Werbung

Nachricht vom 20.03.2019    

Handlettering: Die Kunst der schönen Buchstaben

Ob auf Postkarten, Geschenkanhängern, auf dem Cover eines Romans oder beeindruckend gestalteten Kreidetafeln im Restaurant: dekorative Schriftzüge zieren zurzeit so ziemlich alles was man sich nur vorstellen kann. „Lettering“ nennt sich diese Kunstform, zu der die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen zu einem Workshop einlädt.

Am Samstag, 30. März, von 16 bis 19 Uhr bietet die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen aufgrund der großen Nachfrage zum zweiten Mal in diesem Jahr den Workshop „Handlettering – die Kunst der schönen Buchstaben“ an. (Foto: Kreisvolkshochschule)

Altenkirchen. Am Samstag, 30. März, von 16 bis 19 Uhr bietet die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen aufgrund der großen Nachfrage zum zweiten Mal in diesem Jahr den Workshop „Handlettering – die Kunst der schönen Buchstaben“ an. Ob auf Postkarten, Geschenkanhängern, auf dem Cover eines Romans oder beeindruckend gestalteten Kreidetafeln im Restaurant: Dekorative Schriftzüge zieren zurzeit so ziemlich alles was man sich nur vorstellen kann. „Lettering“ nennt sich diese Kunstform. Handlettering ist Trend und gar nicht so schwer zu lernen. Beim Handlettering werden keine langen Texte geschrieben, sondern Wörter oder Sprüche. Diese werden mit beliebigen Verzierungen oder mit Aquarellillustrationen verschönert.



In diesem Einführungskurs lernen die Teilnehmenden Tipps und Tricks, erfahren mehr über die richtigen Werkzeuge, Stifte und Papier. Die Grundlagen und Techniken von Hand- und Brushlettering und das richtige Zusammenspiel mit der Aquarell-Technik werden im Kurs vermittelt. Handlettering kann jeder lernen, man muss nur anfangen.

Die Teilnahme kostet 15 Euro. Das Material wird gestellt und kann bei Gefallen nach dem Kurs auch bei Kursleiterin Olesja Leikam erworben werden. Anmeldungen und weitere Informationen: Kreisvolkshochschule Altenkirchen (Tel.: 02681-812212, E-Mail: kvhs@kreis-ak.de). (PM)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Handlettering: Die Kunst der schönen Buchstaben

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Birken-Honigsessen: Zwölf Kinder empfingen erstmal Kommunion

Birken-Honigsessen. Nach dem großen Moment wurden die acht Mädchen und vier Jungen von ihren Eltern, Anverwandten und Freunden ...

Westerwald-Tipp: Das Biermuseum in Bitzen

Bitzen. Wer sich für Bier interessiert, der wird sich im Biermuseum in Bitzen wahrscheinlich wohlfühlen. Luis De Sousa hat ...

Kreisfeuerwehrverband unterstützt Grundschulen in Elkenroth und Horhausen

Region. In den letzten Wochen wurde das Thema Feuer im Sachunterricht der Grundschulen unterrichtet, sodass die Schüler und ...

Sperrung des Bahnübergangs Schwelbel in Kirchen

Kirchen. Die Umleitung für Fahrzeuge erfolgt über die B 62 Struthofspange, für Fußgänger über den Fußweg in der Unteren Schwelbelstraße ...

Reiner Meutsch eröffnet die 600. Fly & Help-Schule

Kroppach. Reiner Meutsch aus Kroppach im Westerwald ist es wichtig, dort zu helfen, wo die Not am größten ist. Daher unterstützt ...

Vatertag: Faustschläge in Burglahr

Burglahr: Der später Geschädigte ging nicht auf die absurde Idee eines "Sparringkampfes" ein und wendete sich von dem Beschuldigten ...

Weitere Artikel


FWG Altenkirchen-Flammersfeld lädt zur Infoveranstaltung

Oberlahr. Die Freie Wähler-Gruppe (FWG) Altenkirchen-Flammersfeld lädt ein zu einer Informationsveranstaltung im Vorfeld ...

Kindertagesstättenleitung: Professionell und effektiv

Altenkirchen/Kreisgebiet. Leitungskräfte in Kindertagesstätten nehmen eine zentrale Rolle im Prozess der qualitativen Weiterentwicklung ...

Ehrenamtsinitiative: Erste-Hilfe-Auffrischung für Bürgerbus-Gruppe

Betzdorf/Altenkirchen. Die ehrenamtlichen Mitglieder der Projekte-Gruppe Bürgerbus aus der Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“ ...

Lebenshilfe sagt „Nein“ zur Abwertung behinderter Menschen

Mittelhof-Steckenstein/Kreisgebiet. Die Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen schließt sich der Kampagne der Bundesvereinigung ...

Abitur in Betzdorf: Die Jäger der verlorenen Punkte haben es geschafft

Betzdorf. 115 Mal kollektives Aufatmen: Abitur bestanden! Die Absolventen des Freiherr-vom-Stein Gymnasiums in Betzdorf wurden ...

LKW kommt von Straße ab – B 414 gesperrt

Marzhausen. Bei dem Alleinunfall des Sattelzuges riss der Tank auf und Diesel lief aus. Die Feuerwehr ist im Einsatz und ...

Werbung