Werbung

Nachricht vom 14.05.2019 - 09:00 Uhr    

„DIE LINKE“ benennt Kandidaten für die Kommunalwahlen

„DIE LINKE“ hat ihre Kandidatenlisten für Kreistag, Verbandsgemeinderat Betzdorf-Gebhardshain und Stadtrat Betzdorf gewählt. Die Kreistagsliste führen Udo Quarz, Dr. Dominik Düber und Julia Wolter an. Düber steht auch auf dem ersten Platz für die Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain. Die Stadtratsliste für Betzdorf führt Manfred Wolter an.

Betzdorf/Kreisgebiet. Per Pressemitteilung informiert „DIE LINKE“ über die Benennung ihrer Bewerberinnen und Bewerber zur Kommunalwahl für den Altenkirchener Kreistag, für den Verbandsgemeinderat Betzdorf-Gebhardshain sowie für den Betzdorfer Stadtrat.

Für den Kreistag bewerben sich in der Reihenfolge der Listenplätze: 1. Udo Quarz, 2. Dr. Dominik Düber, 3. Julia Wolter, 4. Manfred Wolter, 5. Frank Quarz, 6. Lisa Brückschmidt, 7. Hans Röhrig, 8. Sylvia Dackweiler, 9. Julien Fleckinger, 10. Katharina Au, 11. Manfred Gaß, 12. Jürgen-Antonius Vormann, 13. Jan Schmidt, 14. Armin Schlechtriemen, 15. Helmut Heukäufer.

Kandidaten für den Verbandsgemeinderat Betzdorf-Gebhardshain sind: 1. Dr. Dominik Düber, 2. Julia Wolter, 3. Manfred Wolter, 4. Sylvia Dackweiler, 5. Manfred Gaß, 6. Armin Schlechtriemen, 7. Peter Eberlein, 8. Helmut Heukäufer.

Das Team für den Stadtrat schließlich besteht aus: 1. Manfred Wolter, 2. Julia Wolter, 3. Dr. Dominik Düber, 4. Sylvia Dackweiler, 5. Manfred Gaß, 6. Peter Eberlein. (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: „DIE LINKE“ benennt Kandidaten für die Kommunalwahlen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Politik


Bildungsministerium RLP: Anträge Digitalpakt Schulen ab September

Region. „Die rheinland-pfälzische Förderrichtlinie zur Umsetzung des Digitalpakts ist mit dem Bundesbildungsministerium und ...

Digitale Modellregion Gesundheit Dreiländereck

Altenkirchen. Ländliche Regionen stehen vor dem drohenden Problem einer künftigen gesundheitlichen und pflegerischen Unterversorgung. ...

Polizei fordert: Schutz von Kommunalpolitikern vor Bedrohungen verbessern

Region. DPolG Bundesvorsitzender Rainer Wendt: „Es ist richtig, mögliche Strafbarkeitslücken zu schließen. Kommunalpolitik ...

Viele Besucher beim Grillfest des Hammer SPD Ortsvereins

Hamm/Opsen. Eine erfreuliche Resonanz, auch über Parteigrenzen hinaus, fand das traditionelle Grillfest des Hammer SPD Ortsvereines ...

Europa und die Zukunft in der Weltpolitik

Siegen. Wie wird die Zukunft von Europa aussehen? Dazu hat der frühere Außenminister Sigmar Gabriel einen Vortrag vor mehr ...

6,5 Millionen Euro Bundesmittel für den DigitalPakt Schule

Kreis Altenkirchen. Darüber informiert jetzt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel und ist sicher, dass dies ...

Weitere Artikel


Sicher auf der Piste: Bürgerbus-Team absolvierte Fahrsicherheitstraining

Betzdorf/Koblenz. Nachdem die Projekte-Gruppe Bürgerbus der Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“ in der Verbandsgemeinde (VG) ...

Qualität und Quantität: Kreis-SPD begrüßt Kita-Zukunftsgesetz

Betzdorf/Kreisgebiet. Mit dem kürzlich vorgestellten Entwurf des Kita-Zukunftsgesetz erfährt das derzeitige rheinland-pfälzische ...

Fensdorfer Kinder läuteten traditionsreich Ostern ein

Fensdorf. Einige alte Osterbräuche werden bis heute in den kleinen Orten der Region gepflegt. So hat sich auch in Fensdorf ...

Französische Austauschschüler aus Tarbes zu Gast in Altenkirchen

Altenkirchen. Im Rahmen des Schüleraustauschprogrammes zwischen den Partnerstädten Altenkirchen und Tarbes in Frankreich ...

Landesförderung für Spielplatzerneuerung in Harbach-Hinhausen

Harbach. Das Land Rheinland-Pfalz fördert die Erneuerung des Spielplatzes im Harbacher Ortsteil Hinhausen. Wie die heimische ...

Kinderturnen ab 4,5 Jahren jetzt auch in Gebhardshain

Gebhardshain. Die SG Westerwald (SGW) bietet ab Mittwoch, 8. Mai, von 16 bis 17.30 Uhr, in der kleinen Sporthalle in Gebhardshain ...

Werbung