Werbung

Nachricht vom 23.04.2019    

„DIE LINKE“ benennt Kandidaten für die Kommunalwahlen

„DIE LINKE“ hat ihre Kandidatenlisten für Kreistag, Verbandsgemeinderat Betzdorf-Gebhardshain und Stadtrat Betzdorf gewählt. Die Kreistagsliste führen Udo Quarz, Dr. Dominik Düber und Julia Wolter an. Düber steht auch auf dem ersten Platz für die Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain. Die Stadtratsliste für Betzdorf führt Manfred Wolter an.

Betzdorf/Kreisgebiet. Per Pressemitteilung informiert „DIE LINKE“ über die Benennung ihrer Bewerberinnen und Bewerber zur Kommunalwahl für den Altenkirchener Kreistag, für den Verbandsgemeinderat Betzdorf-Gebhardshain sowie für den Betzdorfer Stadtrat.

Für den Kreistag bewerben sich in der Reihenfolge der Listenplätze: 1. Udo Quarz, 2. Dr. Dominik Düber, 3. Julia Wolter, 4. Manfred Wolter, 5. Frank Quarz, 6. Lisa Brückschmidt, 7. Hans Röhrig, 8. Sylvia Dackweiler, 9. Julien Fleckinger, 10. Katharina Au, 11. Manfred Gaß, 12. Jürgen-Antonius Vormann, 13. Jan Schmidt, 14. Armin Schlechtriemen, 15. Helmut Heukäufer.

Kandidaten für den Verbandsgemeinderat Betzdorf-Gebhardshain sind: 1. Dr. Dominik Düber, 2. Julia Wolter, 3. Manfred Wolter, 4. Sylvia Dackweiler, 5. Manfred Gaß, 6. Armin Schlechtriemen, 7. Peter Eberlein, 8. Helmut Heukäufer.

Das Team für den Stadtrat schließlich besteht aus: 1. Manfred Wolter, 2. Julia Wolter, 3. Dr. Dominik Düber, 4. Sylvia Dackweiler, 5. Manfred Gaß, 6. Peter Eberlein. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: „DIE LINKE“ benennt Kandidaten für die Kommunalwahlen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Erstes Fazit: Gastronomie erholt sich kaum von Corona-Krise

Die Gastronomie ist unter Auflagen wieder geöffnet. Das Fazit nach wenigen Tagen fällt ernüchternd aus. Die Umsätze pendeln sich auf niedrigem Niveau ein und reichen so gut wie nicht aus, die Kosten zu decken. Die während des Corona-Lockdown vielfach geäußerte Sympathie von Kunden "Wenn wir wieder in Dein Restaurant kommen können, sind wir da" bleibt auf der Strecke. Ein erstes erschreckendes Fazit wurde am Freitag (22. Mai) in Marienthal gezogen: Die Branche nagt (noch) am Hungertuch.


Corona-Pandemie: Wieder eine Neuinfektion im Kreis

Die Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt am Montag, 25. Mai, bei 163. Den Anstieg um einen Fall verzeichnet das Kreisgesundheitsamt in der Verbandsgemeinde Kirchen. Von den seit Beginn der Pandemie im Kreis positiv getesteten Personen sind 141 geheilt.


Bewohnerin im Haus St. Klara in Friesenhagen positiv getestet

Das Altenkirchener Kreisgesundheitsamt informiert am Sonntag über einen Covid-19-Fall in der Friesenhagener Wohn- und Pflegeeinrichtung Haus St. Klara: Eine Seniorin, die mit Hauptwohnsitz im Kreis Siegen-Wittgenstein gemeldet ist und deshalb in der dortigen Corona-Statistik geführt wird, ist hier Mitte Mai eingezogen.


17-Jährige wird beim Joggen von Baumstamm überrollt

Zu einem ungewöhnlichen Unfall in einem Waldgebiet in Herdorf kam es am Freitag, 22. Mai, gegen 19 Uhr. Dabei wurde eine 17-jährige Läuferin von einem Baumstamm überrollt und verletzt.


Region, Artikel vom 25.05.2020

Neue Chirurgin im MVZ Betzdorf-Kirchen

Neue Chirurgin im MVZ Betzdorf-Kirchen

Psychiatrie, Orthopädie, Dermatologie, Chirurgie, Anästhesie, Frauenheilkunde und Kardiologie: Viele Fachbereiche eint das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Betzdorf-Kirchen unter einem Dach. Das Team erhält nun Unterstützung. Ute Pfennig, Fachärztin für Chirurgie, hat nun ihren Dienst an der Betzdorfer Friedrichstraße aufgenommen.




Aktuelle Artikel aus Politik


Containerklassenräume für Gebhardshainer Westerwaldschule

Kreis Altenkirchen. Für 16 Schulen zwischen Willroth und Niederschelderhütte hat der Kreis Altenkirchen die umfassende Verantwortung ...

CDU-Poltiker: Hygienepläne für Fitnessstudios kommen zu spät

Wissen/Kreisgebiet. Im Hinblick auf die Schutzmaßnahmen mussten die jeweiligen Verbände bzw. Institutionen und Organisationen ...

Anträge der WG Stötzel zum Corona-Modus in Mudersbach

Mudersbach. Kindergartenträger vor Ort sollen ab Anfang Juni wieder einen eingeschränkten Regelbetrieb anbieten. Sie stehen ...

Lohnfortzahlung für Eltern soll verlängert werden

Region. Der Staat zahlt Eltern künftig länger als bisher Lohnersatz, wenn sie wegen Kita- oder Schulschließungen nicht arbeiten ...

Ältere Menschen brauchen Perspektive in der Corona-Krise

Region. „Auch in meinem Wahlkreis Altenkirchen und Neuwied leiden viele Seniorinnen und Senioren durch Corona bedingt unter ...

Weltbienentag: SGD Nord will Bewusstsein für Bienenschutz stärken

Koblenz. Eine einzige Biene bestäubt täglich 2.000 bis 4.000 Blüten, hierunter auch viele Blüten von Nahrungsmittel- und ...

Weitere Artikel


Sicher auf der Piste: Bürgerbus-Team absolvierte Fahrsicherheitstraining

Betzdorf/Koblenz. Nachdem die Projekte-Gruppe Bürgerbus der Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“ in der Verbandsgemeinde (VG) ...

Qualität und Quantität: Kreis-SPD begrüßt Kita-Zukunftsgesetz

Betzdorf/Kreisgebiet. Mit dem kürzlich vorgestellten Entwurf des Kita-Zukunftsgesetz erfährt das derzeitige rheinland-pfälzische ...

Fensdorfer Kinder läuteten traditionsreich Ostern ein

Fensdorf. Einige alte Osterbräuche werden bis heute in den kleinen Orten der Region gepflegt. So hat sich auch in Fensdorf ...

Französische Austauschschüler aus Tarbes zu Gast in Altenkirchen

Altenkirchen. Im Rahmen des Schüleraustauschprogrammes zwischen den Partnerstädten Altenkirchen und Tarbes in Frankreich ...

Landesförderung für Spielplatzerneuerung in Harbach-Hinhausen

Harbach. Das Land Rheinland-Pfalz fördert die Erneuerung des Spielplatzes im Harbacher Ortsteil Hinhausen. Wie die heimische ...

Kinderturnen ab 4,5 Jahren jetzt auch in Gebhardshain

Gebhardshain. Die SG Westerwald (SGW) bietet ab Mittwoch, 8. Mai, von 16 bis 17.30 Uhr, in der kleinen Sporthalle in Gebhardshain ...

Werbung