Werbung

Nachricht vom 18.04.2019 - 16:47 Uhr    

Badminton-Nachwuchsturnier: Jugend des BCA sehr erfolgreich

Richtig gut lief das Nachwuchsturnier in Adenau für vier Spieler der Jugend des Badminton Clubs Altenkirchen. Nach starken Kämpfen, bei denen sich die Jugendlichen nicht entmutigen ließen, gab es gleich mehrfach den ersten Platz.

v.l.n.r.: Colin Thiel, Fynn Peters, Kim Hoffmann, Ferdinand Bienek (Foto: Badminton Club Altenkirchen)

Altenkirchen. Vier Spieler der Jugend des Badminton Clubs Altenkirchen haben sich am Samstag, den 06.04.19, mit Trainer Harald Drumm auf den Weg zum Nachwuchsturnier in Adenau gemacht. Morgenmuffel scheinen sie aber nicht zu sein, ganz im Gegenteil: Sie haben das Turnier gerockt. Die vier Jugendlichen spielten alle in unterschiedlichen Altersklassen, sodass niemand gegen einen Vereinskameraden antreten musste.

Colin Thiel spielt in der Klasse U17. Nicht einen Satz verschenkte er an seine Gegner und holte sich ganz unbestritten den 1. Platz. Auch bei Kim Hoffmann war von Müdigkeit keine Spur. Zwar verlor sie ein Spiel in der Klasse U15, ließ sich davon aber nicht entmutigen und kämpfte souverän weiter, bis sie sich ebenfalls Platz 1 sichern konnte. Fynn Peters stellte sich in seiner U15 Klasse starken Gegnern. Es waren sehr knappe Spiele dabei, doch letztendlich musste er sich geschlagen geben und belegte den 12. Platz. Der jüngste des Teams ist Ferdinand Bienek und spielt in der Klasse U13. Seine Gegner hatten es alles andere als leicht. Auch hier gab es knappe Spiele und so holte sich Ferdinand einen mehr als verdienten 3. Platz. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Badminton-Nachwuchsturnier: Jugend des BCA sehr erfolgreich

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Die DJK Betzdorf greift im Handball wieder an

Betzdorf. Nach Jahren der Abstinenz im Herrenhandball meldet die DJK Betzdorf zur Saison 2019/20 wieder eine Herrenmannschaft: ...

3. Raiffeisentriathlon steht vor der Tür

Neuwied. Zudem werden alle Formate auf einer komplett für den Individualverkehr voll gesperrten Radstrecke, der B256 ausgetragen. ...

Gold bei den Austrian Open für Sporting Taekwondo

Altenkirchen. Im Finale gegen Irland lässt die amtierende Deutsche Meisterin sich die erarbeitete Führung nicht ein Mal nehmen ...

Pablo Kramer belohnt sich mit Platz 5 in der Tageswertung

Hamm/Kerpen. Mit defektem Luftfilter, welcher drohte vom Kart ab zu fallen, hieß es für Kramer: Alles oder Nichts. Von hinten ...

Die besten eSportler der Welt: SimRacing-Wettbewerbe auf Top-Niveau

Koblenz. Vielfältig ist das Programm der ADAC SimRacing Expo 2019: Das erstklassige Fahrerfeld der Porsche SimRacing Trophy ...

2. Hachenburger Biermarathon erfreute sich großer Beliebtheit

Hachenburg. Im Marienstätter Weg in Hachenburg war am Samstagmorgen um 9 Uhr der erste Start. 30 Läufer wurden auf die 42,2 ...

Weitere Artikel


Abenteuerliche Wanderung für Groß und Klein

Katzwinkel-Elkhausen. Der Dorfgemeinschaftsverein Katzwinkel-Elkhausen e.V. lädt am Samstag, den 27. April 2019 von 14 Uhr ...

Diakonie-Betreuungsverein feierte inklusives Frühlingsfest

Der Betreuungsverein Diakonie e.V. feierte im „Pfarrer-Theodor-Maas-Haus“ der Ev. Kirchengemeinde Altenkirchen sein diesjähriges ...

Relaunch der Westerwald-Homepage

Westerwaldkreis/Neuwied/Altenkirchen. Durch ansprechende Teaser-Bilder sowie übersichtlich strukturierte Themen haben User ...

Regio-Bahnhof in Wissen: „El Palacio“ startet Anfang Mai

Wissen. Alles neu macht der Mai: Und es wird der 4. Mai sein, an dem sich der Wissener Regio-Bahnhof mit einem neuen Gesicht ...

„Arbeitsnachmittag“ beim offenen Frauentreff der kfd Kirchen

Kirchen. „Herstellen von Fingerfood mit anschließender Verkostung“ lautete das Thema des Offenen Frauentreffs im April. Die ...

Beste Stimmung bei der Ü30-Party in Hamm

Hamm. Auch in diesem Jahr sorgte die Ü30-Party für herausragende Partystimmung am Freitagabend, den 12. April, im Feuerwehrhaus ...

Werbung