Werbung

Nachricht vom 06.05.2019 - 07:47 Uhr    

In Altenkirchen läuft das Stadtfest

Trotz widrigen Wetters waren am Samstag (4. Mai) zahlreiche Besucher auf den Schlossplatz der Kreisstadt gekommen zum Start des Altenkirchener Stadtfestes. Der Fassanstich stand auf dem Programm, und zwar letztmalig durch den scheidenden Stadtbürgermeister Heijo Höfer.

Der scheidende Stadtbürgermeister Heijo Höfer eröffnete das Stadtfest. (Foto: kkö)

Altenkirchen. Zur Eröffnung des 11. Altenkirchener Stadtfestes waren trotz widrigen Wetters zahlreiche Besucher erschienen, darunter als Vertreter der Verbandsgemeinde Flammersfeld deren Erster Beigeordnete Rolf Schmidt-Markoski, MdL Dr. Peter Enders und Bürgermeister Fred Jüngerich. Stadtbürgermeister und MdL Heijo Höfer kommentierte die Anwesenheit der „Prominenz“ in seiner bekannten humorigen Art, wollte er doch, auch bei seinem letzten Fassanstich, sicher wieder mit wenigen Schlägen dafür sorgen, dass der Gerstensaft floss. Allerdings zeigten sich das Fass und der Zapfhahn widerspenstig: Der erste Hahn wollte einfach nicht in das Fass. So musste ein anderer Hahn her. Dieser, das sorgte wieder für humorvolle Kommentare von Höfer, hatte dann einen grünen Kopf. Höfer hierzu lachend: „Ich wollte schon immer mal einen Grünen verhauen.“ Das führte natürlich zu großer Heiterkeit bei den Anwesenden.

Tatsächlich ließ der Hahn sich dann mit gekonnten Hammerschlägen ins Fass treiben, nicht ohne dass der Gerstensaft erst spritzte. Aber dann war es geschafft. Die Krüge und Gläser wurden gefüllt und das kühle Nass an die Zuschauer verteilt. Eröffnet hatte die Veranstaltung das Blasorchester Mehrbachtal. Die Musikerinnen und Musiker zeigten trotz des sehr kühlen Wetters ihr Können. Die Pause der Musiker füllte die Vorführung des CVJM American Sportclub e.V. Die Aktiven zeigten, dass sie mit Freude und Begeisterung bei der Sache sind. Sie erhielten ebenso wie die Musiker den verdienten Applaus. Der erste Tag des Stadtfestes endete mit Musik auf dem Schlossplatz. Die Gruppe „Hey Kölle“ heizte den leider nicht so zahlreichen Besuchern kräftig ein. (kkö)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
   


Kommentare zu: In Altenkirchen läuft das Stadtfest

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


17. Wissener Jahrmarktslauf: Jetzt online anmelden!

Wissen. Ab sofort können sich die Läuferinnen und Läufer für den 17. Wissener Jahrmarktslauf,der am Samstag, dem 21. September, ...

Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr Daaden-Herdorf vertiefen ihr Wissen

Herdorf. Einen Workshop hierzu gab es innerhalb der VG Daaden-Herdorf zuletzt vor zwei Jahren, seitdem sind viele neue Kameraden ...

Viele Buchsbäume vom Buchsbaumzünsler befallen – Verschnitt gehört in die Biotonne

Kreis Altenkirchen. Befallene Buchsbäume haben häufig eine beige-gelbliche Farbe und besitzen kaum noch Blätter. ...

First Responder in der VG Altenkirchen sind startklar

Altenkirchen. Volker Hammer zeigte den langen Weg zur jetzt erfolgreichen Einrichtung auf. Bereits im Jahre 2013 hatte der ...

Viele Interessierte beim Fachvortrag der Abteilung Frauenheilkunde

Kirchen. In seinem Vortrag referierte Mittag über Senkungszustände unterschiedlicher Ausprägung, über den Aufbau des ...

Ehrennadeln für jahrzehntelanges Engagement verliehen

Altenkirchen. Landrat Michael Lieber hatte zur Ehrung von drei verdienten Bürgern aus dem Landkreis Altenkirchen in das Kreishaus ...

Weitere Artikel


800 Jahre Gebhardshain: Die Vorbereitungen laufen

Gebhardshain. 2020 feiert die Ortsgemeinde Gebhardshain ihr 800-jähriges Bestehen. Dieser außergewöhnliche Geburtstag wird ...

Glückshormone garantiert: Akkordeonale 2019 lockt nach Altenkirchen

Altenkirchen. So verschieden die kulturellen Hintergründe und Persönlichkeiten, so unterschiedlich sind auch die Herangehensweisen ...

Siegperlen am Fuß des Vogelsbergs unterwegs

Kirchen/Gelnhaar. Die Wanderfreunde Siegperle aus Kirchen sind bekanntlich von Natur aus sehr reise- und wanderfreudig. Bei ...

C-Jugend-Rheinlandliga: JSG Wisserland besiegt FSV Salmrohr

Wissen. Nach dem Pokal-Aus in der vergangenen Woche traf die C1 der JSG Wisserland am Samstag (4. Mai) in der Rheinlandmeisterschaft ...

Zwei Trompeten, eine Orgel: Trio Festivo in Horhausen

Horhausen. Die katholischen Pfarrgemeinden St. Margarita Neustadt, St. Magdalena Horhausen und St. Petrus Peterslahr laden ...

„Textsklaven“ Jan Fischer und Martin Spieß lesen in der Kulturwerkstatt Kircheib

Kircheib. Am Samstag, dem 11. Mai, um 20 Uhr veranstaltet die auf dem Gelände des Reifenhandels Reifen Krah liegende Kulturwerkstatt ...

Werbung