Werbung

Region |


Nachricht vom 26.01.2010    

Drogenrazzia: Polizei wurde fündig

Zeitgleiche Durchsuchungen im gesamten Kreisgebiet: Neben illegalen Drogen wurden Drogengelder und Waffen beschlagnahmt. Ein 33-Jähriger aus dem Oberkreis wurde vorübergehend festgenommen.

Kreis Altenkirchen. Am Freitag, 22. Januar, führte die Kriminal-Inspektion Betzdorf, unterstützt durch die Kräfte der Bereitschaftspolizei Rheinland-Pfalz und drei Diensthundeführer mit Rauschgiftsuchhunden, insgesamt 33 Durchsuchungen von Wohnungen im gesamten Landkreis Altenkirchen durch. Die Durchsuchungen waren sämtlich auf Antrag der Staatsanwaltschaft Koblenz durch das Amtsgericht Koblenz angeordnet worden, da die Beschuldigten im dringenden Verdacht stehen, wegen Erwerb, Besitz und/oder Handel mit Betäubungsmittel gegen das Betäubungsmittelgesetz verstoßen zu haben.
Bei den Durchsuchungen wurden neben den illegalen Drogen, Amphetamin, Marihuana, Haschisch, Ecstasy und LSD auch mehrere hundert Euro Drogengelder vorgefunden und sichergestellt. Darüber hinaus fanden die eingesetzten Beamten unter anderem eine Pistole, einen Teleskopschlagstock und ein Butterflymesser. Diesbezüglich wurden neue Ermittlungsverfahren wegen Verstößen gegen das Waffengesetz eingeleitet.
Ein 33-jähriger Mann aus dem Oberkreis wurde während der Durchsuchungsaktion vorläufig festgenommen und nach beweissichernden Maßnahmen wieder entlassen.
In allen Verfahren dauern die Ermittlungen durch das Fachkommissariat K 3 der Kriminalinspektion Betzdorf an.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Drogenrazzia: Polizei wurde fündig

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Fachoberschule Gestaltung besucht die Kulturstadt Weimar

Altenkirchen. Das „Haus am Horn“ wurde für eine erste Ausstellung der Bauhaus-Schule aus den kubischen Bauelementen von Georg ...

Kinder schmücken wieder Wissener Weihnachtsbäume

Wissen. Die Kinder der Kindertagesstätten Lummerland (Leiterin Jutta Erner) und St. Katharina (Leiterin Martina Schramm) ...

Aufgepasst! Hunde in der dunklen Jahreszeit

Sehen und gesehen werden
Region. „Reflektierende Halsbänder, Brustgeschirre oder Leinen machen den Hund im Dunkeln sichtbar ...

Wartburg-Erklärung: Gesellschaften gedenken Genossenschaftsgründern

Hamm/Eisenach. Beide Gesellschaften sind dem Andenken an die großen Genossenschaftsgründer
des 19. Jahrhunderts verbunden: ...

Testkäufe der Polizei: Jugendliche bekam Alkohol und Zigaretten

Herdorf/Daaden/Wissen. Durch eine jugendliche Auszubildende einer Verbandsgemeindeverwaltung wurden am 11.11.2019 sogenannte ...

Gefahr von CO-Vergiftungen steigt mit Beginn der Heizsaison

Region. Das unsichtbare, farb- und geruchslose Gas kann zu erheblichen gesundheitlichen Beschwerden, Bewusstlosigkeit und ...

Weitere Artikel


Oberlahr: "Wir machen et op Kölsch!"

Oberlahr. Zu den herausragenden Karnevalssitzungen im Westerwald gehört die große Prunksitzung der KG Oberlahr. Unter dem ...

Rund 1000 Besucher füllten die Stadthalle

Altenkirchen. Die erste Hochzeitsmesse in der Kreisstadt lockte mehr als 1000 Besucher in die Stadthalle. Es gab bei allen ...

Bundesjugendleiter besuchte DJK Betzdorf

Betzdorf. Jugendarbeit im Sport ist das Eine, dabei stehen das Heranführen von Kindern und Jugendlichen an den Sport allgemein ...

Gebhardshainer schrieb Musik für die Schweizer

Gebhardshain. Der neue Firmensong der Brauerei Feldschlösschen (Schweiz) stammt
aus der Feder des Gebhardshainer Komponisten ...

Volltreffer: Wäller gewinnt neuen Audi

Altenkirchen/Schöneberg. So lässt man sich den Start ins neue Jahr gefallen: Heinz Marth aus Schöneberg hat beim Gewinnsparen ...

Hilde Rohm erhielt CDU-Ehrenamtspreis

Windhagen. In der Gemeinde Windhagen ist Hilde Rohm sehr bekannt. Das liegt vor allem an ihrem im lokalpolitischen Engagement. ...

Werbung