Werbung

Nachricht vom 21.04.2019 - 08:18 Uhr    

Beliebtes Ostereierschießen bei den Schützen auf dem Uhlenberg

Zur Osterzeit gibt es viele unterschiedliche Rituale, die seit Generationen gepflegt werden. Bei der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen ist es das bei Jung und Alt beliebte Ostereierschießen, welches seit vielen Jahren ausgetragen wird. Dabei ging der ersten Platz an die amtierende Schützenkönigin Karin Hake, dicht gefolgt von Jörg Gehrmann und Carina Ring.

In Birken-Honigsessen fand das Ostereierschießen statt. (Foto: Verein)

Birken-Honigsessen. Zur Osterzeit gibt es viele unterschiedliche Rituale, die seit Generationen gepflegt werden. Bei der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen ist es das bei Jung und Alt beliebte Ostereierschießen, welches seit vielen Jahren ausgetragen wird. Die Bruderschaft freute sich über die große Resonanz, während die Besucher eifrig ihre Treffsicherheit testeten. So ging der ersten Platz an die amtierende Schützenkönigin Karin Hake, dicht gefolgt von Jörg Gehrmann und Carina Ring.

Nach der Ostereierausgabe kam die Gemütlichkeit bei den Schützen nicht zu kurz, da blieb man gerne noch und plauderte vergnügt bei einem erfrischenden Getränk mit seinem Tischnachbarn. Stolz wurden am Schluss die gefüllten Kartons mit den kräftigen leuchtenden Ostereiern nach Hause transportiert. So mancher erfolgreiche Schütze hatte an seinem Gewinn schwer zu tragen. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Beliebtes Ostereierschießen bei den Schützen auf dem Uhlenberg

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Sie laufen und laufen: TuS Horhausen im Wettkampfmodus

Horhausen/Region. Der TuS Horhausen berichtet über eine Reihe von Veranstaltungen, an denen die Aktiven des Vereins in den ...

MGV „Sangeslust“ lädt zum Herbstfest ins Pfarrheim

Birken Honigsessen. Der Männergesangverein (MGV) „Sangeslust“ Birken-Honigsessen lädt wieder ein zum Herbstfest am Sonntag, ...

Die Bergkapelle lädt zum Oktoberfest in Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen. „O'zapft is!“ heißt es in Birken-Honigsessen am Samstag, dem 28. September. Die Bergkapelle „Vereinigung“ ...

Seniorenakademie besuchte Bendorf und Vallendar

Horhausen. Der Tagesausflug der Horhausener Seniorenakademie führte diesmal nach Bendorf und Vallendar zu den Schönstätter ...

Hachenburg war Ausgangsort der Fahrradtour des VfL Dermbach

Hachenburg. Bereits nach kurzer Fahrt erreichte die 15-köpfige Gruppe den Aussichtsturm Gräbersberg in Alpenrod, wo sich ...

Freie Wähler bestiegen Willrother Förderturm

Willroth. Die Freie Wähler Gruppe (FWG) Altenkirchen-Flammersfeld lud ihre Mitglieder zur Besichtigung des Förderturms der ...

Weitere Artikel


Rasenschnitt und Kompost nicht in Gewässernähe abladen!

Altenkirchen/Kreisgebiet. Mit Beginn der Vegetationsphase werden flächendeckend Rasengrundstücke wieder gepflegt. Dabei wird ...

Ostereiersuche im Tierpark Niederfischbach

Niederfischbach. Wohin sollte der Osterhase denn kommen, wenn nicht in den Tierpark nach Niederfischbach? Wie in den vergangenen ...

Ostern unterwegs: Was ist los in der Region?

Kreisgebiet/Region. „Sonne satt“ versprechen die Wettervorhersagen für die Ostertage. Beste Aussichten also für größere und ...

PKW mit vier Personen verunglückte

Niederdreisbach/Schutzbach. Über die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf erreichte die Redaktion des AK-Kuriers ...

RSC Betzdorf: Tobias Lautwein gewann Hünsborn-Duathlon

Betzdorf. Am vergangenen Sonntag (14. April) startete Tobias Lautwein vom RSC Betzdorf-Team Schäfer Shop kurzentschlossen ...

Werbung