Werbung

Nachricht vom 28.03.2019    

Einladung Fußball-Ferien-Camp Fußballkreis WW/Sieg

Das beliebte Fußball-Ferien-Camp des Fußballkreises Westerwald/Sieg wird auch 2019 vom 15. bis 19. Juli in der DJH in Bad Marienberg fortgesetzt. Eingeladen sind Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2005 bis 2012. Andere Jahrgänge gegebenenfalls nach Rücksprache. Anmeldung erforderlich.

Beliebt beim Fußball-Ferien-Camp sind die Fußallturniere am Schlusstag. Foto: Willi Simon

Bad Marienberg. Geleitet wird das Camp ausschließlich von erfahrenen und ausgebildeten Übungsleitern/innen und Betreuern/innen. Neben dem Fußball mit Training, Taktik und Camp-Turnier steht auch attraktive und sinnvolle Freizeitgestaltung auf dem Programm. Eine Rundum-Betreuung ist gewährleistet. Die Unterbringung mit Vollverpflegung erfolgt in der Westerwald-Jugendherberge in Bad Marienberg. Am Tag vor der Abreise gibt es den beliebten Grillabend. Im Paketpreis von 275 Euro sind alle Leistungen enthalten. Nehmen Geschwister teil, gibt es Staffelpreise.

Die Sportstätten können von der Jugendherberge aus gefahrlos erreicht werden, ohne eine Straße zu queren. Die Tatsache, dass das Fußball-Camp ankommt, beweist die Tatsache, dass viele von den Mädchen und Buben bereits mehrfach daran teilgenommen haben.

Das detaillierte Programm wird Anfang Juni rechtzeitig per E-Mail (soweit vorhanden) oder postalisch verschickt. Da die vorhandenen Plätze schnell vergeben sind, empfiehlt sich eine zeitige Anmeldung.

Kontakt: Heinz Salzer, 0176 473 70219 (Heinz.Salzer@gmx.de) oder Ina Hobracht (Ina_Hobracht@gmx.de) (si)




Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Einladung Fußball-Ferien-Camp Fußballkreis WW/Sieg

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Region, Artikel vom 02.07.2020

Nach Unfall Kennzeichen abmontiert und abgehauen

Nach Unfall Kennzeichen abmontiert und abgehauen

Ein bisher unbekannter Autofahrer hat nach einem Unfall in Niederfischbach die Kennzeichen seines Wagens abmontiert und hat sich dann unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden.


Ein „surrealer“ Schulabgang an der IGS Betzdorf-Kirchen

Das war ein absolut ungewöhnlicher Morgen für die Schulabgänger der Jahrgangsstufen 9 und 10 der IGS Geschwister Scholl Betzdorf-Kirchen. Woraufhin sie so lange gefiebert hatten, auf den erfolgreichen Abschluss ihrer Schulzeit und die Aushändigung des Zeugnisses im feierlichen Rahmen – das konnte aufgrund der Corona-Pandemie nicht in üblicher Art und Weise erfolgen.


Für den Urlaub zwischendurch: Waldschwimmbad Hamm öffnet

Am Samstag, 4. Juli, ist es so weit: Auch in der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg) wird die Freibadsaison eröffnet. Gerade jetzt, wo bei vielen das Reisen flachfällt, bietet sich das Waldschwimmbad Thalhausermühle mit seinem chemiefreien Wasser und der riesigen Fläche für einen „kleinen Urlaub zwischendurch“ an.


Alle bekannten Fälle geheilt: Keine Corona-Infektion im Kreis

Gute Nachrichten aus dem Kreishaus in Altenkirchen: Aktuell verzeichnet das Kreisgesundheitsamt keine Corona-Infektionen im Kreis. Insgesamt sind seit März 170 Personen im Kreis Altenkirchen positiv auf das Corona-Virus getestet worden.


Gemeinsam aus der Krise mit dem „KulturGenussSommer“

Unter dem Motto „KulturGenussSommer“ wird es in den nächsten Wochen zahlreiche Veranstaltungen in der Verbandsgemeinde Hamm geben, kündigt Emilienne Markus vom Tourismusbüro Hamm an. Hierzu zählen neben Konzerten und Lesungen auch kulinarische Highlights sowie politischer Talk.




Aktuelle Artikel aus Sport


Betzdorfer Stadtrat spricht sich für Kunstrasen auf dem Bühl aus

Betzdorf. Das Stadion ist nicht nur die Heimat des Betzdorfer Traditionsvereins SG 06. Es wird auch von den Schulen für den ...

Westerwälder Firmenlauf 2020 abgesagt

Betzdorf. Mittlerweile gibt es zwar Lockerungen zu Veranstaltungen im öffentlichen Raum, aber das Problem der Infektionen ...

H&S Racing absolviert erfolgreichen Test – bereit für Saison

Fluterschen/Nürburgring. Mit dem Autohaus Ramseger aus Mammelzen werden die Fans einen alten, neuen Partner mit seinem Logo ...

21. Malberglauf: „Hinkommen-Laufen-Heimfahren!“

Hausen/Wied. „Alles wird auf das Laufen reduziert!“, erklären die Verantwortlichen. Auf Siegerehrung, Verpflegung, Nachmeldungen ...

Sportbund Rheinland beklagt „Flickenteppich“ bei Öffnung Sportstätten

Region. „Hier ist ein Flickenteppich entstanden, der Unmut in den betroffenen Sportvereinen ist groß“, sagt die Präsidentin ...

100 Sponsoren für 1000 Ideen: Neue Aktion der SG 06

Betzdorf. Durch den Einnahmeverlust bei Spielen und Veranstaltungen steht der Traditionsverein der Sieg-Heller-Stadt vor ...

Weitere Artikel


Siegloses Wochenende für den BC „Smash“ Betzdorf

Betzdorf. Am vergangenen Wochenende (23./24. März) fanden für die erste und zweite Mannschaft des BC Smash Betzdorf die letzten ...

SSV95 Wissen: Zwei Niederlagen, ein Sieg

Weibern/Wissen. Wieder keine Punkte für die Wissener Handball-Herren in der Landesliga: In Weibern verlor man deutlich, gegen ...

SG Westerwald: Tennisabteilung startet in die Saison

Gebhardshain. Die Weichen für den Start in die Sommersaison stellte jetzt die Tennisabteilung der SG Westerwald in ihrer ...

Wissener Gasrohrnetz wird turnusmäßig überprüft

Wissen. Rund 150 Kilometer misst das Gasrohrleitungsnetz der Stadtwerke Wissen GmbH. Neben der Stadt Wissen werden die Ortsgemeinden ...

Haus und Grund tagte: Wohnungsnachfrage im Kreis gestiegen

Betzdorf/Kreisgebiet. Sehr gut besucht war die diesjährige Mitgliederversammlung des Eigentümerverbands Haus und Grund im ...

Jahreshauptversammlung bei der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen

Wissen. Mitte März fand die alljährliche Jahreshauptversammlung der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen in der Gaststätte ...

Werbung