG in Birken-Honigsessen hat die Kommunalwahlen im Blick: In einer Mitgliederversammlung zur Aufstellung ...

Das sollte bei einer guten Haftpflichtversicherung dabei sein

Grundleistungen und optionale Leistungen in der Haftpflichtversicherung

Haftpflichtversicherung ist nicht gleich ...

Brustoperation: Darauf sollten Sie bei einer OP achten

Allgemeines zur Brustvergrößerung

Frauen, die ihre Brüste als zu klein empfinden, haben die Möglichkeit, eine Brustvergrößerung ...

Politik und Heringe: Altenkirchener SPD traf sich

Mehren/Altenkirchen. Die Sozialdemokraten aus der Verbandsgemeinde Altenkirchen trafen sich am Aschermittwoch zum traditionellen ...

Parteitag: Kreis-CDU setzt Themen für die Kommunalwahlen

Kirchen-Freusburg/Kreisgebiet. Gut zwei Monate vor den Kommunal- und Europawahlen am 26. Mai lädt der CDU-Kreisverband Altenkirchen ...

Böschungsarbeiten: Kreisstraßen K 127 und K 128 voll gesperrt

Wissen/Mittelhof. Im Einmündungsbereich der Kreisstraßen K 127 und K 128 zwischen Mittelhof und dem Wissener Ortsteil Dorn ...

Werbung