Werbung

Nachricht vom 18.04.2019 - 17:00 Uhr    

Abenteuerliche Wanderung für Groß und Klein

Für alle Wanderfreunde bietet der Dorfgemeinschaftsverein Katzwinkel-Elkhausen e.V. am 27. April eine rund zweieinhalbstündige Wanderung auf dem Grubenwanderweg in Niederfischbach an. Zu bestaunen gibt es Stolleneingänge, romantische Schluchten und historische Gebäude.

Die Dorfgemeinschaftsverein Katzwinkel-Elkhausen e.V. lädt zu einer Teilwanderung des Grubenwanderweges in Niederfischbach ein. (Foto: Dorfgemeinschaftsverein Katzwinkel-Elkhausen e.V.)

Katzwinkel-Elkhausen. Der Dorfgemeinschaftsverein Katzwinkel-Elkhausen e.V. lädt am Samstag, den 27. April 2019 von 14 Uhr bis ca. 16.30 Uhr, alle Interessierten zu einer Teilwanderung des Grubenwanderweges in Niederfischbach ein. Gestartet wird um 14 Uhr am Marktplatz in Niederfischbach. Von dort werden uns die Wanderfreunde Niederfischbach fachkundig begleiten.

Gegangen wird ein Teil des Originalverlaufs der Grubenbahn in Richtung Tierpark und an der Grubentrasse entlang zum Fischbacher Werk, einer bekannten Silbergrube. Die Kelten, als Ureinwohner unserer Heimat, schürften bereits 500 vor Christus hier in dieser Gegend nach Eisenerz. Die Wanderfreunde werden verschiedene Stolleneingänge und auch historische Gebäude aus der Grubenzeit zeigen, die etwa Anfang der 1930er Jahre erst endete.

Abenteuerlich wird es in den romantischen Schluchten, die besucht werden, um dort nach Eisenerz und Katzengold zu schürfen. Dafür können Kinder und natürlich auch interessierte Erwachsenen einen kleinen Hammer und Eimer mitbringen! Während der Aufenthaltszeit von ca. einer Stunde ist für ein kleines Picknick gesorgt, wozu der Dorfgemeinschaftsverein Katzwinkel-Elkhausen e.V. die Teilnehmer einlädt. Enden wird die Wanderung nach etwa 2,5 Stunden wieder im Ortskern, wo zum Abschluss noch Taler aus Silber, das aus der Mine Krautgarten geborgen wurde, zu bestaunen sind.

Die Teilnahme ist kostenlos. Mitfahrgelegenheiten und Fahrgemeinschaften u.a. ab Katzwinkel Mehrzweckhalle sind möglich (bei Anmeldung klären). Anmeldungen bitte bis zu 26. April bei Katharina Behner 02734/495544 oder Irmgard Weber 02741/8412.

Treffpunkt: Katzwinkel Mehrzweckhalle 13:30 Uhr oder Niederfischbach Marktplatz beim Bergmann um 14 Uhr (Parkplätze bei der kath. Kirche).
Bitte mitbringen: Eimer oder Tasche, Hammer, Schutzbrille für Kinder und natürlich gute Laune!

Die Wanderstrecke wird ca 3,5 bis 4 km auf guten Wegen ohne große Steigungen verlaufen und ist somit für Jung und Alt und Klein und Groß gedacht, sowie auch mit Kinderwagen gut zu gehen. Der Dorfgemeinschaftsverein und die Wanderfreunde Niederfischbach freuen sich auf viele Teilnehmer. Bei Dauerregen fällt die Wanderung aus und ein Ersatztermin wird bekannt gegeben. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Abenteuerliche Wanderung für Groß und Klein

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Sommerlager: Harry Potter und die mutigen Pfadfinder

Betzdorf/Altmühlsee. Die Leiterrunde trat als Lehrer auf, vertreten waren hier zum Beispiel Professor Mc Gonagall und Hagrid. ...

Luftgewehr-Bundesliga: Wissener SV ist gut gerüstet

Wissen/Dortmund. Die Luftgewehr-Bundesligasaison 2019/2020 steht in den Startlöchern. Für die Wissener Sportschützen und ...

Wanderpremiere mit „Stangewejelche“

Limbach. Zwar ist die Nummer 38 für diese Runde bereits reserviert, aber bislang existiert sie allein im Kopf von Wanderführer ...

Heim-Premiere: VfB Wissen empfängt FSV Salmrohr

Wissen. Darauf haben Fans und Freunde des VfB Wissen lange gewartet: Nach über 21 Jahren bestreitet der Traditionsverein ...

Wissener CDU lädt zum Altstadtfest

Wissen. Am Samstag, dem 24. August, lädt der CDU-Stadtverband Wissen in Kooperation mit ansässigen Gastronomen zum Altstadtfest ...

Wehbacher Sänger zu Gast beim Klickerverein

Kirchen-Wehbach. In der Ferienzeit machen auch die Sängerinnen und Sänger des Singkreis 1868 Wehbach eine Sommerpause mit ...

Weitere Artikel


Diakonie-Betreuungsverein feierte inklusives Frühlingsfest

Der Betreuungsverein Diakonie e.V. feierte im „Pfarrer-Theodor-Maas-Haus“ der Ev. Kirchengemeinde Altenkirchen sein diesjähriges ...

Relaunch der Westerwald-Homepage

Westerwaldkreis/Neuwied/Altenkirchen. Durch ansprechende Teaser-Bilder sowie übersichtlich strukturierte Themen haben User ...

Lesetipp: Saarland – Entdeckungsreise zu 60 spannenden Orten der Geschichte

Oppenheim. Der Autor ist Museumsleiter im Europäischen Kulturpark Bliesbruck-Reinheim und ein profunder Kenner des Saarlands. ...

Badminton-Nachwuchsturnier: Jugend des BCA sehr erfolgreich

Altenkirchen. Vier Spieler der Jugend des Badminton Clubs Altenkirchen haben sich am Samstag, den 06.04.19, mit Trainer Harald ...

Regio-Bahnhof in Wissen: „El Palacio“ startet Anfang Mai

Wissen. Alles neu macht der Mai: Und es wird der 4. Mai sein, an dem sich der Wissener Regio-Bahnhof mit einem neuen Gesicht ...

„Arbeitsnachmittag“ beim offenen Frauentreff der kfd Kirchen

Kirchen. „Herstellen von Fingerfood mit anschließender Verkostung“ lautete das Thema des Offenen Frauentreffs im April. Die ...

Werbung