Werbung

Nachricht vom 21.03.2019    

Kindertagesstättenleitung: Professionell und effektiv

Leitungskräfte in Kindertagesstätten nehmen eine zentrale Rolle im Prozess der qualitativen Weiterentwicklung und der Sicherung bestehender Standards in der Arbeit mit Kindern ein. Daher veranstaltete die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen den Grundkurs „Kindertagesstättenleitung professionell und effektiv“ unter der Leitung von Ursel Rohde-Kehl.

Gerade für pädagogische Fachkräfte ist ein weitreichendes Fachwissen in einer Vielzahl von Wissensgebieten unerlässlich, betonte Ursel Rohde-Kehl (3. von rechts) bei der Übergabe der Zertifikate an die siebzehn Fachkräfte aus der Region. (Foto: Kreisverwaltung)

Altenkirchen/Kreisgebiet. Leitungskräfte in Kindertagesstätten nehmen eine zentrale Rolle im Prozess der qualitativen Weiterentwicklung und der Sicherung bestehender Standards in der Arbeit mit Kindern ein. Für ihre verantwortliche Position sind umfassende, fachliche und persönliche Kompetenzen erforderlich, vor allem die Klarheit der eigenen Führungsrolle und ein transparentes Leitungskonzept um Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter innovativ führen zu können.

Daher veranstaltete die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen den Grundkurs „Kindertagesstättenleitung professionell und effektiv“ unter der Leitung von Ursel Rohde-Kehl. Er endete kürzlich mit der Zertifikatsübergabe an die Teilnehmenden. „Inhalte der Weiterbildung waren beispielsweise der Erwerb von Sicherheit bei der Ausführung alltäglicher Aufgaben, die Optimierung von Arbeitsabläufen und der Organisation der Einrichtung, die Vorbereitung auf neue Aufgabengebiete und der Kompetenzerwerb schwierige Situationen professionell zu meistern“ erläuterte die Kursleiterin aus Koblenz. Die Grundlage für alle Kurseinheiten sind Theorieimpulse mit aktuellen Erkenntnissen und hilfreichen Modellen.



Auch im aktuellen Fortbildungsprogramm wird der Leitungskurs neben zahlreichen weiteren längerfristigen Weiterbildungen, wieder angeboten. Interessenten erhalten hierzu bei der Kreisvolkshochschule) detaillierte Informationen (Tel.: 02681-812212). Dort ist auch das komplette Fortbildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte aus der Kindertagesbetreuung erhältlich. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kindertagesstättenleitung: Professionell und effektiv

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Sternsinger-Aktion 2022 in Flammersfeld: Segen gebracht

Flammersfeld. In den nächsten Wochen ziehen immer wieder kleine Gruppe von Sternsinger durch die Ortsgemeinde, verteilen ...

IHK-Regionalbeirat für den Landkreis Altenkirchen freut sich auf die nächste Amtszeit

Altenkirchen. Die wiedergewählte IHK-Präsidentin Susanne Szczesny-Oßing benannte in der konstituierenden Sitzung der Vollversammlung ...

Neues Fortbildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte bei der Kreisvolkshochschule

Region. „Gerade im Berufsfeld der Kinderbetreuung, das durch gesellschaftliche und rechtliche Veränderungen einer ständigen ...

Corona im AK-Land: 70 Neuinfektionen binnen 24 Stunden

Altenkirchen. Als geheilt gelten 8274 Menschen. Die für die Corona-Schutzmaßnahmen relevante landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz ...

Wohnung durchsucht: Verstoß gegen das Waffen- und Betäubungsmittelgesetz?

VG Altenkirchen-Flammersfeld. Das Ermittlungsverfahren ist bei der Staatsanwaltschaft Koblenz anhängig und wird von der Polizeiinspektion ...

Verwaltung und Gewerbetreibende: Gemeinsame Impfaktion bei Muli in Oberwambach

Oberwambach. Die Möglichkeit zur Impfung wurde, so die Verantwortlichen, gerne angenommen. Am Samstag wurden rund 650 Dosen ...

Weitere Artikel


Ehrenamtsinitiative: Erste-Hilfe-Auffrischung für Bürgerbus-Gruppe

Betzdorf/Altenkirchen. Die ehrenamtlichen Mitglieder der Projekte-Gruppe Bürgerbus aus der Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“ ...

Am Ende sind wir alle tot: Fachtagung Sterbebegleitung in Betzdorf

Betzdorf/Kreisgebiet. Am Ende sind wir alle tot. Aber wie sterben wir? Eine Frage, die mancher nur allzu weit von sich drängen ...

Grundschule und Kitas in Wissen: Es geht ums Geld

Wissen. Die CDU/FDP-Fraktion im Wissener Verbandsgemeinderat fordert Haushaltsmittel für die Planung einer energetischen ...

FWG Altenkirchen-Flammersfeld lädt zur Infoveranstaltung

Oberlahr. Die Freie Wähler-Gruppe (FWG) Altenkirchen-Flammersfeld lädt ein zu einer Informationsveranstaltung im Vorfeld ...

Handlettering: Die Kunst der schönen Buchstaben

Altenkirchen. Am Samstag, 30. März, von 16 bis 19 Uhr bietet die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen aufgrund der großen ...

Lebenshilfe sagt „Nein“ zur Abwertung behinderter Menschen

Mittelhof-Steckenstein/Kreisgebiet. Die Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen schließt sich der Kampagne der Bundesvereinigung ...

Werbung