Werbung

Nachricht vom 18.04.2019 - 11:40 Uhr    

Realschule plus Wissen: Wir beugen Aggressionen aktiv vor

Wie soll man als junger Mensch mit Frust umgehen? Unter professioneller Anleitung haben die Schüler aller fünften Klassen der Marion-Dönhoff-Realschule plus Wissen die Möglichkeit bekommen, sich mit dem Thema Gewalt und Aggression auseinanderzusetzen. Dabei wurden sowohl die eigenen Stärken als auch die der anderen ausgetestet.

Die fünften Klassen der Marion-Dönhoff-Realschule plus Wissen führten den „Anti-Aggressions-Parcours“ durch. (Foto: Marion-Dönhoff-Realschule)

Wissen. In Zusammenarbeit mit der Sportjugend des LandessportbundRheinland - Pfalz führten vor Kurzem alle fünften Klassen der Marion-Dönhoff-Realschule plus Wissen den sogenannten „Anti-Aggressions-Parcours“ durch. In dieser sportlich – spielerischen Form der Gewaltprävention bekamen die Schülerinnen und Schüler im Umfang einer Doppelstunde unter der Leitung von Trainer Arne Schlotheuber die Möglichkeit, sich mit dem Thema Gewalt und Aggression auseinanderzusetzen und in einem geschützten Rahmen Selbsterfahrungen von der eignen Stärke und der der anderen zu machen. Auch die Erlebnisse und der Umgang mit Niederlagen und Frustration spielten dabei eine wichtige Rolle.

Nach einem theoretischen Teil mit Fragerunde: „Wer warschonmal richtig wütend? Wie kann man sich wieder abreagieren? Welche Erfahrungen habt ihr mit Mobbing? Kennt ihr Fair – Play?“, ging es an den eigentlichen Kern des Trainings:6 Stationen waren zu „bespielen“, z.B. Boxen, Tauziehen und eine Station mit Bubble-Balls. Dabei ging es um Kraft und Ausdauer und darum eigene Stärke und die von anderen wahrzunehmen sowie Geschicklichkeit und natürlich Fair – Play,Regeleinhaltung und Zusammenarbeit aktiv zu erfahren. Alle Beteiligten hatten sichtlich viel Spaß und waren trotz Anstrengungen mit Feuereifer dabei. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Realschule plus Wissen: Wir beugen Aggressionen aktiv vor

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Hochwasser-Partnerschaft Wied-Holzbach

Neustadt. Um sich an Wied und Holzbach gegen Hochwasser zu wappnen, haben sich die Stadt Neuwied, die Verbandsgemeinden Rengsdorf-Waldbreitbach, ...

60 Jahre Diakonisches Werk in Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. Mit dem Gottesdienst, einem Empfang nebst Fachvortrag und einem Tag der Offenen Tür wurde das Fest einer ...

Letzte Jahresinspektion für die Feuerwehren der VG Altenkirchen

Altenkirchen. Zahlreiche Feuerwehrfahrzeuge fuhren am Samstag (14. September) das Gerätehaus des Löschzuges Altenkirchen ...

Spektrum der Chirurgie vorgestellt

Kirchen. Besonders hervorgehoben hat er patientenschonende, minimalinvasive Operationen, die sich in den letzten Jahren deutlich ...

Drei neue Notfallsanitäter für den Rettungsdienst

Kreis Altenkirchen/Mainz. Mit ihrer Abschlussprüfung haben sie die höchste nicht akademische Qualifikation im Rettungsdienst ...

Oktobermarkt Horhausen – Einkaufserlebnis und leckeres Essen

Horhausen. Von 11 bis 17 Uhr wird allerhand angeboten, unter anderem landwirtschaftliche Produkte, Keramik, nützliche Dinge ...

Weitere Artikel


Architektenwettbewerb: Bestechende Ideen fürs Kaufhaus Hassel

Hamm. Viele Autos mit fremden Kennzeichen rund um das Kulturhaus In Hamm waren vergangene Woche äußeres Signal für die Preisverleihung ...

Beste Stimmung bei der Ü30-Party in Hamm

Hamm. Auch in diesem Jahr sorgte die Ü30-Party für herausragende Partystimmung am Freitagabend, den 12. April, im Feuerwehrhaus ...

„Arbeitsnachmittag“ beim offenen Frauentreff der kfd Kirchen

Kirchen. „Herstellen von Fingerfood mit anschließender Verkostung“ lautete das Thema des Offenen Frauentreffs im April. Die ...

70 Kinder beim Streichertag der Kreismusikschule

Betzdorf: Mehr als 70 Geiger, Bratschisten, Cellisten und Kontrabassisten spielten unter Leitung von Ilka Tenne-Mathow und ...

Musikverein Brunken entführte in die Welt der Filmmusik

Gebhardshain/Selbach-Brunken. Die Welt der Filmmusik war Thema beim diesjährigen Frühjahrskonzert des Musikvereins Brunken ...

Betzdorfer Frühlingsfest startet im Autokino

Betzdorf. Die Vorbereitungen für das 5. Betzdorfer Frühlingfest laufen auf Hochtouren und die Besucher dürfen sich am Sonntag, ...

Werbung