Werbung

Nachricht vom 19.04.2019 - 17:48 Uhr    

RSC Betzdorf: Tobias Lautwein gewann Hünsborn-Duathlon

Am vergangenen Sonntag (14. April) startete Tobias Lautwein vom RSC Betzdorf-Team Schäfer Shop kurzentschlossen beim Cross-Duathlon im sauerländischen Hünsborn. Nach langer, krankheitsbedingter Pause sollte der Duathlon mit insgesamt 840 zu bewältigenden Höhenmetern als Wiedereinstieg ins Wettkampfgeschehen dienen. Der gelang, und zwar eindrucksvoll.

Tobias Lautwein gewann Hünsborn-Duathlon. (Foto: T. Lautwein)

Betzdorf. Am vergangenen Sonntag (14. April) startete Tobias Lautwein vom RSC Betzdorf-Team Schäfer Shop kurzentschlossen beim Cross-Duathlon im sauerländischen Hünsborn. Nach langer, krankheitsbedingter Pause sollte der Duathlon mit insgesamt 840 zu bewältigenden Höhenmetern als Wiedereinstieg ins Wettkampfgeschehen dienen. Dabei konnte der Altenhofer direkt von Beginn an dem Rennen seinen Stempel aufdrücken. Die ersten beiden Laufrunden über 9 Kilometzer legte Lautwein in 36 Minuten zurück und konnte sich direkt einen soliden Vorsprung herausarbeiten. Nach dem Wechsel auf das Mountainbike lief es für den 32-Jährigen weiter nach Plan: Er konnte seinen Vorsprung sogar auf den drei zu absolvierenden Radrunden über 30 Kilometer Stück für Stück ausbauen. In der letzten Laufrunde ließ Lautwein dann nichts mehr anbrennen und siegte mit fast sechs Minuten Vorsprung. (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: RSC Betzdorf: Tobias Lautwein gewann Hünsborn-Duathlon

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Pablo Kramer duelliert sich mit internationaler Konkurrenz

Hamm/Kerpen. Alle 44 Piloten der OK Senior Klasse mussten am Samstag hart kämpfen, um sich eine gute Ausgangsposition für ...

Ski & Freizeit Betzdorf beim „24 Stunden-Stöffel-Race“

Enspel. Vom 24-Stunden-Rennen im Stöffelpark haben wir bereits

Bogensport: Westerwaldliga startet in die fünfte Runde

Langenbach. Die Herausforderung war, mit möglichst wenigen Pfeilen, die meisten Punkte zu erreichen, bei Entfernungen von ...

ADAC Kart Masters: Top 10 für Pablo Kramer

Hamm/Oschersleben. Kramer dazu: „Vorheriges Wochenende lief schon super für mich, klar will ich gewinnen aber ich muss auch ...

Hobby-Turnier zugunsten des Bazars in Elkhausen

Katzwinkel-Elkhausen. Im Rahmen des alljährlichen Bazars der katholischen Jugend in Elkhausen findet dieses Jahr wieder ein ...

Tom Kalender im ADAC Kart Masters weiterhin auf Siegeskurs

Hamm/Oschersleben. Knappe Rennen und zahlreiche Positionswechsel erhöhten die Spannung. Bambini Tom Kalender startete vielversprechend ...

Weitere Artikel


PKW mit vier Personen verunglückte

Niederdreisbach/Schutzbach. Über die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf erreichte die Redaktion des AK-Kuriers ...

Beliebtes Ostereierschießen bei den Schützen auf dem Uhlenberg

Birken-Honigsessen. Zur Osterzeit gibt es viele unterschiedliche Rituale, die seit Generationen gepflegt werden. Bei der ...

Qualifizierung zu Sprachförderkräften abgeschlossen

Altenkirchen. Die Entwicklung von Sprachkompetenz ist ein zentraler Schlüssel zur Bildung, eine wichtige Voraussetzung für ...

Neue Streifen: Gürtelprüfung der Herdorfer Ju-Jutsu-Kids lief gut

Herdorf. Kurz vor den Osterferien fand die Gürtelprüfung der Herdorfer Ju-Jutsu-Kids statt. Es war eine kleine und buntgemischte ...

Die digitale Desinfektion

Siegen. Ein Krankenhausflur, am Ende des Ganges ist ein leeres Krankenbett erkennbar. Direkt vor den Augen eine große Tür. ...

Werbung