Werbung

Nachricht vom 18.04.2019 - 17:05 Uhr    

Diakonie-Betreuungsverein feierte inklusives Frühlingsfest

Mit einem bunten Programm und vielen Gästen hat der Betreuungsverein der Diakonie Altenkirchen sein inklusives Frühlingsfest gefeiert. Auch für das leibliche Wohl war an dem kurzweiligen Nachmittag bestens gesorgt.

Der Betreuungsverein Diakonie e.V. feierte sein diesjähriges inklusives Frühlingsfest. (Foto: Betreuungsverein Diakonie e.V.)

Der Betreuungsverein Diakonie e.V. feierte im „Pfarrer-Theodor-Maas-Haus“ der Ev. Kirchengemeinde Altenkirchen sein diesjähriges inklusives Frühlingsfest mit vielen lieben Gästen. Das Programm gestalteten die Lebenshilfe-Tanzgruppe „Tanzalarm“, angeleitet von Erika Stäblein und der Chor „inTAKT“ der ev. Tafel Betzdorf, angeleitet von Pfarrerin Anja Karthäuser, auf dem Foto zu sehen. Beide Auftritte erhielten viel begeisterten Applaus mit Zugabe-Aufforderungen.

Für das leibliche Wohl wurde mit Kaffee, Kuchen und Schnittchen gesorgt, wobei einige Mitglieder mit selbst gebackenen Kuchen und Teilchen das Buffet bereicherten. Mitglieder, Betreute, Freunde und Interessierte erlebten einen kurzweiligen Nachmittag, durch den Geschäftsführer und Vereinsbetreuer Wolfram Westphal führte. Er bedankte sich herzlich bei allen die zum Gelingen beitrugen und dankte den Menschen, die eine sehr verantwortungsvolle Tätigkeit für die Ihnen anvertrauten Menschen mit und ohne rechtliche Betreuung wahrnehmen.

Der Betreuungsverein informiert zu rechtlichen Betreuungen und Vorsorgevollmachten, begleitet und schult ehrenamtliche Betreuer/innen nach dem Betreuungsrecht. Informationen und Termine erhalten Interessierte unter bei den beiden Vereinsbetreuern und Sozialarbeitern Tel: 02681/8008-67 (Diana Utgenannt), 8008-24 (Wolfram Westphal), sowie der Verwaltungsangestellten Larisa Viklenko: 8008-64. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Diakonie-Betreuungsverein feierte inklusives Frühlingsfest

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Sie laufen und laufen: TuS Horhausen im Wettkampfmodus

Horhausen/Region. Der TuS Horhausen berichtet über eine Reihe von Veranstaltungen, an denen die Aktiven des Vereins in den ...

MGV „Sangeslust“ lädt zum Herbstfest ins Pfarrheim

Birken Honigsessen. Der Männergesangverein (MGV) „Sangeslust“ Birken-Honigsessen lädt wieder ein zum Herbstfest am Sonntag, ...

Die Bergkapelle lädt zum Oktoberfest in Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen. „O'zapft is!“ heißt es in Birken-Honigsessen am Samstag, dem 28. September. Die Bergkapelle „Vereinigung“ ...

Seniorenakademie besuchte Bendorf und Vallendar

Horhausen. Der Tagesausflug der Horhausener Seniorenakademie führte diesmal nach Bendorf und Vallendar zu den Schönstätter ...

Hachenburg war Ausgangsort der Fahrradtour des VfL Dermbach

Hachenburg. Bereits nach kurzer Fahrt erreichte die 15-köpfige Gruppe den Aussichtsturm Gräbersberg in Alpenrod, wo sich ...

Freie Wähler bestiegen Willrother Förderturm

Willroth. Die Freie Wähler Gruppe (FWG) Altenkirchen-Flammersfeld lud ihre Mitglieder zur Besichtigung des Förderturms der ...

Weitere Artikel


Relaunch der Westerwald-Homepage

Westerwaldkreis/Neuwied/Altenkirchen. Durch ansprechende Teaser-Bilder sowie übersichtlich strukturierte Themen haben User ...

Lesetipp: Saarland – Entdeckungsreise zu 60 spannenden Orten der Geschichte

Oppenheim. Der Autor ist Museumsleiter im Europäischen Kulturpark Bliesbruck-Reinheim und ein profunder Kenner des Saarlands. ...

Neuer Hochhubwagen für die Feuerwehr Flammersfeld

Flammersfeld. Die Feuerwehr Flammersfeld freut sich über einen neuen Hochhubwagen der Firma Still. Verkaufsberater Mick Krause ...

Abenteuerliche Wanderung für Groß und Klein

Katzwinkel-Elkhausen. Der Dorfgemeinschaftsverein Katzwinkel-Elkhausen e.V. lädt am Samstag, den 27. April 2019 von 14 Uhr ...

Badminton-Nachwuchsturnier: Jugend des BCA sehr erfolgreich

Altenkirchen. Vier Spieler der Jugend des Badminton Clubs Altenkirchen haben sich am Samstag, den 06.04.19, mit Trainer Harald ...

Regio-Bahnhof in Wissen: „El Palacio“ startet Anfang Mai

Wissen. Alles neu macht der Mai: Und es wird der 4. Mai sein, an dem sich der Wissener Regio-Bahnhof mit einem neuen Gesicht ...

Werbung