Werbung

Nachricht vom 09.05.2019 - 08:32 Uhr    

SG 06 Betzdorf und Ingo Neuhaus beenden ihre Zusammenarbeit

Ingo Neuhaus ist nicht mehr Trainer bei der SG 06 Betzdorf. Darüber informiert der Verein per Pressemitteilung. In letzter Zeit sei es zu unterschiedlichen Einschätzungen der weiteren Entwicklung von Seiten des Trainers, des Vorstands und der Mannschaft gekommen. Deshalb sei man dem Wunsch von Neuhaus gefolgt, den bereits geschlossenen Vertrag für die neue Saison aufzuheben. Neuhaus wird für den Rest der Saison freigestellt. Er war im Sommer 2018 auf Marco Weller gefolgt. Assistenztrainer Alexander Zöller wird die Bezirksliga-Mannschaft bis Saison-Ende betreuen.

Ingo Neuhaus und die SG 06 Betzdorf gehen nun getrennte Wege. (Foto: Archiv AK-Kurier/SG 06 Betzdorf)

Betzdorf. Die SG 06 Betzdorf informiert aktuell per Pressemitteilung, dass die Zusammenarbeit mit Ingo Neuhaus als Trainer der Bezirksliga-Mannschaft beendet wurde. „Neuhaus hat als Trainer dem Verein in einer sehr schwierigen Situation geholfen und den Weg für eine positive Entwicklung geebnet. Hierfür bedankt sich die SG ausdrücklich bei Ingo Neuhaus“, heißt es vom Verein.

In letzter Zeit sei es jedoch zu unterschiedlichen Einschätzungen der weiteren Entwicklung von Seiten des Trainers, des Vorstands und der Mannschaft gekommen. „Vor diesem Hintergrund hat der Vorstand dem Wunsch von Ingo Neuhaus entsprochen, den bereits geschlossenen Vertrag für die kommende Saison aufzuheben“, so die Pressemitteilung wörtlich. Um die bestehenden Unstimmigkeiten nicht in die letzten für die SG sehr wichtigen Spiele zu tragen, habe man sich entschlossen, Ingo Neuhaus für den Rest der Saison freizustellen. Bis dahin wird Assistenztrainer Alexander Zöller die Mannschaft betreuen.

Erst im Februar hatte der Verein darüber informiert, dass man auch in der nächsten Saison mit Neuhaus arbeiten wolle. Er war im Sommer 2018 auf Marco Weller gefolgt. Für die neue Saison sind Gespräche im Gange und zu einem großen Teil abgeschlossen. Hierzu kündigt die SG 06 eine Pressekonferenz an. (PM)







Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: SG 06 Betzdorf und Ingo Neuhaus beenden ihre Zusammenarbeit

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Herrenmannschaft von Blau-Rot Wissen feiert Wiederaufstieg

Wissen. Der Herrenmannschaft der Tennisfreunde Blau-Rot Wissen ist der direkte Wiederaufstieg in die C-Klasse gelungen. Mit ...

Auftaktsieg für B-Jugend-Handballer aus Betzdorf und Wissen

Betzdorf/Wissen. Die männliche B-Jugend der JSG Betzdorf/Wissen ist erfolgreich in die neue Handball-Saison der Bezirksliga ...

Mit dem „Team Rheinland“ Wettkampfluft geschnuppert

Gebhardshain. Bei den ersten beiden Turnieren des Jahres stand in der AK U15 das Sammeln von Erfahrungen eindeutig im Vordergrund ...

B-Jugend-Rheinlandliga: Wissen kassiert fünf Tore gegen Trier II

Wissen. Der Tabellenzweite Eintracht Trier II gastierte in der Rheinlandliga der B-Junioren bei der JSG Wisserland. Trier ...

Friedhelm Adorf mit Silber und Bronze bei den Europameisterschaften in Venedig

Altenkirchen/Heupelzen. In der Seniorenklasse M 75 holte Friedhelm Adorf auf seiner Lieblingsstrecke 100 Meter (14:45 sec) ...

Erster JSG Tag war ein toller Erfolg

Puderbach. Während die Trainer und Mannschaftsverantwortlichen sich im Vorfeld im Zuge des Zusammenschlusses schon kennen ...

Weitere Artikel


Marketinglösungen und Design aus der Region für die Region

Puderbach. Der Bezug auf die Region und eine persönliche Ansprache sind Eva Klein, der Inhaberin von EK-DESIGN, dabei genau ...

Das Gedächtnis der Republik: Herbert Piel stellt im Walzwerk aus

Wissen. Nach erfolgreichen Referaten und Keynotes bei diversen bedeutenden deutschen Foto-Conventions in den vergangenen ...

Ratsmitglieder der CDU besuchten die Firma Peter Bohl in Herdorf

Herdorf. Die CDU-Fraktionen des Stadtrates Herdorf und des Verbandsgemeinderates Daaden-Herdorf besuchten den Handwerksbetrieb ...

Sportfest: 113 Aktive kämpften in Hamm um Punkte und Plätze

Hamm/Kreisgebiet. Am Dienstagvormittag (7. Mai) war das Raiffeisen-Stadion Hamm fest in der Hand der Schülerinnen und Schüler ...

Gründerwettbewerb „Pioniergeist 2019“ gestartet

Region. Es gibt Preisgelder im Gesamtwert von 35.000 Euro zu gewinnen. Der Preis für das beste Gründungskonzept ist mit 15.000 ...

50 Jahre Stadt Wissen: Das ist das Festprogramm

Wissen. Am 11. und 12. Mai ist es soweit: Wissen feiert 50 Jahre Stadtrechte. Hinzu kommen 50 Jahre Städtepartnerschaft mit ...

Werbung