Werbung

Nachricht vom 04.04.2019 - 15:20 Uhr    

Brigitte Nilges zum Antrittsbesuch bei Landrat Michael Lieber

Bisher war sie als Leiterin der Kriminaldirektion Trier tätig und wechselte nun in den Norden von Rheinland-Pfalz: Brigitte Nilges, die seit Januar Leiterin der Polizeidirektion Neuwied ist, hat Landrat Michael Lieber jüngst einen Antrittsbesuch abgestattet.

Landrat Michael Lieber und die neue Leiterin der Polizeidirektion Neuwied, Brigitte Nilges, trafen sich in der Kreisverwaltung Altenkirchen. (Foto: Kreisverwaltung Altenkirchen)

Altenkirchen. Brigitte Nilges, die seit Januar Leiterin der Polizeidirektion Neuwied ist, hat Landrat Michael Lieber jüngst einen Antrittsbesuch abgestattet. Bisher war sie als Leiterin der Kriminaldirektion Trier tätig und wechselte nun zum Polizeipräsidium Koblenz. Im gemeinsamen Gespräch blickten Lieber und Nilges auf die behördliche Zusammenarbeit und diskutierten die polizeiliche Kriminalstatistik 2018. (PM)




Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Brigitte Nilges zum Antrittsbesuch bei Landrat Michael Lieber

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kurz berichtet


Voba Gebhardshain lud ins Phantasialand ein

Gebhardshain/Brühl. Einen großartigen Ferientag verbrachten 50 Kinder und Jugendliche des Bonusclubs der Volksbank Gebhardshain ...

Wanderer der DJK Jahnschar im Wildenburger Land

Mudersbach. In die nähere Umgebung führte der Weg die Abteilung Kultur und Wandern der DJK Jahnschar Mudersbach: Start und ...

Illegal Bauschutt in Katzwinkel entsorgt

Katzwinkel/Wissen. Die Polizeiwache Wissen meldet einen Fall von illegaler Bauschutt-Ablagerung in Katzwinkel. Unterhalb ...

Anna-Prozession: Wissener pilgern nach Marienthal

Wissen/Marienthal. Wie in jedem Jahr findet am 26. Juli, dem Tag der in der katholischen Kirche verehrten heiligen Anna, ...

Wissener Elferrat lud zur Familienwanderung

Wissen. Das hat Tradition beim Elferrat der Wissener Karnevalsgesellschaft: der Familienwandertag. Am vergangenen Samstag ...

Sommerlich leicht: Freiluft-Gottesdienst auf dem Heuberg

Kraam. „Ab und zu ist es ganz schön schwer…“. Das war das Motto des gemeinsamen Freiluft-Gottesdienstes, den die vier evangelischen ...

Weitere Artikel


AfD-Bürgertreff nahm Medienpolitik unter die Lupe

Almersbach. Rund 20 Gäste nahmen am Bürgertreff des AfD-Kreisverbandes in Almersbach teil. Als Gastredner war Joachim Paul, ...

SPD-Kandidaten für Birken-Honigsessen gewählt

Birken-Honigsessen. Auf einer Mitgliederversammlung der SPD-Mitglieder aus Birken-Honigsessen wurde die Kandidaten-Liste ...

Kommunalwahlen: Wallmenrother Union stellt Bewerber vor

Wallmenroth. Die CDU in Wallmenroth hat ihre Kandidatenliste für die Wahl des Ortsgemeinderates aufgestellt. Fraktionssprecher ...

Für künftige Landärzte: Mediziner-Camp in Altenkirchen gestartet

Altenkirchen. Das DRK-Krankenhaus Altenkirchen, die Verbandsgemeinde Altenkirchen und die Kreisverwaltung Altenkirchen haben ...

Hausarztversorgung: Stadt Daaden zahlt bis zu 100.000 Euro

Daaden. Der Stadtrat Daaden hat einstimmig Fördergrundsätze für eine Stärkung der Arztversorgung beschlossen. Damit wird ...

BC „Smash“ Betzdorf richtet Meisterschaften aus

Vorbericht: Südwestdeutsche Altersklassenmeisterschaften in Betzdorf
Betzdorf. Vom 5. bis 7. April richtet der Badmintonclub ...

Werbung