Werbung

Region |


Nachricht vom 11.02.2010    

Kreativangebote für Kinder in VG Betzdorf

Kreativangebote für Kinder aus der Verbandsgemeinde Betzdorf: Im Jugendtreff Betzdorf können verschiedene Bastelangebote wahrgenommen werden.

Betzdorf. Die Kreativangebote für Kinder der Verbandsgemeinde Betzdorf (Jugendpflege) werden fortgesetzt. Alle vier Wochen besteht donnerstags von 16 bis 18 Uhr die Möglichkeit, im Jugendtreff Betzdorf verschieden Bastelangebote wahr zu nehmen.
Folgendes steht demnächst auf dem Programm:
18. Februar: "Meine persönliche Pinnwand". Verwendet werden Bänder, Magnetfarbe und andere dekorative Elemente.
25. März: Müsli-Schälchen und Tischset passend zueinander. Es kommen Porzellan- und Stoffmalfarbe zum Einsatz. Nach Wunsch können Oster- oder Ganzjahresmotive gewählt werden.
29. April: Kleine Schmuckschachteln mit Perlen, Moosgummi und /oder Kreativangebote/Fadengrafik verziert. Wahlweise Margeriten- Vorhang aus Moosgummi und Glitzersteinen.
27. Mai: Glaskaraffen mit Perlen bekleben und/oder Glasmalfarbe  dekorativ gestalten.
Die Kosten betragen fünf Euro an Teilnehmergebühr für Bastelmaterial etc. pro Werkstatt.
Durchgeführt werden die Aktionen von Stefania Fuchsberger und Anmeldungen nimmt die Jugendpflege Betzdorf unter der Telefonnummer 02741/291 423 oder per E-Post an ingo.molly@betzdorf.de gerne entgegen.



Kommentare zu: Kreativangebote für Kinder in VG Betzdorf

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Starke Regenfälle forderten die Feuerwehren im AK-Land

Da kam was runter! Am Mittwochabend, 12. August, hat es in weiten Teilen des Kreises Altenkirchen heftig geregnet und gewittert. Zum Teil waren die Feuerwehren durch überflutete Straßen und Keller stark gefordert.


Westerwälder Rezepte: Fruchtiger Nudelsalat für warme Tage

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es: Fruchtigen Nudelsalat. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Vier Corona-Neuinfektionen im Kreis – Tests nach Urlaubsreisen

Das Kreisgesundheitsamt informiert über die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen: Seit Wochenbeginn wurden insgesamt vier Personen positiv getestet, bei ihnen handelt es sich jeweils um Reiserückkehrer aus Südost-Europa.


Regelbetrieb: Wie Kitas im Kreis den Corona-Alltag bewältigen

In der einen Ecke wird gelacht, in einer anderen fließen ein paar Tränen, und mitten im Raum wird auf dem Boden gespielt: Momentaufnahme aus einer Kindertagesstätte, die seit wenigen Tagen wieder im "Regelbetrieb" ihre Pforten geöffnet hat. Und doch ist vieles neu, vieles anders. Der Corona-Pandemie muss halt Rechnung getragen werden.


Garage in Helmenzen brannte – Übergreifen auf Haus verhindert

Am Mittwoch, 12. August, wurde der Feuerwehreinsatzzentrale Altenkirchen, gegen 20.47 Uhr durch die Rettungsleitstelle Montabaur eine unklare Rauchentwicklung an einem Anwesen in Helmenzen gemeldet. Die Feuerwehren Altenkirchen und Weyerbusch wurden umgehend zum Einsatzort geschickt.




Aktuelle Artikel aus Region


Schulen des Kreises: Konzept für mehr Reinigungen wird erarbeitet

Kreis Altenkirchen. Der Landkreis Altenkirchen ist Träger von 16 weiterführenden Schulen zwischen Willroth und Niederschelderhütte, ...

Vier Corona-Neuinfektionen im Kreis – Tests nach Urlaubsreisen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Insgesamt weist die Statistik damit aktuell fünf Infektionen im Kreis aus. Damit steigt die Zahl ...

Neue Annahmestelle für Elektrogeräte in Weyerbusch

Weyerbusch. Die Bürger können dort Elektro- und Elektronikkleingeräte bis zu einer Größe von etwa einem DIN A 4–Blatt bei ...

Garage in Helmenzen brannte – Übergreifen auf Haus verhindert

Helmenzen. Im Nebenraum einer Garage war ein Feuer ausgebrochen. Die Anwohner wählten daraufhin den Notruf. Die Leitstelle ...

Starke Regenfälle forderten die Feuerwehren im AK-Land

Kreis Altenkirchen. So musste die Freiwillige Feuerwehr Flammersfeld gemeinsam mit den Kameraden aus Horhausen zum Einsatz ...

„Ich bin dabei!“ – aktives Mitgestalten in Projektgruppen

Altenkirchen. Die Gruppen bieten vielfältige Angebote und Möglichkeiten zur Gestaltung der freien Zeit. Oft aber fehlen die ...

Weitere Artikel


Prinzessin Uta I. übernahm die Macht in Wissen

Wissen. Das Rathaus in Wissen rockte – mit Elvis! – aber nur für ein paar Stunden. Prinzessin Uta I. übernahm die Regentschaft ...

Karneval feiern und trotzdem arbeiten

Wissen. Die Patienten kommen rein und lachen - denn sie werden von einer flotten Biene oder dem Mann im Rokokko-Kostüm bedient. ...

Europäischer Tag des Notrufs 112

Region. Sie besteht nur aus drei Zahlen, kann aber Leben retten: Die Notrufnummer 112. Noch immer zuwenig bekannt, sind alle ...

Die "Alte Post" mit neuem Leben erfüllen

Niederdreisbach. Unter dem Vorsitz von Ortsbürgermeister Stefan Strunk beriet der Ortsgemeinderat im Dorfgemeinschaftshaus ...

Kinder gehen auf Entdeckungsreisen in die Natur

Von Rolf-Dieter Rötzel
Fürthen. Die Vereinten Nationen (UN) haben die Jahre von 2005 bis 2014 zur Weltde­kade "Bil­dung ...

Zwei Verletzte bei Wohnhausbrand

Werkhausen. Der Polizei-Inspektion Altenkirchen wurde um 2.20 Uhr am Donnerstagmorgen, 11. Februar, ein Brand im Anwesen ...

Werbung