Werbung

Region |


Nachricht vom 25.01.2010    

Gebhardshainer schrieb Musik für die Schweizer

Thomas Rosenfeld aus Gebhardshain freut sich. Für die größte Schweizer Brauerei "Feldschlösschen" schrieb und produzierte er zumsammen mit dem aus der VG Hamm stammenden Sänger Patric den Rocksong "Live your Energy", der in den Schweizer Eishockeystadien zu hören ist.

Gebhardshain. Der neue Firmensong der Brauerei Feldschlösschen (Schweiz) stammt
aus der Feder des Gebhardshainer Komponisten Thomas Rosenfeld. Zusammen mit dem aus der Verbandsgemeinde Hamm stammenden Sänger Patric schrieb und
produzierte er den Rocksong "Live Your Energy", der ab sofort in den Stadien
der ersten Schweizer Eishockey-Liga zu hören sein wird. In dem Song wird
auf einen verantwortungsbewussten Konsum von Alkohol aufmerksam gemacht. Der Song und das Video sind auf der Seite www.feldschloesschen.ch zu hören bzw. zu sehen.
Aktuell arbeitet der Komponist in seinem Tonstudio in Gebhardshain an einem Popschlagerprojekt, bei dem er bereits einen Plattenvertrag mit einer Berliner Plattenfirma abschließen konnte. "Mehr wird aber noch nicht verraten", so der Gebhardshainer. Zuvor schrieb Rosenfeld schon etliche Hits für z.B. Bernhard Brink, Wolfgang Petry, Jürgen Drews usw.
xxx
Thomas Rosenfeld schrieb den neuen Hit für die Schweizer Eishockey-Liga.




Kommentare zu: Gebhardshainer schrieb Musik für die Schweizer

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Region, Artikel vom 07.08.2020

Thujahecke in Fürthen stand in Flammen

Thujahecke in Fürthen stand in Flammen

Am Freitagmorgen gegen 10.30 Uhr wurde der Leitstelle in Montabaur eine brennende Thujahecke gemeldet. Die Brandstelle befand sich in der Hammer Straße in der Ortslage von Fürthen. Sofort wurde vom Disponenten der Leitstelle die Feuerwehr in Hamm/Sieg alarmiert.


Neue Filiale des Backhaus Pieroth freut sich auf die Gäste

Nicht nur die dicken Luftballongirlanden in rot und weiß am Gebäude weisen am 7. August auf die Eröffnung des Backhaus Pieroth am HTS-Kreisel in Niederschelderhütte hin, sondern auch der verführerische Duft von frischem Brot der aus dem geöffneten Café dringt.


Aktuell eine Corona-Infektion im Kreis Altenkirchen

Im Verlauf der Woche gab es bislang keine weiteren nachgewiesenen Corona-Infektionen im Kreis Altenkirchen. Das Kreisgesundheitsamt testet derzeit verstärkt Personen, die aus dem Urlaub zurück gekommen sind.


Neue Web-App „Marktplatz-Wisserland“: Lokal einkaufen – Heimat stärken

„Lokal Einkaufen - Heimat stärken“ gewinnt immer mehr an Bedeutung. Genau hier setzt die neue Web-App der Wissener Einzelhändler und Dienstleister an. Denn ab Mitte August werden zum Start schon rund 15 Geschäfte aus Wissen ihre Angebote und Informationen auf „Marktplatz-Wisserland“ für jeden sichtbar immer aktuell im Internet präsentieren.


L 278 bei Gebhardshain in Richtung Wissen wieder frei

Nach einer Bauzeit von rund elf Monaten und damit einen Monat früher als veranschlagt ist der rund 1,7 Kilometer lange Ausbau der Landesstraße 278 von Gebhardshain in Richtung Wissen abgeschlossen. Der Verkehr kann seit dieser Woche wieder ungehindert fließen.




Aktuelle Artikel aus Region


Auch Tieren leiden unter Hitze – Kreisveterinäramt kontrolliert

Altenkirchen. Insbesondere bemängeln die Veterinäre, dass zahlreichen Weidetieren keine ausreichenden Schattenplätze zur ...

„Corona-Disziplin“ auf dem Bau im Kreis Altenkirchen sinkt

Kreis Altenkirchen. Immer häufiger werde wieder „im alten Trott“ gearbeitet – wie vor der Corona-Pandemie. Viele Bauunternehmen ...

Reparatur-Café startet wieder mit neuem Standort in Kausen

Kausen. Seit Oktober 2017 konnte die Projektgruppe „Reparatur-Café“ mit ihrem hoch motivierten Team in über 500 Fällen Bürgern ...

L 278 bei Gebhardshain in Richtung Wissen wieder frei

Gebhardshain. Das hat der rheinland-pfälzische Verkehrsminister Wissing mitgeteilt. Rund 1,5 Millionen Euro hat das Land ...

1,58 Millionen Euro für Ausbau der K 93 in Niederfischbach

Niederfischbach. Moderne Straßen sind nach Auffassung des Verkehrsministers ein wichtiger Beitrag zur Stärkung der Wirtschaft ...

Thujahecke in Fürthen stand in Flammen

Hamm. Diese rückte mit drei Fahrzeugen zur Einsatzstelle aus. Die Rauchwolke war schon vom Feuerwehrhaus in Hamm aus zu ...

Weitere Artikel


Drogenrazzia: Polizei wurde fündig

Kreis Altenkirchen. Am Freitag, 22. Januar, führte die Kriminal-Inspektion Betzdorf, unterstützt durch die Kräfte der Bereitschaftspolizei ...

Oberlahr: "Wir machen et op Kölsch!"

Oberlahr. Zu den herausragenden Karnevalssitzungen im Westerwald gehört die große Prunksitzung der KG Oberlahr. Unter dem ...

Rund 1000 Besucher füllten die Stadthalle

Altenkirchen. Die erste Hochzeitsmesse in der Kreisstadt lockte mehr als 1000 Besucher in die Stadthalle. Es gab bei allen ...

Volltreffer: Wäller gewinnt neuen Audi

Altenkirchen/Schöneberg. So lässt man sich den Start ins neue Jahr gefallen: Heinz Marth aus Schöneberg hat beim Gewinnsparen ...

Hilde Rohm erhielt CDU-Ehrenamtspreis

Windhagen. In der Gemeinde Windhagen ist Hilde Rohm sehr bekannt. Das liegt vor allem an ihrem im lokalpolitischen Engagement. ...

75 hervorragende Sportler in Daaden ausgezeichnet

Daaden. Ehrung für die erfolgreichsten Sportler in der Verbandsgemeinde Daaden: Bürgermeister Wolfgang Schneider zeichnete ...

Werbung