Werbung

Nachricht vom 08.05.2019    

SG 06 Betzdorf und Ingo Neuhaus beenden ihre Zusammenarbeit

Ingo Neuhaus ist nicht mehr Trainer bei der SG 06 Betzdorf. Darüber informiert der Verein per Pressemitteilung. In letzter Zeit sei es zu unterschiedlichen Einschätzungen der weiteren Entwicklung von Seiten des Trainers, des Vorstands und der Mannschaft gekommen. Deshalb sei man dem Wunsch von Neuhaus gefolgt, den bereits geschlossenen Vertrag für die neue Saison aufzuheben. Neuhaus wird für den Rest der Saison freigestellt. Er war im Sommer 2018 auf Marco Weller gefolgt. Assistenztrainer Alexander Zöller wird die Bezirksliga-Mannschaft bis Saison-Ende betreuen.

Ingo Neuhaus und die SG 06 Betzdorf gehen nun getrennte Wege. (Foto: Archiv AK-Kurier/SG 06 Betzdorf)

Betzdorf. Die SG 06 Betzdorf informiert aktuell per Pressemitteilung, dass die Zusammenarbeit mit Ingo Neuhaus als Trainer der Bezirksliga-Mannschaft beendet wurde. „Neuhaus hat als Trainer dem Verein in einer sehr schwierigen Situation geholfen und den Weg für eine positive Entwicklung geebnet. Hierfür bedankt sich die SG ausdrücklich bei Ingo Neuhaus“, heißt es vom Verein.

In letzter Zeit sei es jedoch zu unterschiedlichen Einschätzungen der weiteren Entwicklung von Seiten des Trainers, des Vorstands und der Mannschaft gekommen. „Vor diesem Hintergrund hat der Vorstand dem Wunsch von Ingo Neuhaus entsprochen, den bereits geschlossenen Vertrag für die kommende Saison aufzuheben“, so die Pressemitteilung wörtlich. Um die bestehenden Unstimmigkeiten nicht in die letzten für die SG sehr wichtigen Spiele zu tragen, habe man sich entschlossen, Ingo Neuhaus für den Rest der Saison freizustellen. Bis dahin wird Assistenztrainer Alexander Zöller die Mannschaft betreuen.

Erst im Februar hatte der Verein darüber informiert, dass man auch in der nächsten Saison mit Neuhaus arbeiten wolle. Er war im Sommer 2018 auf Marco Weller gefolgt. Für die neue Saison sind Gespräche im Gange und zu einem großen Teil abgeschlossen. Hierzu kündigt die SG 06 eine Pressekonferenz an. (PM)






Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: SG 06 Betzdorf und Ingo Neuhaus beenden ihre Zusammenarbeit

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


In die Sieg gestürzt? Polizei sucht 30-Jährigen aus Kirchen

Ein 30 Jahre alter Mann aus Kirchen-Herkersdorf wird seit dem frühen Sonntagmorgen, 23. Februar, vermisst. Er war zusammen mit mehreren Leuten in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Siegener Innenstadt unterwegs gewesen, als er plötzlich verschwand.


Mehrere Einsätze für die Polizei bei Karnevalsfeiern in Herdorf

Am Abend des Rosenmontags kam es mehrfach zu Einsätzen für die Polizei Betzdorf anlässlich der Karnevalsveranstaltungen in Herdorf. Dort fand nachmittags der große Umzug statt, abends wurde im Festzelt und in den Kneipen weiter gefeiert.


Auto prallt gegen Baum: Mutter mit Kindern bei Unfall verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreissstraße 101 zwischen Kirchen- Offhausen und Herdorf-Dermbach sind eine Mutter und ihre drei Kinder am Montagnachmittag leicht verletzt worden. Die 33-Jährige war laut Polizei vermutlich zu schnell unterwegs.


„Nadda Jöh“: Ausgelassenheit beim Rosenmontagszug in Herdorf

Die Herdorfer scheinen einen direkten Draht zu Petrus zu haben. Optimaler konnte das Wetter beim Rosenmontagszug nicht sein. Nachdem es den ganzen Morgen geregnet hatte, fiel während des Umzugs kein Tropfen mehr. Die zahlreichen Närrinnen und Narren am Straßenrand feierten begeistert.


Wissen o-jö-jo: Veilchendienstagszug als Höhepunkt des Wesser Fastowends

Am Veilchendienstag fand der traditionelle Karnevalsumzug durch die Wissener Innenstadt statt. Tausende Zuschauer feierten am Straßenrand die fünfte Jahreszeit. Neben all der guten Laune war aber auch Platz für kritische Beiträge.




Aktuelle Artikel aus Sport


Setzliste bei „AK Ladies Open“ kräftig durcheinandergewirbelt

Altenkirchen. Eigentlich ist Razvan Mihai die Ruhe in Person. Eigentlich. Der Turnierdirektor der "AK Ladies Open", die am ...

Trainerteam des SV Neptun Wissen absolvierte Fortbildungen

Wissen. Dabei nahmen sie zunächst an einer mehrgliedrigen kombinierten Rettungsübung des DLRG teil, um diverse Kenntnisse ...

SG Honigsessen/Katzwinkel präsentiert neues Trainerduo

Birken-Honigsessen. Die SG Honigsessen/Katzwinkel präsentiert ein neues Trainerduo für die Saison 20/21: Tarek Petri (Katzwinkel) ...

D1 der JSG Wolfstein wird Vize-Rheinlandmeister in der Halle

Montabaur. In der Vorrunde setzte sich der Bezirksligist aus dem Westerwald gegen die Rheinlandligisten TuS Koblenz und EGC ...

Erfolgreiche Premiere offene Biathlon-Rheinlandmeisterschaft

Neuwied. Durch die Einladung des Sportwartes Nordisch im Skibezirk Westerwald sowie dem gastgebenden SV Mademühlen konnte ...

Comeback und Siegambitionen: AK Ladies Open mit starkem Feld

Altenkirchen. Premiere beim siebten Frauen-Tennisturnier "AK Ladies Open": Zum ersten Mal sind zwei Gewinnerinnen der Vorjahre ...

Weitere Artikel


Marketinglösungen und Design aus der Region für die Region

Puderbach. Der Bezug auf die Region und eine persönliche Ansprache sind Eva Klein, der Inhaberin von EK-DESIGN, dabei genau ...

Das Gedächtnis der Republik: Herbert Piel stellt im Walzwerk aus

Wissen. Nach erfolgreichen Referaten und Keynotes bei diversen bedeutenden deutschen Foto-Conventions in den vergangenen ...

Ratsmitglieder der CDU besuchten die Firma Peter Bohl in Herdorf

Herdorf. Die CDU-Fraktionen des Stadtrates Herdorf und des Verbandsgemeinderates Daaden-Herdorf besuchten den Handwerksbetrieb ...

Sportfest: 113 Aktive kämpften in Hamm um Punkte und Plätze

Hamm/Kreisgebiet. Am Dienstagvormittag (7. Mai) war das Raiffeisen-Stadion Hamm fest in der Hand der Schülerinnen und Schüler ...

Gründerwettbewerb „Pioniergeist 2019“ gestartet

Region. Es gibt Preisgelder im Gesamtwert von 35.000 Euro zu gewinnen. Der Preis für das beste Gründungskonzept ist mit 15.000 ...

50 Jahre Stadt Wissen: Das ist das Festprogramm

Wissen. Am 11. und 12. Mai ist es soweit: Wissen feiert 50 Jahre Stadtrechte. Hinzu kommen 50 Jahre Städtepartnerschaft mit ...

Werbung