Werbung

Nachricht vom 15.04.2019    

„Hospiz macht Schule“ in der Grundschule Weyerbusch

Ein Team vom Hospizverein Altenkirchen e.V. hat an der Grundschule in Weyerbusch das Projekt „Hospiz macht Schule“ durchgeführt. Es hat sich wieder einmal gezeigt, wie interessiert, offen und neugierig Kinder dem Thema „Tod und Trauer“ begegnen.

Eine der beiden Schulklassen, mit denen das Projekt durchgeführt wurde. (Foto: Hospizverein Altenkirchen)

Weyerbusch. Das Projektteam vom Hospizverein Altenkirchen e.V. hat dieses Frühjahr in zwei Schulklassen der Bürgermeister Raiffeisen Grundschule das bundesweite Projekt „Hospiz macht Schule“ durchgeführt. Das Projekt mit dem Thema „Tod und Trauer im Umgang mit Kindern“ hat jeden Tag verschiedene Themenschwerpunkte. Diese wurden von den speziell geschulten, ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen vom Hospizverein Altenkirchen e.V., nach einem von Experten entwickeltem Curriculum, kindgerecht und kreativ bearbeitet.

Außerdem ermöglichte der Arzt Dr. Guido Reinery den Kindern eine Privatsprechstunde. Das Projektteam von „Hospiz macht Schule“ darf nun schon auf Erfahrungswerte von mehr als 15 durchgeführten Projekten zurückgreifen, und es hat sich wieder mal gezeigt, wie interessiert, offen und neugierig Kinder diesem Thema begegnen. Auch der Austausch mit den Eltern am letzten Projekttag beim gemeinsamen Abschlussfest zeigte eine sehr wertschätzende Resonanz mit vielen positiven Rückmeldungen.Der Hospizverein Altenkirchen e.V. bedankt sich sehr für die wiederholt außerordentlich gute Zusammenarbeit. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: „Hospiz macht Schule“ in der Grundschule Weyerbusch

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona im Kreis Altenkirchen: Inzidenz fällt wieder

Nachdem in der Verbandsgemeinde Hamm zahlreiche Corona-Infektionen auftraten, fällt die für Lockerungen oder Verschärfungen der Pandemie-Maßnahmen ausschlaggebende Sieben-Tage-Inzidenz wieder. Betrug der Wert am 10. Mai noch 160,7 ist er nun auf 145,2 gefallen. Derweil dürfen sich Genesene und Geimpfte auf Post vom Gesundheitsamt freuen.


Inzidenz steigt auf 160,7 - Hamms Bürgermeister hofft auf Solidarität

Derzeit gibt es nur eine Richtung: aufwärts! Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Altenkirchen hat sich womöglich aufgemacht, ehemals erreichte Höhen wieder zu erklimmen. Am Montag, 10. Mai, wurde der statistische Wert mit 160,7 nach 151,1 am Sonntag angegeben, dem zweithöchsten in Rheinland-Pfalz.


Dr. Olaf Kopitetzki erwirbt DALEX Schweißmaschinen

Mit sofortiger Wirkung tritt Dr. Olaf Kopitetzki als neuer Geschäftsführer der DALEX Schweißmaschinen GmbH & Co. KG in Wissen ein. Am Dienstag, 11. Mai, fand die offizielle Übergabe statt. Die Belegschaft der weltweit tätigen Firma nahm coronabedingt per Videoschaltung teil.


Busfahrer-Streik: Westerwaldbus GmbH versucht, Schülerverkehr aufrecht zu erhalten

Verdi ruft wieder die Beschäftigten von Busunternehmen zum Streik auf. Von den Arbeitskampfmaßnahmen am 12., 17. und 18. Mai soll ebenfalls der Schülerverkehr betroffen sein. Doch die verantwortliche Westerwaldbus GmbH bemüht sich, dass die Schülertransporte trotzdem stattfinden - und kritisiert gleichzeitig den Streikaufruf.


Kreis Altenkirchen: Gewerkschaft ruft zum Busfahrer-Streik auf

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi ruft auch in dieser und in der nächsten Woche die Beschäftigten privater Busunternehmen zum Streik auf. Davon wird ebenfalls die Westerwaldbus GmbH und damit der Schülerverkehr betroffen sein. Die Arbeitskampfmaßnahmen beginnen am Mittwoch, den 12. Mai.




Aktuelle Artikel aus Vereine


NABU ruft zur Vogelzählung auf

Holler. Und das Mitmachen lohnt sich, denn es werden tolle Preise unter den Teilnehmern verlost. Bereits 2020 wurde mit 150.000 ...

Gemeinsam gegen ein Bürokratiemonster

Koblenz. Dies geht aus einem Schreiben hervor, das an alle 3050 Sportvereine im Rheinland versendet wurde. „Trotz verschiedener ...

Schützen Maulsbach feiern mit "Schützenfest-Gedenkbier"

Fiersbach. Corona hat auch das Vereinsleben des Schützenvereins ordentlich vermiest, das Schützenfest musste schon zum zweiten ...

Westerwald-Verein sucht helfende Hände

Montabaur. Die Markierungszeichen werden geklebt, gesprüht oder gemalt.

Für den Hauptwanderweg 2 in dem Abschnitt Oberlahr, ...

Königsvogelschießen und Schützenfest in Schönstein abgesagt

Wissen. Leider müssen auch die beliebten Maiandachten in der Heisterkapelle coronabedingt ausfallen. Es besteht zumindest ...

Der Luchs – ein heimlicher Waldbewohner kehrt zurück

Mainz. Denn wie das Sprichwort "Ohren wie ein Luchs" schon sagt, sind die Tiere äußerst hellhörig und vorsichtig. Dazu kommt, ...

Weitere Artikel


„Babybedenkzeit“: Schüler werden Eltern auf Probe

Altenkirchen. Auch in diesem Jahr fand in Altenkirchen das „Babybedenkzeit-Projekt“ in den 9. Klassen der Berufsorientierung ...

Getränkeversorgung für die Föschber Kirmes ist gesichert

Niederfischbach. Die Getränkeversorgung für die Kirmes in Niederfischbach für die nächsten fünf Jahre liegt wieder in den ...

„Swinging Fingers“ mit Big Band des Heeresmusikkorps Koblenz

Betzdorf. Diesen Konzertabend sollten sich alle Musikfreunde dick im Kalender eintragen: Am 15. Mai 2019 spielt die Big Band ...

Illegales Autorennen auf der L 280: Zeugen gesucht

Kirchen. Ein 20-Jähriger und ein 21-Jähriger werden beschuldigt, am Sonntagabend (14. April) gegen 19.30 Uhr, auf der Landesstraße ...

Stadt Daaden gibt ihren gebrauchten Kunstrasen kostenlos ab

Daaden. Die Stadt Daaden saniert aktuell den Fußballplatz. Der AK-Kurier hatte hierzu berichtet. Das Vorhaben wird mit 40 ...

Geführte Radtour durch den Hachenburger Westerwald

Hachenburg. Die Strecke führt von Hachenburg über Rotenhain und Langenhahn nach Dreifelden. Nach einer Pause geht es zurück ...

Werbung