Werbung

Nachricht vom 26.03.2019    

Treffsicheres Trio: Wissener Schützinnen bei Europameisterschaft in Kroatien

Jessie Kaps, Anna Nielsen und Sanja Vukasinovic vom Wissener Schützenverein (SV) nahmen an Europameisterschaften für Luftdruckwaffen im kroatischen Osijek teil. Die Dänin Anna Nielsen schaffte es dabei am Ende auf einen achtbaren fünften Platz. Sie ließ unter anderem die Weltmeisterin des Jahres 2014, die Italienerin Petra Zublasing, hinter sich.

Gingen bei den Europameisterschaften an den Start: (von links) Jessie Kaps, Anna Nielsen und Sanja Vukasinovic vom Wissener Schützenverein. (Foto: Wissener SV)

Osijek/Wissen. Kürzlich fanden im kroatischen Osijek die Europameisterschaften der Luftdruckwaffen statt. In den unterschiedlichsten Klassen gingen Europas beste Sportschützen in den Disziplinen Luftgewehr und Luftpistole an den Start. Für diese Meisterschaften konnten sich auch die Wissener Bundesligaschützinnen Sanja Vukasinovic, Anna Nielsen und Jessie Kaps qualifizieren, die für ihre Heimatländer Serbien, Dänemark und Belgien auf den Schießstand gingen.

Um sich für das Finale der besten Acht zu qualifizieren, galt es zunächst in der Vorrunde zu überzeugen und 60 Schuss auf Zehntelwertung zu absolvieren. Maßgeblich ist bei einem Wettkampf auf Zehntelwertung neben der tatsächlich geschossenen Ringzahl auch die Qualität der geschossenen Zehner. Nach der Vorrunde belegte Sanja Vukasinovic mit einem Ergebnis von 625,6 Ringen auf Zehntelwertung (596 auf volle Ringe) den 13. Platz. Jessie Kaps konnte sich mit einer Zehntelwertung von 619,6 Ringen (593 auf volle Ringe) auf Rang 54 platzieren. Einen sehr guten Tag erwischte Anna Nielsen, die mit 627,0 Ringen auf Zehntelwertung (594 auf volle Ringe) im Vorkampf den 7. Platz belegte und sich das Ticket für das Finale sichern konnte. Dort erreichte sie einen achtbaren fünften Platz und ließ unter anderem die Weltmeisterin des Jahres 2014, die Italienerin Petra Zublasing, hinter sich.

„Alle drei Schützinnen haben hervorragende Leistungen gezeigt, die hoffnungsvoll in die neue Bundesligasaison blicken lassen. Allein die Teilnahme an einem solchen internationalen Wettkampf ist für jeden Sportler ein Ziel und Privileg zugleich, welches nur durch Disziplin und großen Trainingsfleiß zu erreichen ist“, schreibt der Wissener Schützenverein hierzu per Pressemitteilung. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Treffsicheres Trio: Wissener Schützinnen bei Europameisterschaft in Kroatien

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Region, Artikel vom 07.08.2020

Thujahecke in Fürthen stand in Flammen

Thujahecke in Fürthen stand in Flammen

Am Freitagmorgen gegen 10.30 Uhr wurde der Leitstelle in Montabaur eine brennende Thujahecke gemeldet. Die Brandstelle befand sich in der Hammer Straße in der Ortslage von Fürthen. Sofort wurde vom Disponenten der Leitstelle die Feuerwehr in Hamm/Sieg alarmiert.


Neue Filiale des Backhaus Pieroth freut sich auf die Gäste

Nicht nur die dicken Luftballongirlanden in rot und weiß am Gebäude weisen am 7. August auf die Eröffnung des Backhaus Pieroth am HTS-Kreisel in Niederschelderhütte hin, sondern auch der verführerische Duft von frischem Brot der aus dem geöffneten Café dringt.


Aktuell eine Corona-Infektion im Kreis Altenkirchen

Im Verlauf der Woche gab es bislang keine weiteren nachgewiesenen Corona-Infektionen im Kreis Altenkirchen. Das Kreisgesundheitsamt testet derzeit verstärkt Personen, die aus dem Urlaub zurück gekommen sind.


Ausbildungsstart: Kreisverwaltung begrüßt neue Mitarbeiter

Angelika Breder, Christian Platte und Anna Vedder haben Anfang August ihre dreijährige Ausbildung zu Verwaltungsfachangestellten (Fachrichtung Kommunalverwaltung) bei der Kreisverwaltung in Altenkirchen begonnen.


L 278 bei Gebhardshain in Richtung Wissen wieder frei

Nach einer Bauzeit von rund elf Monaten und damit einen Monat früher als veranschlagt ist der rund 1,7 Kilometer lange Ausbau der Landesstraße 278 von Gebhardshain in Richtung Wissen abgeschlossen. Der Verkehr kann seit dieser Woche wieder ungehindert fließen.




Aktuelle Artikel aus Sport


Unglücklicher Saisonstart für Pablo Kramer

Hamm/Kerpen. Leider war an diesem Wochenende das Glück nicht auf der Seite des 15-jährigen Rennfahrers. Die ersten freien ...

Tom Kalender kämpft sich bei Debüt in die Top-Ten

Kerpen/Hamm. In diesem Jahr werden für den zwölfjährigen Nachwuchspiloten Tom Kalender die Uhren auf null gedreht. Nach der ...

VfB Wissen startet Vorbereitung – Registrierung für Zuschauer

Wissen. Am 1. August gastiert der Oberligist Sportfreunde Eisbachtal im Dr. Grosse-Sieg-Stadion (Spielbeginn um 16 Uhr). ...

Spielt die SG 06 Betzdorf bald wieder Rheinlandliga?

Betzdorf. Auf dem Bühl startet die Relegation. Das Spiel beginnt um 17 Uhr. Wegen der Corona-Bestimmungen ist ab 16 Uhr Einlass. ...

Pro90-Fußballschule mit Horst Köppel im Molzbergstadion

Kirchen. Denn die bereits 8. Pro90-Fußballschule auf dem Molzberg in Betzdorf/Kirchen kann damit, fast wie gewohnt, in Zusammenarbeit ...

Corona: Weitere Lockerungen im Kontaktsport

Region. Damit können beispielsweise die übliche Saisonvorbereitung und der Spielbetrieb in den Ballsportarten wie Fußball, ...

Weitere Artikel


Querflötenorchester bereitet sich auf Konzertnachmittag vor

Altenkirchen. Mit viel Freude verbrachten jetzt knapp 30 Flötistinnen der Kreismusikschule Altenkirchen einen gemeinsamen ...

Sandra Weeser in deutsch-französischer Parlamentsversammlung

Betzdorf/Paris. Die Betzdorfer Bundestagsabgeordnete Sandra Weeser (FDP) hat am Montag (25. März) gemeinsam mit 50 Mitgliedern ...

Neue Ausrüstung für Wissener Tafel-Team

Wissen. Strahlende Gesichter bei der Wissener Tafel: Im leuchtenden Orange erstrahlen die neuen Schürzen der Tafel und die ...

Der richtige Schnitt zur richtigen Zeit

Pracht. In Zusammenarbeit mit der Unteren Naturschutzbehörde Altenkirchen hat die Ortsgemeinde Pracht einen Obstbaumschnittkurs ...

Wieder Obstbaum-Pflanzaktion in Fensdorf

Fensdorf. In Fensdorf wurde auch in diesem Jahr die Obstbaum-Pflanzaktion des Kreises wieder umgesetzt. Unter fachkundiger ...

Eine Kaderschmiede für den Mittelstand

Siegen. Wie gehe ich mit chinesischen Geschäftspartnern um? Wie mit Big Data oder künstlicher Intelligenz? „Für die Zukunft ...

Werbung