Werbung

Nachricht vom 27.01.2010    

Faustball-U14-DM im März in Kirchen

Deutschlands beste U14-Mannschaften der weiblichen Faustball-Jugend treten im März in der Molzberg-Halle in Kirchen gegeneinander an. Hier finden dann die Deutschen Meisterschaften statt.

Kirchen. Am 13. und 14. März ist Kirchen wieder einmal Austragungsort eines hochkarätigen Sportereignisses: In der Molzberghalle wird die Deutsche Meisterschaft der weiblichen U14 ausgetragen.
Dabei werden zehn Mannschaften aus ganz Deutschland um den Titel des Deutschen Meisters kämpfen. Die teilnehmenden Mannschaften müssen sich zunächst über die Meisterschaftsrunden in den Landesturnverbänden zu den Regionalmeisterschaften der vier Regionalgruppen qualifizieren. Die bestplatzierten Mannschaften dieser Regionalmeisterschaften erhalten dann die Berechtigung zur Teilnahme an der DM in Kirchen. Auch der VfL Kirchen wird mit seiner weiblichen U14 an der Meisterschaft teilnehmen. Die weiteren Teilnehmer werden Ende Februar feststehen.
Die Vorrundenspiele beginnen am Samstag, 13. März, um 9 Uhr. Die offizielle Begrüßung erfolgt gegen 11 Uhr, anschließend wird die Vorrunde bis etwa 18 Uhr fortgesetzt.
Am Sonntag geht es um 9 Uhr mit Platzierungs- und Qualifikationsspielen weiter, nach der Endrunde wird gegen 14 Uhr der Deutsche Meister feststehen.
Für Erwachsene beträgt der Eintritt für einen Tag 3 Euro, eine Karte für beide Tage kostet 5 Euro. Jugendliche bis 15 Jahre haben freien Eintritt.
An beiden Tagen wird wie immer zu familienfreundlichen Preisen für das leibliche Wohl von Spielern und Zuschauern gesorgt.
Obwohl die Ausrichtung von überregionalen Meisterschaften kein Novum für die Kirchener Faustballer ist, laufen die Vorbereitungen für die diesjährige Meisterschaft schon seit Wochen. Schließlich hat die Faustballabteilung unter Leitung von Markus Brendebach ihrem Ruf als gutem Gastgeber gerecht zu werden.
Interessierte können sich unter www.dm-jugendfaustball.de über den Fortschritt der Vorbereitungen auf dem Laufenden halten.
xxx
Foto: Um eine unvergessliche Veranstaltung für alle Teilnehmer auf die Beine zu stellen, steckt der Abteilungsvorstand der Kirchener Faustballer schon seit Wochen in den Vorbereitungsarbeiten.



Kommentare zu: Faustball-U14-DM im März in Kirchen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Stabile Lage: Aktuell weiter sechs Corona-Infektionen im Kreis

Über das Wochenende hat sich im Hinblick auf die Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen keine Veränderung ergeben. Bis auf eine Ausnahme sind derzeit alle Verbandsgemeinden ohne Corona-Fall.


14-Jähriger schlägt mit Baseballschläger auf Kontrahenten ein

Für die Polizei Betzdorf war es wieder ein ereignisreiches Wochenende, wie aus einer Mitteilung vom Sonntagmorgen, 12. Juli, hervorgeht. Unter anderem mussten sich die Beamten mit einem Fall von Körperverletzung befassen, an dem ein betrunkener 14 Jahre alte Junge beteiligt war.


Motorradfahrer bei Unfall in Au/Sieg schwer verletzt

Zu einem folgenschweren Unfall kam es am Montag, 13. Juli, gegen 14.15 Uhr auf der B 256 in Au/Sieg. Ein aus Richtung Rosbach kommender Motorradfahrer musste hinter einem PKW stark abbremsen und stürzte. Der PKW-Fahrer bog in Richtung Bahnhof ab, ohne dies durch den Blinker anzuzeigen.


Region, Artikel vom 10.07.2020

Motorradfahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

Motorradfahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

AKTUALISIERT. Am Freitag, 10. Juli, gegen 19.55 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 256, zwischen den Ortslagen Altenkirchen und Neitersen, ein schwerer Verkehrsunfall. Hierbei wurde ein Motorradfahrer tödlich verletzt.


Bunte Programmvielfalt für die Besucher beim „KulturGenussSommer“

Im Rahmen des Kultur- und Genusssommers gab es auch am Sonntag, 12. Juli, unterschiedliche Attraktionen in der Verbandsgemeinde Hamm. Das Raiffeisenmuseum und das Heimathaus Hamm boten Führungen an. Am Kloster Marienthal begann der Sonntag mit einem ausgiebigen Frühstück. Dabei wurden die Gäste von der Autorin Sonja Roos mit einer Lesung unterhalten. Am Nachmittag kamen dann die Fans der kölschen Musik ins Schwärmen.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Wehmut bleibt: Auch ohne Schützenfest feiert der SV Wissen

Wissen. Am Samstag, 11. Juli, trafen sich Mitglieder und Freunde des Schützenvereins Wissen im Biergarten des Schützenhauses. ...

Bindweider Musiker erfreuen Bewohner des St. Vinzenzhauses

Gebhardshain. Die Bewohner haben sich sehr über die Abwechslung gefreut. Auch ihr Alltag war in letzter Zeit stark durch ...

Neuer Präsident für den Lionsclub Westerwald

Betzdorf. Er löst damit Heinz Günter Schumacher aus Eichelhardt als Präsidenten ab. In einer Feierstunde im Wissener Brauhaus ...

Kreisvorstand Fußballkreis Westerwald/Sieg unternahm Sommerwanderung

Zum Wandern bot sich ein Themenwanderweg in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld an. Der „Sonnenweg“ des 3-Dörfer-Heimatvereins ...

SV Leuzbach-Bergenhausen erneuert Vorplatz am Schützenhaus

Altenkirchen. Kassierer Ulf Flemmer signalisierte grünes Licht seitens der Kassenlage und somit war er es auch, der die gesamten ...

Altenkirchener Schützen halten trotz Corona an Tradition fest

Altenkirchen. Die Stimmung war nicht nur wegen des Anlasses gedrückt – musste doch, neben vielen anderen, auch das Schützenfest ...

Weitere Artikel


Schüler hatten nicht nur Spaß beim Skifahren

Betzdorf/Kirchen. Die beiden Klassen des Beruflichen Gymnasiums der BBS Betzdorf/Kirchen haben kürzlich eine Klassenfahrt ...

Lehrer a.D. Wilhelm Dörner feierte 108. Geburtstag

Kreis Altenkirchen/Marienthal. Es ist nicht nur für die Familie Dörner, es ist eigentlich für alle Gäste immer ein Erlebnis, ...

KG "Glück Auf" Katzwinkel startet durch

Katzwinkel. Karneval in Katzwinkel - das verspricht auch im Jahr 2010 ein total fröhliches und närrisches Programm. Das närrische ...

Ein Plädoyer gegen die Verdummung

Kreis Altenkirchen. Das Forum für Kultur, Wirtschaft und Politik im Landkreis, Pro AK, feierte im letzten Jahr seinen 15. ...

Ökumenischer Kirchentag wird vorbereitet

Kreis Altenkirchen. Im Kreis Altenkirchen bereiten sich diesmal evangelische wie katholische Christen gleichermaßen auf einen ...

Ein Löwenherz für Haiti: Hachenburg hilft

Hachenburg. Große Hilfsorganisationen rufen zu Spenden auf, um die Obdachlosen und verletzten Menschen auf Haiti zu unterstützen. ...

Werbung