Werbung

Nachricht vom 29.04.2019    

Karibische Schlagerparty bringt 150.000 Euro Spendenerlös

Bei der sechsten „Nacht des deutschen Schlagers“ feierten rund 700 Reisegäste nebst Schlagerstars für den guten Zweck. Zugunsten der Reiner Meutsch Stiftung „FLY & HELP“ sorgten in der Dominikanischen Republik die Top Stars des deutschen Schlagers für großartige Stimmung. Marianne & Michael machten sich nass – und sprangen in voller Montur bei der anschließenden Poolparty ins Wasser, um damit weitere Spendengelder einzusammeln. Ein voller Erfolg, denn nun sind Gelder für vier neue Schulen gesammelt worden!

Marianne & Michael springen in den Pool für den guten Zweck. Fotos: privat

Kroppach. In einer lauen, sternenklaren Nacht in Punta Cana in der Dominikanischen Republik wurde die größte deutsche Schlagerparty der Karibik gefeiert. Oli P., Rosanna Rocci, Michael Holm, Claudia Jung, Michael Hirte, Klaus & Klaus, Marianne & Michael, Graham Bonney und Anna-Maria Zimmermann heizten die Stimmung der knapp 700 mitgereisten Gäste aus Deutschland ein.

Es wurde geschunkelt, gesungen und Polonaise getanzt und zum krönenden Abschluss einer fast vierstündigen Party haben alle Künstler gemeinsam den FLY & HELP Song ‚Come Fly & Help` von Graham Bonney performend. Ein emotionales Erlebnis für FLY & HELP Stiftungsgründer Reiner Meutsch, der mit seinen besonderen Reisen und Events Spenden für den Bau neuer Schulen in Entwicklungsländern sammelt.

Am nächsten Morgen ging die Party am Pool des 5-Sterne-Hotels Grand Bahia Principe Turquesa weiter. Goofy Förster legte als DJ Stimmungskracher auf und es gab kein Halten mehr. So sprangen Stiftungsgründer Reiner Meutsch und Klaus (von Klaus & Klaus) sowie Marianne & Michael mit Klamotten in den Pool, als dafür weitere Spendengelder geboten wurden. Pudelnass zeigte sich Reiner Meutsch sehr gerührt und dankbar: „Eine großartige Nacht des deutschen Schlagers hat wieder gezeigt, dass viele wundervolle Menschen bereit sind Gutes zu tun. Die hieraus gewonnenen Spendengelder in Höhe von 150.000 Euro werden für über 1.200 arme Kinder in Schwellenländern Bildung ermöglichen. Ich bin überwältigt!“.



Die Schlagerstars besuchten anschließend gemeinsam mit Reiner Meutsch eine von FLY & HELP finanzierte Schule in San Luis. Hier haben nun Kinder die Möglichkeit den Armutskreislauf mit Hilfe von Bildung zu durchbrechen und Waisenkindern wird ein sicheres zu Hause geboten. Alle Stars zeigten sich tief beeindruckt zu sehen, wo die Spendengelder hinfließen.

Die karibische Nacht des deutschen Schlagers war eine der größten und erfolgreichsten Reisen in der Geschichte der Stiftung, die in diesem Jahr ihr zehn-jähriges Jubiläum feiert.

Insgesamt konnte die Stiftung FLY & HELP mit Hilfe der Spenden und einem Fördervolumen von circa 10,9 Millionen Euro schon 270 Schulprojekte umsetzen. Im Jahr 2019 kommen mindestens weitere 60 Projekte hinzu. Vielen Tausenden Kindern in Afrika, Asien und Lateinamerika wird damit der Schulbesuch ermöglicht und der Grundstein für eine selbstbestimmte Zukunft gelegt. Weitere Informationen unter www.fly-and-help.de. (PM)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: Karibische Schlagerparty bringt 150.000 Euro Spendenerlös

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Stadthalle Altenkirchen wird zum 31. Juli für immer geschlossen

Es war ein ungewollter Fingerzeig: Die Inaugenscheinnahme des Waldfriedhofs, die sich der Umwelt- und Bauausschuss der Stadt Altenkirchen für seine jüngste Sitzung als ersten Tagesordnungspunkt vorgenommen hatte, hätte im Nachhinein als Suche nach einer Grabstelle für die Stadthalle interpretiert werden können.


Kreis Altenkirchen: Corona-Fälle an neun Schulen und zwei Kitas

Während auf Landesebene die Sieben-Tage-Inzidenz nahe der 100 ist, liegt sie im Kreisgebiet bei 132. Die Kreisverwaltung meldet 36 neue Infektionen. Positive Fälle gibt es aktuell an mehreren Schulen und Kindertagesstätten.


SPD-Fraktionsvorsitz: Das sagt Bätzing-Lichtenthäler zu ihrer Nominierung

Für das neue Kabinett der rheinland-pfälzischen Landesregierung rotieren Köpfe und Ressortzuschnitte. Die heimische SPD-Landtagsabgeordnete wird bald keine Gesundheitsministerin mehr sein. Stattdessen soll sie zur Anführerin ihrer Fraktion gewählt werden. Die Kuriere sprachen mit ihr.


Experten-Forum: Rettung für die Sieg?

Ein Online-Forum der SGD Nord befasste sich mit dem aktuellen Zustand der Sieg und deren Zuflüssen. Demnach schnitt die Sieg nur mäßig ab, Nister, Heller und Hanfbach fielen komplett durch. Auch der Daadenbach hat sich noch nicht erholt. Die Kuriere waren für Sie dabei.


Wolf „GW1896m“: Acht Nutztierrisse gehen auf das Konto des Einzelgängers

Erinnerungen werden wach an das Jahr 2006, als ein „Problembär“ namens Bruno im Freistaat Bayern eine blutige Spur nach getöteten Tieren hinterließ, ehe „JJ1“, so sein wissenschaftlicher Name, erschossen wurde. Ein ähnliches Szenario beschäftigt Tierhalter in der VG Altenkirchen-Flammersfeld. „GW1896m“, einem alleine umherziehenden Wolf, werden acht Nutztierrisse nachgewiesen.




Aktuelle Artikel aus Region


Radtour „Rund um den Knoten“: Rundtour durch typische Westerwald-Landschaft

Rennerod. Eine besonders schöne und abwechslungsreiche Radtour ist die Rundtour „Rund um den Knoten“, deren Name von dem ...

Experten-Forum: Rettung für die Sieg?

Region. Ende 2020 veröffentlichten die Struktur- und Genehmigungsbehörden (SGD) Nord und Süd einen Entwurf zu den geplanten ...

Stadthalle Altenkirchen wird zum 31. Juli für immer geschlossen

Altenkirchen. War der Abstecher des Umwelt- und Bauausschusses der Stadt Altenkirchen zu Beginn dessen jüngster Sitzung am ...

Kreis Altenkirchen: Corona-Fälle an neun Schulen und zwei Kitas

Kreis Altenkirchen. Mit 36 Neuinfektionen am Donnerstag steigt die Gesamtzahl aller im Verlauf der Corona-Pandemie positiv ...

Uni Siegen in Oberstadt: Das bedeutet der geplante Umzug für die Stadt

Siegen. „Es ist ein Jahrhundertprojekt für die Stadt und die Universität Siegen, das hohe Strahlkraft erzeugen wird", gibt ...

Wolf „GW1896m“: Acht Nutztierrisse gehen auf das Konto des Einzelgängers

Altenkirchen. Auch heimatliche Gefilde sind längst zu Territorien für Wölfe geworden. Das Leuscheider Rudel ist laut Internetplattform ...

Weitere Artikel


Beruflich in der Kindertagespflege aktiv

Neuwied. Themenschwerpunkte waren aktuelle Hinweise zum Umgang mit Zeckenbissen, zur Gestaltung eines kindersicheren Haushalts ...

Wissener Schützenverein lädt zum Stadtpokalschießen

Wissen. Der Wissener Schützenverein e.V. 1870 führt in diesem Jahr das 12. Stadtpokalschießen für Vereine, Gemeinschaften ...

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht: Vortrag in Betzdorf

Betzdorf. Über das Thema Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht informiert die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz in einem ...

Sparkasse Westerwald-Sieg fördert wieder Deutsches Sportabzeichen

Bad Marienberg. Nachdem die Sparkasse Westerwald-Sieg im Rahmen des deutschen Sportabzeichens seit 2015 mehr als 302.000 ...

Erdgasumstellung von L- auf H-Gas beginnt bei Bad Honnef AG

Bad Honnef. Seit mehreren Jahren befindet sich die deutsche Erdgaswirtschaft in einem Veränderungsprozess. Die Gasversorgung ...

Einsatz für die Hammer Feuerwehr: Fahrzeug stand in Vollbrand

Hamm. Am Montagmorgen (29. April) wurde die Freiwillige Feuerwehr Hamm um 8.40 Uhr alarmiert. Der Leitstelle in Montabaur ...

Werbung