Werbung

Nachricht vom 06.05.2019 - 12:57 Uhr    

Siegperlen am Fuß des Vogelsbergs unterwegs

Die bewährte Kombination aus Wanderung und Sightseeing bescherte den Kirchener Siegperlen fast 60 Teilnehmer bei ihrer Tour an den Fuß des Vogelsbergs. Erste Station des Ausflugs war die Wanderveranstaltung der „Qualmenden Socken Gelnhaar“ inmitten der Wetterau. Später ging es noch nach Büdingen. Am 19. Mai steht eine Tour in den Pfälzer Wald auf dem Programm.

Die bewährte Kombination aus Wanderung und Sightseeing bescherte den Kirchener Siegperlen fast 60 Teilnehmer bei ihrer Tour an den Fuß des Vogelsbergs. (Foto: Verein)

Kirchen/Gelnhaar. Die Wanderfreunde Siegperle aus Kirchen sind bekanntlich von Natur aus sehr reise- und wanderfreudig. Bei der jüngsten, restlos ausgebuchten Tagesfahrt erlebten 58 Teilnehmer die bewährte Kombination aus Wanderung und Sightseeing. Erste Station des Ausflugs war die Wanderveranstaltung der „Qualmenden Socken Gelnhaar“ inmitten der Wetterau am Fuße des Vogelsbergs.

Im dortigen Bürgerhaus angekommen, überraschte das Gründungsmitglied Hans Keuenhof die Vereinsmitglieder mit einem Frühstück als geselliger Leckerbissen auf seinen runden Geburtstag. Die anschließenden Wanderungen auf den vier, sechs und zwölf Kilometer langen Routen waren für alle ohne Anstrengungen bestens zu bewältigen, weil die Region um Gelnhaar herum sehr steigungsarm gelegen ist. Am Nachmittag führte die Reise weiter ins nur 15 Minuten entfernte Büdingen, wo eine Schlossführung und alternativ ein Bummel durch die Altstadt auf dem Programm standen.

Die nächste Ausflugsfahrt findet bereits am Sonntag, dem 19. Mai, statt. Abfahrt ab Kirchen in den Pfälzer Wald nach Ramstein-Miesenbach mit Teilnahme an der Wanderveranstaltung der Ramstein Roadrunners und anschließendem Aufenthalt zur freien Verfügung in Alzey ist um 7 Uhr. Weitere Zustiege während der Anfahrt sind möglich in Freudenberg, Niederfischbach, Betzdorf, Steineroth und Hachenburg. Anmeldungen – auch Nichtmitglieder sind eingeladen – sind noch möglich über den Vorsitzenden Sven Wolff (Tel.: 02741-6972, E-Mail: siegperle@aol.com). (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Siegperlen am Fuß des Vogelsbergs unterwegs

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Himmelsleiter: Ein Gottesdienst am besonderen Ort

Wissen. Im Jahr 2017, dem Jubiläumsjahr der Reformation, startete die Evangelische Kirche im Rheinland eine ungewöhnliche ...

Städtischer Bauhof Kirchen erhält multifunktionales Fahrzeug

Kirchen. Die Vollverzinkung des Chassis sorgt dafür, dass das Fahrzeug auch bei intensiven Winterdiensten keinen Rost ...

Renault und Audi kollidierten: 20.000 Euro Sachschaden

Wissen. Am Mittwochmorgen (21. August) gegen 7.40 Uhr befuhr eine 41-Jährige mit ihrem PKW Renault Mégane den Köttinger Weg ...

Betzdorfer Schüler feiern Gottesdienst mit Häftlingen

Betzdorf/Attendorn. Seelsorger Lothar Schulte berichtete vor Ort von den Haftbedingungen im geschlossenen und offenen Vollzug ...

Heinrichshof-Fest am Sonntag in Burglahr

Burglahr. In der Zeit von 11 bis 17 Uhr feiert der Heinrichshof in 57632 Burglahr, Baumgarten 10, am Sonntag, 25. August, ...

In Kausen gibt es wieder ein Heuballen-Singen

Kausen. Zum sechsten Male veranstaltet der MGV „Zufriedenheit“ Kausen sein beliebtes Heuballen-Singen. Am Samstag, dem 31. ...

Weitere Artikel


Tourist-Office Wisserland und El Palacio offiziell in Betrieb

Wissen. Berno Neuhoff, Stadtbürgermeister von Wissen, freute sich als Hausherr am Samstagmorgen (4. Mai), dass der Regio-Bahnhof ...

100 Jahre SPD in Betzdorf: Kurt Beck kommt zum Geburtstag

Betzdorf. Das Jahr 2019 ist für die Sozialdemokraten in Betzdorf und Umgebung nicht nur wegen der anstehenden Europa- und ...

„Die MANNschaft e.V.“ beim Kirchener Stadtlauf

Kirchen. Dies bedeutete im Hauptlauf vier Runden über eine Distanz von zehn Kilometern. Für „Die MANNschaft e.V.“ waren Christian ...

Glückshormone garantiert: Akkordeonale 2019 lockt nach Altenkirchen

Altenkirchen. So verschieden die kulturellen Hintergründe und Persönlichkeiten, so unterschiedlich sind auch die Herangehensweisen ...

800 Jahre Gebhardshain: Die Vorbereitungen laufen

Gebhardshain. 2020 feiert die Ortsgemeinde Gebhardshain ihr 800-jähriges Bestehen. Dieser außergewöhnliche Geburtstag wird ...

In Altenkirchen läuft das Stadtfest

Altenkirchen. Zur Eröffnung des 11. Altenkirchener Stadtfestes waren trotz widrigen Wetters zahlreiche Besucher erschienen, ...

Werbung