Werbung

Nachricht vom 18.04.2019 - 12:00 Uhr    

„Arbeitsnachmittag“ beim offenen Frauentreff der kfd Kirchen

Dieses Mal wurde es lecker beim offenen Frauentreff der kfd Kirchen: „Herstellen von Fingerfood mit anschließender Verkostung“ lautete das Thema. Und nicht nur Schnippelei und Kochen bereitete viel Freude. Beim Zubereiten wurde natürlich auch geplaudert und viel gelacht.

Die kfd Kirchen hatte diesmal zu einem „Arbeitsnachmittag“ eingeladen. (Foto: kfd Kirchen)

Kirchen. „Herstellen von Fingerfood mit anschließender Verkostung“ lautete das Thema des Offenen Frauentreffs im April. Die kfd Kirchen hatte diesmal zu einem „Arbeitsnachmittag“ eingeladen. Ingrid Böllstorff begrüßte die Teilnehmerinnen und erklärte ihnen anschließend die geforderte „Arbeit“. Häppchen (Fingerfood) sollten in Gruppenarbeit hergestellt werden.

Ingrid Böllstorff erläuterte hierzu die Zutaten und die entsprechenden Arbeitsmaterialien. Außerdem stellte sie die Rezepte vor, die sie für jede Teilnehmerin bereits als Kopie bereit gestellt hatte. Die anwesenden Frauen entschieden sich für ein Rezept (z.B.: gefüllte Eier, Gurkenröllchen, Snackpaprika, Pizzaschnecken, usw.) und stellten sich die dafür erforderlichen Zutaten und „Werkzeuge“ bereit. Dann ging es los: Es wurde geschnippelt, gerührt, gemischt und gebacken, und dabei wurde geplaudert und viel gelacht. Das Zusammenwirken in den Gruppen brachte allen viel Spaß.

Die so entstandenen „Werke“ wurden auf einem Buffet angerichtet. Im Anschluss daran bedankte sich Maria Ebel für die geleistete Arbeit bei den fleißigen Gruppen und wünschte allen einen guten Appetit. Vor der Verkostung der leckeren Häppchen sangen die Frauen noch das Lied „Segne Vater diese Gaben“ als Kanon. Das Herstellen von Fingerfood erwies sich als eine sehr gute Idee, die Kleinigkeiten schmeckten den Anwesenden hervorragend. Mit einem Gebet, gesprochen von Maria Ebel, ging der ereignisreiche Nachmittag zu Ende. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: „Arbeitsnachmittag“ beim offenen Frauentreff der kfd Kirchen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Sie laufen und laufen: TuS Horhausen im Wettkampfmodus

Horhausen/Region. Der TuS Horhausen berichtet über eine Reihe von Veranstaltungen, an denen die Aktiven des Vereins in den ...

MGV „Sangeslust“ lädt zum Herbstfest ins Pfarrheim

Birken Honigsessen. Der Männergesangverein (MGV) „Sangeslust“ Birken-Honigsessen lädt wieder ein zum Herbstfest am Sonntag, ...

Die Bergkapelle lädt zum Oktoberfest in Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen. „O'zapft is!“ heißt es in Birken-Honigsessen am Samstag, dem 28. September. Die Bergkapelle „Vereinigung“ ...

Seniorenakademie besuchte Bendorf und Vallendar

Horhausen. Der Tagesausflug der Horhausener Seniorenakademie führte diesmal nach Bendorf und Vallendar zu den Schönstätter ...

Hachenburg war Ausgangsort der Fahrradtour des VfL Dermbach

Hachenburg. Bereits nach kurzer Fahrt erreichte die 15-köpfige Gruppe den Aussichtsturm Gräbersberg in Alpenrod, wo sich ...

Freie Wähler bestiegen Willrother Förderturm

Willroth. Die Freie Wähler Gruppe (FWG) Altenkirchen-Flammersfeld lud ihre Mitglieder zur Besichtigung des Förderturms der ...

Weitere Artikel


Regio-Bahnhof in Wissen: „El Palacio“ startet Anfang Mai

Wissen. Alles neu macht der Mai: Und es wird der 4. Mai sein, an dem sich der Wissener Regio-Bahnhof mit einem neuen Gesicht ...

Badminton-Nachwuchsturnier: Jugend des BCA sehr erfolgreich

Altenkirchen. Vier Spieler der Jugend des Badminton Clubs Altenkirchen haben sich am Samstag, den 06.04.19, mit Trainer Harald ...

Abenteuerliche Wanderung für Groß und Klein

Katzwinkel-Elkhausen. Der Dorfgemeinschaftsverein Katzwinkel-Elkhausen e.V. lädt am Samstag, den 27. April 2019 von 14 Uhr ...

Beste Stimmung bei der Ü30-Party in Hamm

Hamm. Auch in diesem Jahr sorgte die Ü30-Party für herausragende Partystimmung am Freitagabend, den 12. April, im Feuerwehrhaus ...

Architektenwettbewerb: Bestechende Ideen fürs Kaufhaus Hassel

Hamm. Viele Autos mit fremden Kennzeichen rund um das Kulturhaus In Hamm waren vergangene Woche äußeres Signal für die Preisverleihung ...

Realschule plus Wissen: Wir beugen Aggressionen aktiv vor

Wissen. In Zusammenarbeit mit der Sportjugend des LandessportbundRheinland - Pfalz führten vor Kurzem alle fünften Klassen ...

Werbung