Werbung

Nachricht vom 25.04.2019 - 07:42 Uhr    

Weltcup in Peking: Wissener Luftgewehrschützin löst Olympia-Ticket

Bei ihrem ersten Weltcup sicherte sich Anna Nielsen, die in der kommenden Bundesligasaison für den Wissener Schützenverein auf Punktejagd gehen wird, einen Olympia-Quotenplatz für ihr Heimatland Dänemark in der Disziplin Luftgewehr. Beim Wettkampf in Fernost wurde sie Siebte.

Der Weltcup in Peking war für die 21-jährige Anna Nielsen, die ihre erste Saison in der Seniorenklasse bestreitet, der zweite internationale Wettbewerb innerhalb kurzer Zeit. (Foto: Wissener Schützenverein)

Wissen/Peking. Bei ihrem ersten Weltcup sicherte sich Anna Nielsen, die in der kommenden Bundesligasaison für den Wissener Schützenverein auf Punktejagd gehen wird, einen Olympia-Quotenplatz für ihr Heimatland Dänemark in der Disziplin Luftgewehr. Nach erfolgreicher Qualifikation stand am Ende ein herausragender siebter Platz.

Der Weltcup in Peking war für die 21-jährige Gewehrschützin, die ihre erste Saison in der Seniorenklasse bestreitet, der zweite internationale Wettbewerb innerhalb kurzer Zeit. Im März konnte sie sich bereits bei der Europameisterschaft in Osijek (Kroatien) den fünften Platz sichern. In Fernost galt es zunächst die Qualifikation erfolgreich zu überstehen. Im Rahmen dieser Qualifikation wurden aus einem großen Teilnehmerfeld die besten acht Schützinnen ermittelt. Mit einer Ringzahl von 628,3 Ringen (597 Ringe) erreichte Anna Nielsen in der Qualifikation den achten Platz und konnte damit das letzte Ticket für das Finale lösen. Im Finale wurde Anna Nielsen dann Siebte.

Für Anna Nielsen waren die Voraussetzungen vor dem Wettkampf nicht perfekt: „Vor den Wettkämpfen war ich sehr müde, da mir die Zeitumstellung zu schaffen machte. Aber als es dann losging, stand ich unter Adrenalin und konnte mich voll auf mein Programm konzentrieren. Dass am Ende ein so gutes Ergebnis dabei rausgekommen ist, freut mich sehr. Vor dem Finale war ich etwas nervös, sodass meine Beine auf dem harten Boden zitterten. Letztendlich bin ich jedoch sehr froh, dass ich bei meiner ersten Weltmeisterschaft auf Anhieb ins Finale eingezogen bin und mir einen Quotenplatz für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio sichern konnte.“

Vor dem Weltcup hatten sich bereits sechs von acht Schützinnen und Schützen ihr Ticket für die Olympischen Spiele gesichert. Im Rahmen des Welt-Cups wurden dann die letzten beiden Tickets vergeben. Ein Ticket hat sich Anna Nielsen mit ihrem erfolgreichen Auftritt in Peking gesichert und darf sich nun auf Olympia 2020 freuen. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Weltcup in Peking: Wissener Luftgewehrschützin löst Olympia-Ticket

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


"FUNiño"-Festival im Rheinland in Gemünden

Gemünden. Der KJL fand einen dazu motivierten Ausrichter, wie die bekannt rührige JSG Westerburg/ Gemünden/Willmenrod und ...

Sparkasse Westerwald-Sieg Firmenlauf – größtes Event der Region

Bad Marienberg. Die Schüler hatten eine Laufstrecke von drei Kilometer zu bewältigen. Für die Erwachsenen ging es auf die ...

TC Steimel veranstaltete 3. Jugendcup

Steimel. Nachstehend die Platzierungen:
Mädchen U18: Emely Ferdinand (TC Heiligenroth) wiederholte ihren Vorjahressieg. ...

Guter Saisonstart für die JSG Wisserland in Schweich

Wissen/Schweich. Wisserland spielte sich noch mehrere Torchancen heraus. Das 0:2 in der 24. Minute erfolgte dann aber durch ...

Emily Kunz von Sporting Taekwondo in der Nationalmannschaft

Altenkirchen/Nürnberg. Mit einigen neuen Eindrücken kehrt die amtierende Deutsche Meisterin zurück und blickt zukünftigen ...

Tom Kalender holt vorzeitigen Titel im ADAC Kart Masters

Hamm/Kerpen. Mit einer blitzsauberen Bilanz trat Tom Kalender die Reise nach Kerpen an. Bisher verbuchte der Youngster bei ...

Weitere Artikel


Hohe DLRG-Ehrung für Johannes Hombach und Klaus Frerichs

Betzdorf. Bei der Jahreshauptversammlung der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Ortsgruppe Betzdorf/Kirchen e.V. ...

Wirtschaftsjunioren begrüßen neue Mitglieder

Altenkirchen/Gebhardshain. Die Wirtschaftsjunioren Sieg-Westerwald e.V. haben zwei neue Mitglieder: Christian Dembski und ...

Kirchener SPD besuchte örtliches DRK-Krankenhaus

Kirchen. Auf Einladung des SPD-Ortsvereins Kirchen besuchten jetzt neben Kirchens Stadtbürgermeister und SPD-Landratskandidat ...

„Hamburg, meine Perle“: IGS-Neuner auf Stufenfahrt

Betzdorf/Kirchen/Hamburg. „Hamburg, meine Perle“ hieß es für 54 Schülerinnen und Schüler der Integrierten Gesamtschule (IGS) ...

„Farbenmeer“ und mehr im Wissener Kulturwerk

Wissen. „Farbenmeer“ ist der Titel der kürzlich erschienenen CD des Wissener Liedermachers Jürgen Linke (Jüli), die elf Songs ...

Die „MANNschaft“ startete erfolgreich in Alsdorf und Herdorf

Dreifelden. Nils Schäfer überragt mit Platz 3 in der Altersklasse
Nils Schäfer konnte bei seiner Premiere voll überzeugen, ...

Werbung