Werbung

Nachricht vom 22.03.2019    

Europa im Fokus: Marienthaler Forum und Rotary laden ein

Die im Mai anstehende Europawahl macht den Versuch einer Bilanzbetrachtung notwendig: „Europa – Aufstieg oder Abstieg – Versuch einer Zwischenbilanz“, lautet daher das Thema einer gemeinsamen Veranstaltung des Marienthaler Forums und des Rotary-Clubs Westerwald am 1. April. Unter anderem dabei: IHK-Präsidentin Susanne Szczesny-Oßing.

Das Europäische Parlament in Straßburg. (Foto: Europäisches Parlament)

Altenkirchen. Europa steht im Mittelpunkt einer Veranstaltung des Marienthaler Forums in Kooperation mit dem Rotary-Club Westerwald am 1. April. Beginn im Hotel Glockenspitze in Altenkirchen ist um 18.30 Uhr.

Die im Mai anstehende Europawahl macht den Versuch einer Bilanzbetrachtung notwendig: „Europa – Aufstieg oder Abstieg – Versuch einer Zwischenbilanz“, lautet daher das Thema des Abends. Forumsinitiator Ulrich Schmalz, der auch die Diskussionsleitung übernimmt, konnte kompetente Teilnehmer gewinnen: Mit dabei ist Karl Lamers, lange Jahre außenpolitischer Kopf der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und an vielen europäischen Entwicklungsschritten maßgeblich beteiligt. Mit Susanne Szczesny-Oßing wird die Präsidentin der IHK Koblenz teilnehmen, die sich den wirtschaftlichen Fragen stellen wird: Wie kann Europa im globalen Wettbewerb seine Stellung behaupten? Asien und in besonders China werden zum starken Wettbewerber, und auch die USA mit ihrer Trump‘schen „Amerika First-Politik“ machen Europa zu schaffen.




Anzeige

Dr. Markus Schulte, aus Alsdorf stammend, arbeitet im Kabinett von EU-Hauhaltskommissar Günther Oettinger in Brüssel. Natürlich kann Schulte auch über die Arbeitsweise der europäischen Institutionen berichten. Von Jean Monnet, einem der Väter der europäischen Idee, stammt der Ausspruch: „Wenn ich nochmals mit dem Aufbau Europas beginnen könnte, dann würde ich mit der Kultur beginnen.“ Welchen Beitrag hat die Kultur und wird sie in Zukunft zum Zusammenhalt Europas leisten können? Das wird ein Gesprächsanliegen von Bernhard Meffert sein. Er selbst ist Pädagoge und Leiter des Raiffeisen-Campus in Dernbachg, hat Teile seines Studiums in Großbritannien absolviert und kann sicher auch einiges zur Brexit-Mentalität auf der Insel aussagen.

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung nicht notwendig. (PM)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Europa im Fokus: Marienthaler Forum und Rotary laden ein

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Politik


Claus Behner aus Wissen mit Freiherr-vom-Stein-Plakette ausgezeichnet

Wissen/Region. Alle drei Jahre wird die Freiherr-vom-Stein-Plakette, als eine der höchsten Auszeichnungen in der Kommunalpolitik ...

JU-Kreisverband Altenkirchen feiert 75-jähriges Jubiläum

Betzdorf. Auch die ehemaligen Kreisvorsitzenden Tobias Gerhardus, Joachim Brenner und Justus Brühl haben es sich nicht nehmen ...

MdB Diedenhofen: Beschäftigte aus Altenkirchen und Neuwied profitieren von Mindestlohnerhöhung

Kreis Altenkirchen/Kreis Neuwied. Am Samstag, 1. Oktober, wird der neue 12-Euro-Mindestlohn eingeführt. Mehr als 27000 Menschen ...

Einladung von Erwin Rüddel: Besuch aus drei Landkreisen erkundete Berlin

Region. Zu den Teilnehmern gehörten Zugehörige der KG Fernthal, der Rentner-Gilde Leubsdorf, des Heimatvereins Katzwinkel, ...

Vom Büro zu heimischen Betrieben: Bätzing-Lichtenthäler absolviert Praxistage im Oktober

Region. Die Praxistage führt Bätzing-Lichtenthäler regelmäßig durch, um zum einen in andere Berufsfelder reinzuschnuppern ...

Landtagsbesuch mit CDU-Abgeordnetem Matthias Reuber

Region. Zum zweiten Mal in diesem Jahr konnten interessierte Bürger aus dem Landkreis Altenkirchen auf Einladung des Landtagsabgeordneten ...

Weitere Artikel


Musik trifft Theater: Das „Schwiegermonster“ begeisterte

Daaden. Mitte März fand im ausverkauften Bürgerhaus der Familienabend der Daadetaler Knappenkapelle unter dem Motto „Musik ...

Susanne Gemmecker ist neue Konrektorin der Franziskus-Grundschule Wissen

Wissen. Susanne Gemmecker ist neue Konrektorin der Franziskus-Grundschule Wissen. Sie erhielt die Beauftragung für die neue ...

Handball-Landesliga: Wissen und Neustadt teilten die Punkte

Wissen. Die Sportfreunde aus Neustadt waren zu Gast beim SSV95 Wissen in der Herren-Handball-Landesliga. Da man das Hinspiel ...

Avitall Gerstetter gastiert in der Christuskirche

Altenkirchen. Am Vorabend der Festlichkeiten rund um die Wiedereröffnung und die Umbennung des Altenkirchener Gemeindezentrums ...

CDU in Daaden und Herdorf bereitet Kommunalwahl vor

Daaden/Herdorf. Die CDU-Verbände Daaden und Herdorf haben ihre Bewerber für die Wahl des künftigen Verbandsgemeinderates ...

Ausstellung „Jahresrückblick“ läuft

Altenkirchen. Noch bis zum Freitag, den 10. Mai, präsentiert die Kreisvolkshochschule im eigenen Gebäude in Altenkirchen ...

Werbung