Werbung

Nachricht vom 09.04.2019    

In den Osterferien: „Tastschreiben am PC für Einsteiger“

Abschiednehmen vom „Zweifingersuchsystem“ am Computer? Das wäre es doch! Die Kreisvolkshochschule Altenkirchen macht dazu ein Angebot in den Osterferien: Am Dienstag, 23. April, um 9 Uhr, startet der Kurs „Tastschreiben am PC für Einsteiger“, der sich insbesondere an Schülerinnen und Schüler wendet.

Altenkirchen. Der PC könnte so schnell sein, wenn derjenige, der davor sitzt, nicht nur mit zwei Fingern auf der Tastatur schreiben würde. Schneller fertig mit Hausaufgaben oder Referaten? Das funktioniert, wenn man die Tastatur des Computers richtig mit zehn Fingern bedienen kann. Am Dienstag, 23. April, um 9 Uhr, startet die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen einen Ferienkurs „Tastschreiben am PC für Einsteiger“, der sich insbesondere an Schülerinnen und Schüler wendet.

In dem Kurs in den Osterferien wird das Zehn-Finger-Tastschreiben gezielt erarbeitet und geübt. Die Teilnehmer lernen einschlägige Regeln kennen und anzuwenden, wobei Schreibsicherheit Vorrang vor Schreibgeschwindigkeit hat. Es wird mit dem PC-Textverarbeitungsprogramm Word gearbeitet. Der Kurs mit fünf Terminen in der Zeit vom 23. bis 29. April findet jeweils morgens in der Zeit von 9 bis 12.15 Uhr unter der Leitung von Maria Fuchs statt. Die Teilnahme kostet 50 Euro. Anmeldungen und weitere Informationen: Kreisvolkshochschule Altenkirchen (Tel.: 02681-812212, E-Mail: kvhs@kreis-ak.de).


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: In den Osterferien: „Tastschreiben am PC für Einsteiger“

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Der Impfbus kommt nach Güllesheim

Güllesheim. Eine Anmeldung ist nicht nötig, aber während der Impfaktion kann es zu längeren Wartezeiten kommen. Deshalb wird ...

Hochwertiger Imagefilm vermarktet zukünftig die Region

Altenkirchen. Der Film ist auf der Homepage zu finden. Im Rahmen des durch LEADER geförderten Projektes „Weiterentwicklung ...

Westerwaldbahn und -Bus: Neue Struktur für Wissen und Betzdorf

Wissen-Betzdorf. Während eines Pressetermins am Donnerstag (2. Dezember) gaben Tobias Gerhardus (Erster Kreisbeigeordneter), ...

"Mein neuer Alter": Dreh in Wissen ist bestens gelaufen

Wissen-Daaden-Region. Innerhalb kürzester Zeit haben die Aktionsgemeinschaft Treffpunkt Wissen und weitere Aktive eine Charity-Aktion ...

Die IHKs begrüßen, dass dreifach Geimpfte von der Testpflicht ausgenommen sind

Region. Ab Samstag, den 4. Dezember, gelten auch in Rheinland-Pfalz die im Grundsatz bundesweit einheitlichen Corona-Schutzmaßnahmen. ...

Besinnliches und Festliches mit dem Bach-Chor Siegen

Siegen. Musik und Kerzenschein geben Raum für Gebet, Dank und Stille. Es singt das Collegium vocale Siegen unter der Leitung ...

Weitere Artikel


Neue Arbeit lädt zum Floh- und Trödelmarkt

Altenkirchen. Im Jubiläumsjahr des 30-jährigen Bestehens erweckt die Neue Arbeit e. V. die ehemalige Möbelhalle in der Siegener ...

Gelungener Start für Ärztenetzwerk „ANSWER"

Siegen/Kreisgebiet. Zur Auftaktveranstaltung des neuen Ärztenetzwerks „ANSWER“ – „ÄrzteNetzwerk SüdWestfalen Education&Research“ ...

„Kleeblattwanderungen“ eröffnen die Wander- und Rad-Saison

Limbach. Über einen nahezu alpinen Pfad (optional) geht es von hier hinunter zur Großen Nister und über die Seelbachquelle ...

Wirtschaftsförderer Tim Kraft zu Gast bei der Kirchener FDP

Kirchen. „Ich stehe gerne jeder Partei und Fraktion für eine Präsentation und Fragen zur Verfügung", sagte Tim Kraft in einer ...

Eichelhardter Group Schumacher ist auf Expansionskurs

Eichelhardt. „Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden“. Dieses Zitat von Sokrates trifft aktuell die Dynamik, ...

Ärztemangel: Betzdorfer CDU setzt auf breit angelegte Arbeitsgruppe

Betzdorf. Die haarsträubende hausärztliche Versorgung in Betzdorf seit dem Wegfall der Gemeinschaftspraxis Schmidt-Kerschbaum ...

Werbung