Werbung

Nachricht vom 22.03.2019    

Premiere: Erster IGS-Abitur-Jahrgang feiert

„ABIcetamol - der Schmerz hat ein Ende“: Mit diesem Motto startet der erste Abiturjahrgang an der IGS Betzdorf-Kirchen in die Abschlussfeierlichkeiten. Ob Eierlaufen, Topfschlagen oder Bobby-Car-Rennen, verschiedenste Disziplinen aus der Kindheit mussten gemeistert werden, wobei auch die Stammkursleiter nicht verschont wurden und teils erstaunliche Talente in Sachen Geschicklichkeit zeigten.

„ABIcetamol - der Schmerz hat ein Ende“: Es darf gefeiert werden. (Foto: by)

Betzdorf/Kirchen. Premiere an der Integrierten Gesamtschule (IGS) Betzdorf-Kirchen: Die ersten Abiturienten konnten heute (22. März) am Vormittag ausgelassen auf dem Schulhof feiern. Unter dem Motto „ABIcetamol - der Schmerz hat ein Ende“ schlug die Stimmung hohe Wellen. Bereits am Vortag hatten die Schüler Stunden damit verbracht, die Schule zu verbarrikadieren, so war dann auch die Zufahrt zum Gelände nicht mehr möglich. Ob Eierlaufen, Topfschlagen oder Bobby-Car-Rennen, verschiedenste Disziplinen aus der Kindheit mussten gemeistert werden, wobei auch die Stammkursleiter nicht verschont wurden und teils erstaunliche Talente in Sachen Geschicklichkeit zeigten.

Die 58 Absolventinnen und Absolventen der IGS sind Charleen Andrzejewski, Rosa Eileen Greb, Noah Alexander List, Larissa Christians, Alexandra Ebeling, Lena Marie Gerhardus, Fatemeh Golestani, Chayara-Joana Greis, Serkan Hayvanci, Anna Maria Koch, Esther Ada April Lieps, Lukas Nerantzis, Tugba Saduman Sahin, Gizem Sarikaya, Nur Sarikaya, Noah Finn Schneider, Linda Stolz, Jana Scheel, Robin Steiner, Xenia Walter, Tim Mika Fries, Giulia Giovanella, Julia-Sophie Béatrice Hannemann, Deniz Tüylü, Klara Weitz, Hanna-Lea Rötzel, Manuel Johannes, Jan Luca Zimmermann, Tobias Scheele, Laura Hohmann, Zehra Yagmur Yildiz, Fabio Rosenthal, Kristin Schneider, Aktas Gül, Simon Grünebach, Carina Eileen Katz, Sandy Kleinert, Niklas Peter, Florian Wahl, Salomé Weckerlein, Eva Marie Blum, Matti Andreas Schumacher, Bastian Bleeser, Alana Sofie Schaefer, Christian Platte, Sandra Strunk, Aldogan Eyüp, Nils Hensel, Niklas Kern, Leon Maik Loos, Robin Weyel, Tom Latsch, Marta Jankowski, Michelle Denise Knapp, Larissa Strauch, Finn Junias Schneider, Ann Kristin Schneider und Ruben Ermert. (by)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
       


Kommentare zu: Premiere: Erster IGS-Abitur-Jahrgang feiert

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Wissener Gemüsehändlerin starb bei Unfall auf der A4

Bei einem Unfall auf der Autobahn 4 in der Nacht zu Freitag, 11. September, ist die über die Stadtgrenzen bekannte Gemüsehändlerin aus Wissen ums Leben gekommen. Sie war mit einem Gemüsetransporter unterwegs, als sie zwischen den Autobahnkreuzen Gremberg und Heumar mit einem Kleinwagen zusammen prallte.


Polizei Betzdorf: Unbekannte bewerfen Pferd mit Steinen

Von einem Verstoß gegen das Tierschutzgesetz, Verkehrsunfall mit Flucht, Körperverletzung und dem Brand eines Ferienhauses berichtet die Betzdorfer Polizei am Samstagmorgen. Das Ferienhaus in Daaden befindet sich im Vollbrand, die Löscharbeiten dauern am Samstagmorgen noch an.


Bauarbeiten für neues Marktzentrum in Hamm schreiten voran

Der Bereich ist kaum wiederzuerkennen, seit im Mai die Bauarbeiten am Hammer Marktzentrum begannen. Dort soll ein neues, modernes Einkaufszentrum entstehen, und die Arbeiten dafür sind in vollem Gange. Wir haben uns einmal auf der Baustelle umgeschaut.


Waldbrand an gleicher Stelle – L 272 zeitweise voll gesperrt

Am Freitag, 18. September, wurden mehrere Feuerwehren der Verbandsgemeinde Asbach gegen 15.05 Uhr alarmiert. Gemeldet war ein Waldbrand im Bereich Asbach Altenburg. Wie sich schnell herausstellte lag die Einsatzstelle aber im Bereich Rott. Daraufhin wurden Wehren aus der VG Altenkirchen-Flammersfeld ebenfalls alarmiert.


Gerüchte, Schließung, Pop-Up-Store: Es tut sich was in Wissen

Nicht nur die Corona-Pandemie, sondern auch die Baustelle in der Rathausstraße beutelt die Wissener Innenstadt in diesem Jahr. Doch so aussichtslos, wie viele viele es darzustellen versuchen, ist die Lage gar nicht. Citymanager Ulrich Noß weiß Positives zu berichten und hat Pläne für die Siegstadt – auch wenn einige alteingesessene Geschäfte in diesem Jahr schließen.




Aktuelle Artikel aus Region


Nicole nörgelt – über lästige Wespen

Region. Viele, viele aufdringliche, schwarz-gelbe Gäste, die sich ungefragt über meinen Kaffeetisch hergemacht und mich mit ...

Bauarbeiten für neues Marktzentrum in Hamm schreiten voran

Hamm. Der Norma und die Spielothek sind längst verschwunden, stattdessen rollen die Bagger. Denn am Standort des Rewe-Markts ...

Wissener Gemüsehändlerin starb bei Unfall auf der A4

Wissen. Beide Fahrer starben bei dem Unfall. Der Kleinwagen hatte zum Zeitpunkt der Kollision bereits auf dem Dach gelegen, ...

Polizei Betzdorf: Unbekannte bewerfen Pferd mit Steinen

Verstoß gegen das Tierschutzgesetz
Tatort: 57586 Weitefeld, Pudelwiese
Tatzeit: 01.09.2020 bis 18.09.2020
Hergang: Bisher ...

Waldbrand an gleicher Stelle – L 272 zeitweise voll gesperrt

Rott. An der gleichen Örtlichkeit, an der es am Samstag, 12. September, bereits gebrannt hatte, entstand erneut ein größerer ...

Große Freude bei der JuWo Raiffeisenland in Rott

Rott. Zum Tätigkeitsfeld der JuWo kommen wir später, es lohnt sehr, diese ausführlich zu beschreiben, denn sie wirkt segensreich ...

Weitere Artikel


Ärztemangel: Eine Praxis am Kirchener Krankenhaus?

Betzdorf. Rund 300 Menschen waren da, als am Donnerstagabend (21. März) die Bürgerinitiative Ärztenotstand in Betzdorf zur ...

CDU in der VG Kirchen präsentiert Ratskandidaten und Themen

Kirchen-Katzenbach. Im Hotel „Zum weißen Stein“ traf sich der CDU-Gemeindeverband Kirchen, um seine Kandidatinnen und Kandidaten ...

Infoabend: Wenn Medien und Computerspiele zur Sucht werden

Altenkirchen/Wissen. Die meisten Jugendlichen sehen täglich fern, spielen Computerspiele oder sind im Internet unterwegs, ...

Wissener Handballerinnen unterliegen knapp gegen Neustadt

Wissen. In krankheitsbedingter Abwesenheit von Cheftrainer Andreas Groß gingen die Bezirksliga-Damen des SSV95 Wissen mit ...

Frühblüher (Geophyten) – Bunte Frühlingsteppiche in unseren Wäldern

Region. Die teils beeindruckende Blütenpracht in unseren Wäldern erklärt Dipl. Biologe Immo Vollmer, Naturschutzreferent ...

Handball-Landesliga: Wissen und Neustadt teilten die Punkte

Wissen. Die Sportfreunde aus Neustadt waren zu Gast beim SSV95 Wissen in der Herren-Handball-Landesliga. Da man das Hinspiel ...

Werbung