Werbung

Nachricht vom 18.04.2019 - 16:47 Uhr    

Badminton-Nachwuchsturnier: Jugend des BCA sehr erfolgreich

Richtig gut lief das Nachwuchsturnier in Adenau für vier Spieler der Jugend des Badminton Clubs Altenkirchen. Nach starken Kämpfen, bei denen sich die Jugendlichen nicht entmutigen ließen, gab es gleich mehrfach den ersten Platz.

v.l.n.r.: Colin Thiel, Fynn Peters, Kim Hoffmann, Ferdinand Bienek (Foto: Badminton Club Altenkirchen)

Altenkirchen. Vier Spieler der Jugend des Badminton Clubs Altenkirchen haben sich am Samstag, den 06.04.19, mit Trainer Harald Drumm auf den Weg zum Nachwuchsturnier in Adenau gemacht. Morgenmuffel scheinen sie aber nicht zu sein, ganz im Gegenteil: Sie haben das Turnier gerockt. Die vier Jugendlichen spielten alle in unterschiedlichen Altersklassen, sodass niemand gegen einen Vereinskameraden antreten musste.

Colin Thiel spielt in der Klasse U17. Nicht einen Satz verschenkte er an seine Gegner und holte sich ganz unbestritten den 1. Platz. Auch bei Kim Hoffmann war von Müdigkeit keine Spur. Zwar verlor sie ein Spiel in der Klasse U15, ließ sich davon aber nicht entmutigen und kämpfte souverän weiter, bis sie sich ebenfalls Platz 1 sichern konnte. Fynn Peters stellte sich in seiner U15 Klasse starken Gegnern. Es waren sehr knappe Spiele dabei, doch letztendlich musste er sich geschlagen geben und belegte den 12. Platz. Der jüngste des Teams ist Ferdinand Bienek und spielt in der Klasse U13. Seine Gegner hatten es alles andere als leicht. Auch hier gab es knappe Spiele und so holte sich Ferdinand einen mehr als verdienten 3. Platz. (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Badminton-Nachwuchsturnier: Jugend des BCA sehr erfolgreich

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Einladung zum 14. Offenen Bouleturnier in Betzdorf

Betzdorf. Um den heimischen Boulefreunden und auch denen, die es vielleicht werden wollen eine sportliche Vergleichsmöglichkeit ...

Taekwondo-AG-Sportler bestehen Gürtelprüfung erfolgreich

Altenkirchen/Bad Camberg. Prüfungsrelevant waren hierbei die in der AG erlernten verschiedenen Tritt-, Schlag- und Blocktechniken, ...

Erfolgreiche Gürtelprüfung der Taekwondo-Supersonics in Wallmenroth

Wallmenroth. Das Prüfungsprogramm richtet sich an den Anforderungen der WT (World Taekwondo). Folgende Elemente des Taekwondo ...

Tennisabteilung des WSN lud zum Schnuppertag ein

Neitersen. Bei gutem Wetter konnten insgesamt 27 Kinder und Jugendliche von Neitersen (KiJuNei), aber erfreulicherweise auch ...

C1 der JSG Wisserland gewinnt ihr letztes Auswärtsspiel

Mülheim-Kärlich/Wissen. Nachdem die JSG Wisserland ins Spiel gefunden hatte war es in der 13. Minute dann soweit. Kerem Sari ...

Erfolgreiche Wettkampfschwimmer des SV Neptun wurden geehrt

Wissen. Yannick Moser, der das erste Mal bei den Rheinlandmeisterschaften teilnahm, konnte sich über eine tolle Leistung ...

Weitere Artikel


Abenteuerliche Wanderung für Groß und Klein

Katzwinkel-Elkhausen. Der Dorfgemeinschaftsverein Katzwinkel-Elkhausen e.V. lädt am Samstag, den 27. April 2019 von 14 Uhr ...

Diakonie-Betreuungsverein feierte inklusives Frühlingsfest

Der Betreuungsverein Diakonie e.V. feierte im „Pfarrer-Theodor-Maas-Haus“ der Ev. Kirchengemeinde Altenkirchen sein diesjähriges ...

Relaunch der Westerwald-Homepage

Westerwaldkreis/Neuwied/Altenkirchen. Durch ansprechende Teaser-Bilder sowie übersichtlich strukturierte Themen haben User ...

Regio-Bahnhof in Wissen: „El Palacio“ startet Anfang Mai

Wissen. Alles neu macht der Mai: Und es wird der 4. Mai sein, an dem sich der Wissener Regio-Bahnhof mit einem neuen Gesicht ...

„Arbeitsnachmittag“ beim offenen Frauentreff der kfd Kirchen

Kirchen. „Herstellen von Fingerfood mit anschließender Verkostung“ lautete das Thema des Offenen Frauentreffs im April. Die ...

Beste Stimmung bei der Ü30-Party in Hamm

Hamm. Auch in diesem Jahr sorgte die Ü30-Party für herausragende Partystimmung am Freitagabend, den 12. April, im Feuerwehrhaus ...

Werbung