Werbung

Nachricht vom 26.03.2019    

Demografischer Wandel: IGS-Schüler diskutieren lebhaft

Die Integrierte Gesamtschule (IGS) Hamm freute sich Mitte März über den Besuch von Sabine Bätzing-Lichtenthäler, MdL, Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz. Im Mittelpunkt des Besuchs stand das Thema „Demografischer Wandel“.

Staatsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (3. von links) war zu Gast an der IGS in Hamm. (Foto: IGS/Diana Hedwig)

Hamm. Die Integrierte Gesamtschule (IGS) Hamm freute sich Mitte März über den Besuch von Sabine Bätzing-Lichtenthäler, MdL, Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz. Auf Einladung des Leistungskurses Sozialkunde von MSS-Leiterin Diana Nentwig stellten die Schüler der Jahrgangsstufe elf die Ergebnisse ihrer zuvor geführten Interviews mit Institutionen der Region zum Thema „Demografischer Wandel in Hamm (Sieg) und Umgebung“ vor.

Im Beisein von Bürgermeister Dietmar Henrich, des Juso-Kreisvorsitzenden und ehemaligen IGS-Schülers Philip Schimkat sowie der Schulleiterinnen Julia Fuchs (Grundschule) und Andrea Brambach-Becker (IGS) entstand eine lebendige Diskussion über die Folgen des demographischen Wandels in der Region. Interessiert folgten die Gäste den Ausführungen der Schülerinnen und Schüler und ihren themenbezogenen Verbesserungs- und Lösungsansätzen. „Dank gilt allen Beteiligten, die engagiert und kompetent einen offenen wie konstruktiven Dialog im Interesse ihrer Heimatregion suchten“, schreibt die Schule per Pressemitteilung dazu. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Demografischer Wandel: IGS-Schüler diskutieren lebhaft

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Politik


Streit um Stopp der KfW-Förderung von Effizienzhäusern

Region. Die Neubauförderung des sogenannten Effizienzhauses 55 (EH55) wäre zum Monatsende Januar 2022 ausgelaufen. Dies führte ...

Leser zu "Altenkirchen zusammen": "Vielen Dank an die Organisatoren"

Altenkirchen. Eine Demo der Vernunft: Wir leben nicht in einer Diktatur, wer Freiheit für sich selber fordere und dabei den ...

Leser zu "Altenkirchen zusammen": "Einiges macht einmal mehr nachdenklich"

Altenkirchen. Nun hat in AK "endlich" mal die "Zivilgesellschaft" gegen die "Montagspaziergänger" protestiert, die sich schon ...

Landes-Ministerin machte sich auch in Mudersbach Bild vor Ort

Mudersbach. "Die Lage persönlich anschauen und ein Gespür dafür bekommen, wo es hängt." Darum ging es nach Worten der rheinland-pfälzischen ...

CDU-Kreisverband Altenkirchen: Brühl in den Landesvorstand Rheinland-Pfalz

Betzdorf/Region. Nach langer Zeit soll mit dem 25-jährigen Juristen wieder ein Vertreter des AK-Landes dem CDU-Landesvorstand ...

FDP-Prominenz machte sich ein Bild vom Potenzial der Wissener Innenstadt

Wissen. Dieser Rundgang zeigte auch beispielhaft Probleme anderer Kommunen auf. Als Parteipolitikerin war die Landes-Wirtschaftsministerin ...

Weitere Artikel


Eine Kaderschmiede für den Mittelstand

Siegen. Wie gehe ich mit chinesischen Geschäftspartnern um? Wie mit Big Data oder künstlicher Intelligenz? „Für die Zukunft ...

Wieder Obstbaum-Pflanzaktion in Fensdorf

Fensdorf. In Fensdorf wurde auch in diesem Jahr die Obstbaum-Pflanzaktion des Kreises wieder umgesetzt. Unter fachkundiger ...

Der richtige Schnitt zur richtigen Zeit

Pracht. In Zusammenarbeit mit der Unteren Naturschutzbehörde Altenkirchen hat die Ortsgemeinde Pracht einen Obstbaumschnittkurs ...

Französische Gastro-Schüler besuchten BBS Betzdorf-Kirchen

Betzdorf/Kirchen. „From nose to tail – from leaf to root” lautete das Motto des diesjährigen Frankreichaustausches der Berufsbildenden ...

Informative Fachtagung zum effektiven Umgang mit Rechtsaußen

Altenkirchen/Hachenburg. „Die AfD ist die Partei der Ungleichwertigkeit,“ sagte er und führte aus, dass dies für jede der ...

Geographie-Wettbewerb: David Schultheis ist Realschul-Sieger

Wissen. David Schultheis hat an Deutschlands größtem Geographiewettbewerb „Diercke WISSEN“ für Schülerinnen und Schüler teilgenommen ...

Werbung