Werbung

Nachricht vom 31.03.2019    

Hammer CDU stellt Kandidaten für die Kommunalwahl vor

Nachdem der CDU-Gemeindeverband Hamm bereits im Januar seine Mitgliederversammlungen zur Wahl der Kandidaten für die Kommunalwahlen durchgeführt hat, trafen sich nun die Kandidaten für Verbandsgemeinde- wie auch Ortsgemeinderat Hamm, um sich der Öffentlichkeit vorzustellen. Vorsitzender Karl-Ulrich Paul sagte dazu in seiner Begrüßung, den Satz von dem „guten Mix der Kandidaten aus …, na ja, Sie wissen schon…“ wolle er den Gästen ersparen. Stattdessen sollen sich die Bürger diese Kandidaten anschauen und selbst ein Bild machen.

Das CDU-Team für den Hammer Ortsgemeinderat, hier mit Landratskandidat Peter Enders (rechts). (Foto: CDU)

Hamm. Nachdem der CDU-Gemeindeverband Hamm bereits im Januar seine Mitgliederversammlungen zur Wahl der Kandidaten für die Kommunalwahlen durchgeführt hat, trafen sich nun die Kandidaten für Verbandsgemeinde- wie auch Ortsgemeinderat Hamm, um sich der Öffentlichkeit vorzustellen. Es wurden Wahlkampfthemen be- und abgesprochen, Termine für das Plakatieren festgelegt, aber auch die Mitglieder für die Wahlvorstände in den Wahllokalen benannt. Ein Fotograf schoss Fotos für die Broschüren.

Bevölkerung soll sich ein Bild machen
Vorsitzender Karl-Ulrich Paul sagte dazu in seiner Begrüßung, den Satz von dem „guten Mix der Kandidaten aus …, na ja, Sie wissen schon…“ wolle er den Gästen ersparen. Stattdessen sollen sich die Bürger diese Kandidaten anschauen und selbst ein Bild machen. „Wir haben ein Super-Team“, so Paul.

Das Team für den Verbandsgemeinderat
Die Kandidaten der Hammer CDU für den Verbandsgemeinderat sind Karl-Ulrich Paul, Petra Wienold-Rapp, Anke Enders-Eitelberg, Christian Schlatter, Jan Burbach, Udo Seidler, Diethelm Noll, Margarete Maleszka, Otmar Ueberlacker, Maximilian Schäfer, Ralf Gelhausen, Thomas Holzer, Michael Kaiser, Christian Schüchen, Klaus Schmidt, Alexandra Demmer-Bracke, Klaus Olberz, Rene Schrinner, Marc Krämer, Reinhold Stoll, Florian Wydra, Friedrich Mayinger, Fred Engel, Heidemarie Vetter, Volker Wydra, Tanja Scholl, Christian Sokola, Sascha Nelles und Jan Grellmann.



Die Bewerberinnen und Bewerber für die Ortsgemeinde
Folgende sind die Kandidaten für den Ortsgemeinderat: Rene Schrinner, Otmar Ueberlacker, Jutta Esche, Klaus Olberz, Alexandra Demmer-Bracke, Peter Merz, Tanja Scholl, Karl-Ulrich Paul, Christian Sokola, Florian Wydra, Sascha Nelles, Reinhold Stoll, Hartmut Schmidtke, Fred Engel, Volker Wydra, Heidemarie Vetter, Marinko Brdaric, Manfred Franke, Jan Grellmann, Dieter Esche. (PM)


Mehr dazu:   Kommunalwahlen 2019  
Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Hammer CDU stellt Kandidaten für die Kommunalwahl vor

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Heimische Betriebe: Bürokratie, Fachkräftemangel und Preissteigerungen führen zu Existenzkämpfen

Oberhonnefeld. „Die besonderen aktuellen Herausforderungen, die uns zu schaffen machen, sehe ich in der überbordenden Bürokratie, ...

Altenkirchen: Pkw von Firmengelände gestohlen

Altenkirchen. Im Tatzeitraum zwischen 2 Uhr und 3 Uhr war die Bundesstraße 8 noch verhältnismäßig gut befahren. Die Polizei ...

Saubere Natur im Wisserland - Infoschilder sollen über Folgen von Müll aufklären

Wissen. Dass man seinen Abfall nicht in die Landschaft wirft und stattdessen wieder mit nach Hause nimmt und sortiert, sollte ...

Betzdorf: Mit frisiertem Roller durch die Stadt gerast

Betzdorf. Der 40 Jahre alte Fahrer gab an, lediglich im Besitz einer Mofa-Prüfbescheinigung zu sein. Im Verlauf der Kontrolle ...

Friesenhagen: Tiefstehende Sonne löste Verkehrsunfall aus

Friesenhagen. Grund dafür sei die tiefstehende Sonne gewesen. Der vorübergehend orientierungslose Fahrer touchierte mit seinem ...

Großbrand in Haiger: Auswirkungen waren auch im Kreis Altenkirchen sichtbar

Kreis Altenkirchen. Durch den Großbrand im nordhessischen Haiger kam es weithin zu einer starken Rauchentwicklung und Rußniederschlag, ...

Weitere Artikel


Der Präsident zuerst: Boulevard-Schauspiel in Betzdorf

Betzdorf. Die VHS-Theatergemeinde Betzdorf e.V. beendet die Spielzeit 2018/19 mit dem Boulevard-Schauspiel „Mr. President ...

Es geht wieder los: Horhausener „FrühlingsGlück“-Losaktion startet

Horhausen. Bald ist es so weit: Am 1. April startet die Standortinitiative Marktplatz Region Horhausen e. V. ihre beliebte ...

Eine Tageswanderung auf der linken Rheinseite

Mudersbach. Der dritte Wandersonntag des DJK Jahnschar Mudersbach führte auf den linksseits des Rheins gelegenen Rhein-Burgen-Weg. ...

„Da is dat Ding“: Neues Fahrzeug im Löschzug Friedewald/Nisterberg

Friedewald. Ein Dreivierteljahr nach der Übergabe von fünf Fahrzeugen an diverse Einheiten der Verbandsgemeindefeuerwehr ...

Rücksicht auf Brut- und Setzzeit nehmen und Frühblüher genießen

Westerwald. Auch bei den Säugetieren gibt es sehr frühaktive Arten wie das Wildschwein, das jetzt im zeitigen Frühling die ...

Die Grenzen des Westerwaldes erwandern mit dem Westerwald-Verein

Montabaur. Vorgesehen sind die Wanderungen dann, wenn sich der Westerwald im Frühjahr grün und blühend präsentiert und wenn ...

Werbung