Werbung

Nachricht vom 22.04.2019 - 09:05 Uhr    

Kirchen: 37-jähriger Motorradfahrer verstarb an Unfallstelle

Am Samstag, dem 20. April, um 20.30 Uhr, verlor ein Motorradfahrer zwischen Kirchen-Stadtmitte und Kirchen-Offhausen die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der 37-jährige Motorradfahrer erlag seinen Verletzungen an der Unfallstelle. Darüber informiert die Polizei.

(Symbolfoto: AK-Kurier)

Kirchen. Am gestrigen Samstag, dem 20. April, um 20.30 Uhr, befuhr ein 37-Jähriger mit seinem Motorrad die Kreisstraße K 101 aus Richtung Kirchen-Stadtmitte in Richtung Kirchen-Offhausen. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand schnitt er mit überhöhter Geschwindigkeit eine Linkskurve, erkannte den Gegenverkehr und versuchte, das Motorrad auf seine Fahrspur zu lenken. Hierbei geriet er zu Fall und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Fahrer erlitt hierbei tödliche Verletzungen und verstarb an der Unfallstelle.

Der Fahrer war laut Polizei nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis, das Motorrad war nicht zugelassen. Die Polizei Betzdorf hat in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Koblenz ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Während der Maßnahmen an der Unfallstelle kam es laut Bericht der Polizei zu erheblichen Problemen mit zum Teil alkoholisierten Schaulustigen. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!



Aktuelle Artikel aus der Region


Betzdorfer Schüler besuchten Kaliningrad

Betzdorf. Im Rahmen des Schüleraustauschprogramms mit dem russischen Lyzeum-Internat in Kaliningrad (Königsberg) verbrachten ...

Tradition trifft auf Moderne: Großer Umzug beim Friesenhagener Erntedankfest

Friesenhagen. Der Festumzug, der am Sontag (22. September) durch den romantischen Ort Friesenhagen zog, war wieder der Höhepunkt ...

Wissener Handballer starteten beim Jahrmarktslauf

Wissen. Die Handball-Herren des SSV95 Wissen ließen sich ihre sportliche Aktivität auch nach dem Rückzug des TV Bassenheim ...

Hubschrauberabsturz in Oberlahr: Zwei Tote

Oberlahr. Am Ortsrand von Oberlahr ist es am frühen Abend um 18.03 Uhr zum Absturz eines mit zwei Personen besetzten Klein-Hubschraubers ...

Der Wald leidet dramatisch: Kreiswaldbauverein lud zur Begehung ein

Mudersbach/Kreis Altenkirchen. „O Tannenbaum, wie treu sind deine Blätter“, werden die Kinder bald wieder singen. Das Bild ...

Weitere Artikel


Da staunte sogar der Präsident des Fußballverbandes

Derschen. Mit dem Präsidenten des Fußballverbandes Walter Desch, dem stellvertretenden Geschäftsführer Michael Hilpisch ...

Wissener Wurzeln: Georg Stausberg beim Marienthaler Forum

Wissen. In der Reihe „Persönlichkeiten mit Wurzeln in der Region – erfolgreich in der Ferne“ hat das Marienthaler Forum ...

Die Verpackung zählt: Brancheninitiative Metall zu Gast bei Romwell

Breitscheidt. Einen Einblick in die Welt der Verpackungstechnik erhielten kürzlich die Mitglieder der Lenkungsgruppe der ...

Siegener Polizei sucht vermisste 17-Jährige

Siegen. Bereits seit Anfang April sucht die Polizei nach einer vermissten 17-jährigen Schülerin aus Siegen: Florentina S. ...

Radfahrer wurde bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Hachenburg/Steinebach an der Wied. Am Samstag, 20. April, gegen 15.30 Uhr, kam es auf der Landstraße 292 zwischen Hachenburg ...

King of Kritzelei: Micha Marx kommt ins Haus Hellertal

Betzdorf/Alsdorf. Der Kleinkunstverein „Die Eule Betzdporf e.V.“ stellt am Samstag, dem 27. April, um 20 Uhr im Haus Hellertal ...

Werbung