Werbung

Nachricht vom 21.04.2019 - 08:19 Uhr    

PKW mit vier Personen verunglückte

Aus bislang unbekannter Ursache verunglückte am Karfreitag (19. April) auf der Landesstraße L 280 zwischen Niederdreisbach und Schutzbach ein mit vier Personen besetzter PKW. Entgegen der ursprünglichen Alarmmeldung, die von mehreren eingeklemmten Personen ausging, konnten sich alle Insassen selber aus dem Unfallwagen befreien, sie wurden wurden anschließend vom Rettungsdienst versorgt.

Aus bislang unbekannter Ursache verunglückte am Karfreitag (19. April) auf der Landesstraße L 280 zwischen Niederdreisbach und Schutzbach ein mit vier Personen besetzter PKW. (Foto: Verbandsgemeindefeuerwehr Daaden-Herdorf)

Niederdreisbach/Schutzbach. Über die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf erreichte die Redaktion des AK-Kuriers ein Bericht zu einem Verkehrsunfall am Nachmittag des Karfreitags (19. April). Aus bislang unbekannter Ursache verunglückte auf der Landesstraße L 280 zwischen Niederdreisbach und Schutzbach ein mit vier Personen besetzter PKW. Entgegen der ursprünglichen Alarmmeldung, die von mehreren eingeklemmten Personen ausging, konnten sich alle Insassen selber aus dem Unfallwagen befreien, sie wurden wurden anschließend vom Rettungsdienst versorgt.

Die Einsatzkräfte konnten die Einsatzstelle nach rund 45 Minuten wieder verlassen, nachdem einige Sicherungsmaßnahmen an dem verunfallten PKW vorgenommen worden waren. Die Verbandsgemeindefeuerwehr war mit rund 40 Feuerwehrleuten aus den Einheiten Daaden, Herdorf, Niederdreisbach-Schutzbach, Weitefeld sowie der Funkeinsatzzentrale im Einsatz. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!



Aktuelle Artikel aus der Region


Dorfmoderation in Katzwinkel: Wiederbelebung des Jugendraums

Katzwinkel. Am Dienstag, den 20. August ab 17 Uhr fand im Pfarr- und Jugendheim in Elkhausen ein zweiter Termin für alle ...

Schon die jüngsten Feuerwehrleute übten den Ernstfall

Kreis Altenkirchen. Am Samstag um 11 Uhr ging der Tag der BF los. Dazu trafen sich die Jugendfeuerwehrmitglieder an ihren ...

Einsteigerkurs an der KVHS: Endlich Gebärdensprache lernen

Altenkirchen. Im Rahmen der Inklusion bekommt die Gebärdensprache eine immer größere Bedeutung und wird zunehmend mehr benutzt. ...

Seniorenfeier in Altenkirchen verspricht Spaß und Unterhaltung

Altenkirchen. Ehepartner, die jünger als 75 Jahre sind, sind ebenfalls eingeladen. Sollte jemand pflegebedürftig sein und ...

Empfang in Mainz: Macher von „Ich bin dabei!“ zu Gast bei Malu Dreyer

Mainz/Altenkirchen. „Die Initiative ‚Ich bin dabei!“ ist ein Erfolgsprojekt und eine echte Herzensangelegenheit für mich. ...

Sommer im Camp Cesenatico: Jugendfreizeit führte an die Adria

Kreisgebiet/Cesenatico. Die italienische Adria war in diesem Sommer Ziel von 28 Jugendlichen aus der Region Altenkirchen. ...

Weitere Artikel


Beliebtes Ostereierschießen bei den Schützen auf dem Uhlenberg

Birken-Honigsessen. Zur Osterzeit gibt es viele unterschiedliche Rituale, die seit Generationen gepflegt werden. Bei der ...

Rasenschnitt und Kompost nicht in Gewässernähe abladen!

Altenkirchen/Kreisgebiet. Mit Beginn der Vegetationsphase werden flächendeckend Rasengrundstücke wieder gepflegt. Dabei wird ...

RSC Betzdorf: Tobias Lautwein gewann Hünsborn-Duathlon

Betzdorf. Am vergangenen Sonntag (14. April) startete Tobias Lautwein vom RSC Betzdorf-Team Schäfer Shop kurzentschlossen ...

Qualifizierung zu Sprachförderkräften abgeschlossen

Altenkirchen. Die Entwicklung von Sprachkompetenz ist ein zentraler Schlüssel zur Bildung, eine wichtige Voraussetzung für ...

Neue Streifen: Gürtelprüfung der Herdorfer Ju-Jutsu-Kids lief gut

Herdorf. Kurz vor den Osterferien fand die Gürtelprüfung der Herdorfer Ju-Jutsu-Kids statt. Es war eine kleine und buntgemischte ...

Werbung