Werbung

Nachricht vom 01.04.2019    

Kart-Sport: KSC Niederfischbach ist gerüstet für die neue Saison

Neue Karts, neue Rennanzüge, neuer Transportanhänger: Beim Kart Sport Club Niederfischbach (KSC) ist man gut ausgerüstet für die neue Saison. Am 7. April startet der erste Lauf für die ADAC-Kart-Slalom-Meisterschaft 2019. Auch in diesem Jahr wollen die Fahrerinnen und Fahrer des KSC gute Platzierungen für ihren Verein einfahren.

Die Kartjugend des KSC mit den neuen Fahrzeugen. (Foto: Verein)

Niederfischbach/Kirchen-Wehbach. Am 7. April startet der erste Lauf für die ADAC-Kart-Slalom-Meisterschaft 2019. Auch in diesem Jahr wollen die Fahrerinnen und Fahrer des Kart Sport Clubs Niederfischbach (KSC) wie schon im letzten Jahr gute Platzierungen für ihren Verein einfahren.

Neue Karts angeschafft
Da der ADAC als Ausrichter der Kart-Slalom-Turniere neue Karts angeschafft hat und dabei vom Hersteller „PCR“ auf „Mach 1“ umgestiegen ist, hatte der an der Ermert-Halle in Wehbach ansässige KSC Niederfischbach in seiner Jahreshauptversammlung entschieden, seine vereinseigenen Karts ebenfalls auf „Mach 1“ umzustellen. Somit können die Kinder und Jugendlichen auf baugleichen Karts trainieren. Dank einiger Sponsoren und dem großen Engagement der Eltern der Kartjugend, die im KSC-Getränkestand auf der „Föschber“ Kirmes fleißig gearbeitet und damit einiges Geld dazuverdient hatten, konnten zwei fabrikneue Karts angeschafft werden. Sie bekamen direkt vor der ersten Fahrt eine spezielle KSC-Folierung mit einem ansprechenden, sportlichen Design.

Erste Trainingsrunden
Die Aufregung war groß, als die Karts abgeholt werden konnten. Bei strahlendem Sonnenschein konnten es die Fahrerinnen und Fahrer im Alter zwischen 6 und 18 Jahren kaum erwarten, ihre neuen Sitzpositionen mit der optimierten Sitzverstellung zu finden und ein erstes Training auf dem Vereinsgelände zu absolvieren. Auch einige Eltern und der Trainer durften die „Mach 1“- Karts testen. Alle waren absolut begeistert und hatten viel Spaß.

Feuerfeste Rennanzüge
Ebenfalls neu sind in diesem Jahr die feuerfesten Rennanzüge, die der Verein seinen Fahrerinnen und Fahrern für die Turniere zur Verfügung stellt. Ganz in schwarz mit goldgelbem Aufdruck in KSC-Farben wurden dann auch die diesjährigen Fotos für die Internetseite www.ksc-niederfischbach.de vor dem ebenfalls neuen Transportanhänger – mit neuer Werkbank für Ausflüge auf die Rundstrecke – gemacht.

Die neue Saison kann kommen
Wer zwischen 6 und 18 Jahre alt ist und Interesse hat, sich diese Sportart anzusehen und einmal Probe zu fahren, darf samstags zwischen 16 und 17 Uhr vorbeikommen und einige Runden mit dem fernabschaltbaren Schnupperkart drehen. Am Sonntag, den 28. April, besteht außerdem die Möglichkeit, den dritten Lauf zur ADAC-Kart-Slalom-Meisterschaft 2019 auf dem KSC-Gelände in Kirchen-Wehbach als Zuschauer zu erleben. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kart-Sport: KSC Niederfischbach ist gerüstet für die neue Saison

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Wissener Schützen blieben am dritten Wettkampfwochenende sieglos

Wissen / Weißandt–Gölzau. Nach der langen Anfahrt am Freitag, 8. November, ging die Mannschaft um 13.30 Uhr zum dreißigminütigen ...

Erfolgreicher Saisonstart des Schachkreises Altenkirchen

Altenkirchen. Besser lief es mit einem 4-4 Unentschieden beim 1. Heimspiel der Saison gegen den saarländischen Vertreter ...

Hospizvereins Altenkirchen e.V. lud zum Gedenkgottesdienst

Altenkirchen. Über 100 Gottesdienstbesucher waren der Einladung in die Ev. Christuskirche gefolgt und bekamen am Eingang ...

Wechsel im Vorstand der Brücke Altenkirchen e.V.

Betzdorf. Über die Entwicklungen in der Vereinsarbeit, der Jugend- und Straffälligenhilfe, berichtete Leiterin Kerstin Stahl. ...

Schützen feierten traditionsreiches Familienfest

Birken-Honigsessen. Doch bevor es an die Siegerehrung gehen sollte, stand ein weiterer wichtiger Programmpunkt der Familienfeier ...

neue arbeit e.V. - on tour

Altenkirchen/Tönning. Nach langer Planungsphase mit Anteilen von Vorfreude, Aufregung und Organisation ging es am Sonntag, ...

Weitere Artikel


Die Pflege optimieren: NRW-Minister Karl-Josef Laumann spricht

Wissen/Kreisgebiet. „Pflege: Schritt für Schritt optimieren“ ist das Thema einer Veranstaltung des CDU-Kreisverbandes Altenkirchen ...

Zum Osterkonzert kommt das Vokalensemble Daniels-Chor

Horhausen. Am Samstag, den 27. April, gastiert das Vokalensemble Daniels-Chor Moskau in der katholischen Pfarrkirche St ...

Sternenkinder: Gedenkgottesdienst fand in Hamm statt

Hamm/Kreisgebiet. „Wie ein Stern in der Dunkelheit leuchteten sie auf, als sich ihr Kommen in diese Welt, in unser Leben ...

Outdoormesse „Erlebnis Natur“ begeisterte die Besucher

Wissen. Bei strahlendem Sonnenschein und fast sommerlichen Temperaturen fand am Sonntag (31. März) die Outdoormesse „Erlebnis ...

Starkes Wochenende des Betzdorfer Jugendfußballs

Betzdorf. Am vergangenen Wochenende konnten sowohl die B-Jugend als auch die C1 der SG 06 Betzdorf wichtige und vor allem ...

C-Jugend-Rheinlandliga: JSG Wisserland lässt Punkt in Trier

Trier/Wissen. Die C-Junioren der JSG Wisserland in der Rheinlandliga hatten in Trier das erwartet schwere Spiel, schließlich ...

Werbung