Werbung

Nachricht vom 28.01.2010 - 15:30 Uhr    

Ausbildung in Sparkasse erfolgreich abgeschlossen

Acht Auszubildende der Kreissparkasse Altenkirchen haben jetzt ihre Prüfung zum Bankkaufmann beziehungsweise Bankkauffrau erfolgreich abgeschlossen. Dazu gratulierten auch Vorstand und Personalrat.

Kreis Altenkirchen. Bei der Kreissparkasse Altenkirchen haben acht Auszubildende die Prüfung zur Bankkauffrau beziehungsweise zum Bankkaufmann bestanden. Gemeinsam mit dem Vorstand feierten die neuen Bankkaufleute den erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung.
Der Vorstandsvorsitzende Dr. Andreas Reingen sowie Vorstandsmitglied Markus Keggenhoff gratulierten den Auszubildenden zu den erfreulichen Prüfungsergebnissen und dankte ihnen für ihren Einsatz während der zweieinhabjährigen Ausbildung bei der Sparkasse. Unter anderem erstellten sie im Rahmen einer Projektarbeit eine Ausgabe der Mitarbeiter-Zeitschrift der KSK Altenkirchen, die große Beachtung fand.
xxx
Foto (von links): Stefan Morgenschweis (Personalrat), René Krombach, Dr. Andreas Reingen (Vorstandsvorsitzender), Mareike Ammel, Raphaela Orthey, Johannes Pohlmann, Jennifer Kamin, Julian Lück, Anna-Christin Weber, Björn Schnare, Ingo Etzbach (Aus- und Fortbildungsleiter), Markus Keggenhoff (Mitglied des Vorstandes), Bärbel Decku (Bereichsleiterin Personal).



Interessante Artikel




Kommentare zu: Ausbildung in Sparkasse erfolgreich abgeschlossen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


TMD Friction: „Wir stellen uns auf Veränderungen ein“

Hamm/Sieg. Um die Stärkung des Industriestandortes Rheinland-Pfalz und um die Themen Energie, Mobilität und Personalgewinnung ...

Empfang der Wirtschaft im IPS Industriepark Etzbach gut besucht

Etzbachtal. Landrat Michael Lieber, der am 31. August in Rente geht meinte: „Ich habe heute nochmal das letzte Wort.“ Er ...

Neue Märkte – Neue Chancen: Kooperations- und Förderangebote

Montabaur. Eine wichtige Rolle spielen dabei auch die geschäftlichen Aktivitäten ausländischer Unternehmen. Das Bundesentwicklungsministerium ...

Kampagne für mehr Inklusionsfirmen in Rheinland-Pfalz

Neuwied. „Der Ausbau von Inklusionsarbeitsplätzen ist seit vielen Jahren ein wichtiges Ziel der Landesregierung“, so die ...

Löhne im Garten- und Landschaftsbau steigen um 5,75 Prozent

Kreisgebiet. Sie bauen Spielplätze, pflastern Wege und pflegen Parks: Für ihre Arbeit bekommen die 200 Garten- und Landschaftsbauer ...

Zu jedem Anlass den passenden Anzug

Der Anzug zur Hochzeit
Bei einer Hochzeit ist ein Anzug Pflicht. Eine Ausnahme besteht dann, wenn in der Einladung ...

Weitere Artikel


Leichtverletzter bei Wohnhausbrand in Rodenbach

Rodenbach. Am Donnerstag, 28. Januar, gegen 13.20 Uhr, wurde der Polizei-Inspektion Altenkirchen der Brand in einem Wohnhaus ...

Wehner: Elektronische Kennzeichnung ist Unsinn

Kreis Altenkirchen. Die seit dem 1. Januar 2010 durch die Europäische Union verbindlich vorgeschriebene elektronische Kennzeichnung ...

Betzdorfer Kripo ermittelte Postdieb

Kirchen. Seit dem 23. Dezember wurden in einem Abfalleimer auf dem Wanderparkplatz am Druidenstein in der Gemarkung Kirchen-Herkersdorf ...

Berufsoberschüler besuchten "Goldene Stadt"

Wissen. Die tschechische Hauptstadt Prag besuchten kürzlich die Schüler der Berufsoberschule 1 (BOS1 09) an der Berufsbildenden ...

Prinz Markus I. besuchte König Torsten

Altenkirchen. Die Alekärjer Karnevalsgesellschaft läuft mit ihrem Prinz Markus I. in die ganz heiße Phase des Karneval ein, ...

Harter Winter lässt Arbeitslosigkeit deutlich steigen

Kreis Altenkirchen. 11.521 Menschen sind Ende Januar im Bezirk der Agentur für Arbeit Neuwied arbeitslos - 930 mehr als im ...

Werbung