Werbung

Nachricht vom 08.05.2019    

Scheuerfelder SPD präsentiert ihr Team für den Ortsgemeinderat

In Scheuerfeld hat die SPD ihre Bewerberliste für den künftigem Ortsgemeinderat gewählt. 15 Kandidatinnen und Kandidaten treten dabei, so die SPD-Pressemitteilung, „als konstruktives und starkes Team“ für die Ratsarbeit in Scheuerfeld an. Auf der Liste sind nicht nur erfahrene Ratsmitglieder vertreten, sondern auch neue Kandidatinnen und Kandidaten aus allen Berufsgruppen, die sich erstmals für die Ratsarbeit in Scheuerfeld einbringen wollen.

Das Team der Scheuerfelder SPD für den neuen Ortsgemeinderat. (Foto: SPD Scheuerfeld)

Scheuerfeld. Die Scheuerfelder Sozialdemokraten haben ihre Kandidaten für den Ortsgemeinderat nominiert. Auf der Versammlung der Scheuerfelder Mitglieder im SPD-Ortsverein Betzdorf wurden alle Kandidatinnen und Kandidaten zur Kommunalwahl am 26. Mai einstimmig nominiert. 15 Kandidatinnen und Kandidaten treten dabei, so die SPD-Pressemitteilung, „als konstruktives und starkes Team“ für die Ratsarbeit in Scheuerfeld an, und zwar Sebastian Buchen, Reiner F. Hollmann, Michael Rolland, Klaus Bürschel, Jan Hellinghausen, Jörg Sterzenbach, Cornelia Buchen, Katharina Krah, Peter Buchen, Abdurrahman Jaber, Lars Hellinghausen, Michael Heidemann, Alexander Speth, Birgit Kruse-Hellinghausen und Marion Speth. „Wir sind froh, in Zeiten von Politikverdrossenheit, dass wir für die Ratsarbeit in der Ortsgemeinde Scheuerfeld doch ein starkes Team bilden konnten“, so der amtierende Fraktionssprecher Jörg Sterzenbach.

Auf der Liste sind nicht nur erfahrene Ratsmitglieder vertreten, sondern auch neue Kandidatinnen und Kandidaten aus allen Berufsgruppen, die sich erstmals für die Ratsarbeit in Scheuerfeld einbringen wollen. Alle Kandidatinnen und Kandidaten sind im Ortsgeschehen in Vereinen, Organisationen und Gruppierungen vielfach aktiv tätig, sind gut vernetzt und kennen sich dadurch sehr gut aus. Die Liste wurde offen geführt und somit haben auch parteilose Kandidatinnen und Kandidaten einen Platz. Die SPD möchte die erfolgreiche Politik der letzten fünf Jahre in Scheuerfeld fortsetzen. Die großen erfolgreichen Projekte der letzten Jahre in Scheuerfeld seien auch ein Ergebnis konstruktiver und sachlicher Mitarbeit der SPD-Fraktion im Gemeinderat und in den Ausschüssen. Ebenfalls basiere das gute und respektvolle Arbeitsklima im Gemeinderat, das von der Bevölkerung anerkannt wird, auf der fairen und engagierten Mitarbeit der SPD in Scheuerfeld. Die SPD will dort „auch in Zukunft wieder einen aktiven Gemeinderat bilden, der geprägt ist von sachlicher und fairer Arbeit zum Wohle aller Bürgerinnen und Bürger von Scheuerfeld“, heißt es abschließend in der Mitteilung. (PM)


Mehr dazu:   Kommunalwahlen 2019  
Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Scheuerfelder SPD präsentiert ihr Team für den Ortsgemeinderat

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Politik


"Wolfsgipfel" fordert neues Wolfsmanagement in Rheinland-Pfalz

Mainz. Der Parlamentarische Geschäftsführer der Freien Wähler, Stephan Wefelscheid, brachte es auf den Punkt. "Wir haben ...

Niederfischbach: Kirchplatzgestaltung soll bis Frühjahr abgeschlossen sein

Niederfischbach. Mit Beauftragung der Firma Robert Schmidt startete im September 2021 der erste von fünf Bauabschnitten. ...

Tagung in Altenkirchen: So weitet die extreme Rechte ihren Einfluss aus

Altenkirchen. In der durch LEADER geförderten Veranstaltung liegt das Augenmerk auf dem ländlichen Raum im Allgemeinen und ...

Nächste Kreistagssitzung am 27. Juni im Wissener Kulturwerk

Altenkirchen/Wissen. Landrat Dr. Peter Enders wird Angelika Buske aus Friesenhagen für die SPD-Fraktion als neues Kreistagsmitglied ...

Altenkirchener Stadtspaziergang: Wo es an Barrierefreiheit mangelt

Altenkirchen. Normalerweise zeigt sich die Stadt Altenkirchen bei Führungen von ihrer modernen und/oder historischen Seite. ...

Außer Kontrolle geratene Feiern an Selbachs Grillhütte: Ortsgemeinde handelt

Selbach. Dass es an der Grillhütte in Selbach immer wieder zu Vorfällen von Vandalismus und gewalttätigen Auseinandersetzungen ...

Weitere Artikel


Ärztemangel hat auch die Kindermedizin erreicht: Fachgespräch in Kirchen

Kirchen. „Die Entwicklung der Arztsituation ist fatal. Der Ärztemangel hat leider auch die Kindermedizin erreicht. Es ist ...

Landrats-Kandidaten diskutierten an der IGS Betzdorf-Kirchen

Kirchen. Dr. Peter Enders, MdL (CDU), und Andreas Hundhausen (SPD) kandidieren für die Wahl zum Landrat des Kreises Altenkirchen ...

50 Jahre Stadt Wissen: Das ist das Festprogramm

Wissen. Am 11. und 12. Mai ist es soweit: Wissen feiert 50 Jahre Stadtrechte. Hinzu kommen 50 Jahre Städtepartnerschaft mit ...

Neues Outfit für Bürgerbus-Fahrer

Betzdorf. Die ehrenamtlichen Kräfte des Bürgerfahrdienstes in der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain sind an mehreren ...

Neue politische Kraft in Gebhardshain: Wählergruppe Birk tritt an

Gebhardshain. Für die anstehende Wahl des Ortsgemeinderates hat sich in Gebhardshain eine neue Wählergruppe unter dem Namen ...

E-Commerce-Ausbildung: BBS Wissen und Schäfer Shop tauschten sich aus

Wissen/Betzdorf. In Zeiten globalisierter und digital vernetzter Märkte nimmt der E-Commerce bei Unternehmen eine immer wichtigere ...

Werbung