Werbung

Nachricht vom 11.05.2019    

SPD in der VG Daaden-Herdorf nominierte Bewerber

Seine Kandidatinnen und Kandidaten für die anstehende Wahl des Verbandsgemeinderates am 26. Mai haben in einer Mitgliederversammlung die SPD-Ortsvereine in der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf gewählt. Das Motto der Sozialdemokraten: „Wir machen uns stark für die Menschen, die Region und die Vielfalt“. Walter Strunk (Daaden), Alexandra Probst (Herdorf) und Karl-Heinz Kessler (Weitefeld) führen die Bewerberliste an.

Seine Kandidatinnen und Kandidaten für die anstehende Wahl des Verbandsgemeinderates am 26. Mai haben in einer Mitgliederversammlung die SPD-Ortsvereine in der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf gewählt. (Foto: SPD)

Daaden/Herdorf. Seine Kandidatinnen und Kandidaten für die anstehende Wahl des Verbandsgemeinderates am 26. Mai haben in einer Mitgliederversammlung die SPD-Ortsvereine in der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf gewählt. Unter dem Motto „Wir machen uns stark für die Menschen, die Region und die Vielfalt“ hoffen die SPDler auf die Unterstützung der Bevölkerung, damit die Ziele und Vorhaben im neugewählten Verbandsgemeinderat umgesetzt werden können. Themenschwerpunkte für die kommende Legislaturperiode werden der Tourismus, die Jugendarbeit, die ärztliche Versorgung und der Brand- und Katastrophenschutz sein.

Fragen und Wünsche werden die Kandidaten in den kommenden Wochen an den Haustüren der Bürgerinnen und Bürger beantworten und mitnehmen. Weitere Informationen der SPD in der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf hat man in einem Flyer zusammengefasst, der in den nächsten Tagen an alle Haushalte verteilt wird.

Für den Verbandsgemeinderat kandidieren: Walter Strunk (Daaden), Alexandra Probst ( Herdorf), Karl-Heinz Kessler (Weitefeld), Maren Dieckmann (Daaden), Sabine Steinau (Herdorf), Timo Lindinger (Daaden), Sybille Schneider Spies (Friedewald), Stephan Knautz (Herdorf), Anke Schneider (Weitefeld), Tobias Erner (Herdorf), Hannelore Dommus (Daaden), Sven Fries (Emmerzhausen), Gundolf Jung (Herdorf), Rainer Gerhardus (Daaden), Armin Pietz (Herdorf), Hartmut Stein (Weitefeld), Thorsten Pfau (Derschen), Yusuf Kalayci (Herdorf), Detlef Faikus (Schutzbach), Thorsten Bienemann (Daaden), Michael Samen (Herdorf), Marc Rosenkranz (Emmerzhausen), Matthias Trapp (Herdorf), Edgar Stein (Weitefeld), Philip Comisel (Daaden), Matthias Herrmann (Herdorf), Frank Wölfer (Daaden), Ingried Stein (Daaden), Laurence Pietz (Herdorf), Heribert Weber (Weitefeld), Simeon Klein (Herdorf) und Michael Sinemus (Daaden). (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!


Kommentare zu: SPD in der VG Daaden-Herdorf nominierte Bewerber

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Politik


Betzdorfer CDU: Kita in Bruche muss dringend saniert werden

Betzdorf. Die vor 20 Jahren gebaute Erweiterung der Räume aus Glas und Metall (eine Art Wintergarten) ist undicht und soll ...

100 Tage im Amt: Landrat Dr. Enders zieht erste Bilanz

Altenkirchen. Das Gespräch im Wortlaut:

Haben Sie sich inzwischen daran gewöhnt, mit „Guten Morgen, Herr Landrat“ angesprochen ...

SPD-Ortsvereine: Bätzing-Lichtenthäler ehrt verdiente Genossen

Mudersbach/Brachbach. Damit sind sie Urgesteine der Sozialdemokratie in der Region. Und dafür wurden beide jetzt anlässlich ...

SPD-Ortsvereine in der VG Betzdorf-Gebhardshain wollen Fusion

Betzdorf/Gebhardshain. Im Januar 2020 soll durch die Wahl eines neuen Vorstandes und der Verabschiedung einer Satzung der ...

Fred Jüngerich zur neuen VG: Verwaltung muss bürgernah bleiben

Altenkirchen. Jüngerich machte gleichfalls deutlich: Auch nach dem Neujahrstag bleibt noch viel zu tun, bis beide Einheiten ...

CDU-Antrag zur Verbesserung der medizinischen Versorgung in der VG Betzdorf-Gebhardshain

Betzdorf. Zudem soll ermittelt werden, wie viele Arzthelfer/Arzthelferinnen im Jahr 2020 bzw. 2021 die Ausbildung zur NäPa ...

Weitere Artikel


Horhausener beim Frühjahrskonzert in Koblenz

Horhausen/Koblenz. Angeführt von Ortsbürgermeister Thomas Schmidt, fuhren wieder rund 30 Bürgerinnen und Bürger aus dem Kirchspiel ...

Augen auf beim Einkauf: Plastik muss nicht sein

Altenkirchen/Kreisgebiet. Aktuell wird vielerorts über die weltweite Plastik- und Kunststoffproblematik gesprochen. Was kann ...

Dabei sein ist alles: Laufevent „Wokimen“ hatte Premiere in Altenkirchen

Altenkirchen. Das ist neu: Der Maju SRL-United e.V. hatte zur Premiere des Laufevents „Wokimen“ in den Parc de Tarbes nach ...

Buchtipp: „Inventarium dero Closterbücher so zu Siegen“

Siegen. In den Beständen befindet sich das bislang nicht näher untersuchte „Inventarium dero Closterbücher so zu Siegen“, ...

Europäischer Keramikmarkt wirft seine Schatten voraus

Höhr-Grenzhausen. Das Datum des „Europäischen Keramikmarktes hätte nicht besser gewählt sein können, als der 25. und 26. ...

Tag der Pflege: Mehr Wertschätzung gefordert

Betzdorf/Kreisgebiet. Der Internationale Tag der Pflege wird jährlich am 12. Mai begangen und erinnert an den Geburtstag ...

Werbung